audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...


Blog Statistik
264Einträge insgesamt
92Kommentare insgesamt
Blogs durchsuchen

  • Kategorie
    Blogs
Feed neueste Blogeinträge
Nächste
Ein Blender mit Licht von LY9A am Mo 9. Apr 2018, 13:57
Samstag war wieder etwas Zeit und es musste etwas an der Pflicht getan werden.
Einmal Scheinwerfer Tausch für die anstehende HU.

vorher.jpg


Da der rechte Scheinwerfer im Glas ein Loch hat und so oder so die Scheinwerfer vom VFL dran sollten...

kapott.jpg


Auch wurden die ersten Vorarbeiten für den 5 Zylinder erledigt, der soll ja auch in (naher?) Zukunft unter der Haube seinen Dienst verrichten!

5e.jpg


Da noch etwas Zeit war, kam direkt die Recarokonsole rechts dran.

recaro.jpg


Die passte ursprünglich im Typ89 und hat ab jetzt die Ehre im Typ81 Sitze tragen zu dürfen!
Aber leider wie beinahe immer bin ich nicht dazu gekommen alles für die anstehende HU fertig zu machen.
Dafür die Woche dauert ja noch bis Freit...

[ weiterlesen ]
Dateianhänge

0 Kommentare 23 mal betrachtet
B4: Es ward ein Auto erschaffen von Hynky am Sa 7. Apr 2018, 22:26
Heute ging es wieder weiter. Nach Anschluss aller Leitungen an Kühler und Klimakondensator durfte das Ventilatorenpaket wieder seinen Platz einnehmen. Hierbei war der Abbau der alten Schnappmuttern recht kraftintensiv, da hat der Gammel voll zugeschlagen. Ich habe übrigens noch ein 1997er Ventilatorenpaket am Lager, da sehen die Gehäuse der Lüfter mächtig vergammelt und gut angerostet aus - die originalen 1992er sind deutlich besser erhalten. Die Erklärung: 1992 = Bosch, Made in Germany. 1997 = Gate, Made in Italy. Noch Fragen :twisted: ?
Nach Montage von diversem Kleinkram im Bereich des rechten Scheinwerfers dann das Grande Finale: Montage des Stoßfängers.
07-04-2018_fast fertig.jpg

Na das sieht ja gut aus! Wir haben dann noch einen der Schließzapfen getauscht - da war diese 30er-Blechmutter arg rosti...

[ weiterlesen ]
Dateianhänge

0 Kommentare 23 mal betrachtet
B4: Lambdasonde, Kühler von Hynky am Mo 2. Apr 2018, 20:03
Na, ist es jemandem aufgefallen? Genau, auf der Ansaugbrücke fehlte noch etwas: Diese Metallschienen mit den Cliphaltern für die Motorabdeckung. Also alle 4 Schrauben der Ringleitung nochmal auf und wieder zu.
80_Ansaugbrücke fertig fertig.jpg

Die Ansaugluftführung, die mit dem ein oder anderen neuen Schlauch ausgestattet wurde, ist nun auch endgültig montiert. Leider bin ich beim Wuchten und Werkeln ein paar Male an das an der Domstrebe befestigte GAT-Steuergerät gestoßen, dessen bröseliger Kunststoff hat dann nachgegeben. Ich musste eine alternative Befestigung ersinnen. Ich baute das Teil einfach auseinander, bohrte eine Öffnung in den Boden, Schlossschraube rein, gut ist. Eine der angeknacksten Laschen war grad noch so verwendbar, nun sitzt das Teil wieder ordentlich.
80_GAT.jpg

Auf der rechten Seite lümmelte dann noch so ein vereinsamtes Kabel mit...

[ weiterlesen ]
Dateianhänge

0 Kommentare 31 mal betrachtet
absolut zulässig (lässig)! von LY9A am Do 29. Mär 2018, 15:53
Neues vom Audi Heck und dessen Front:
der Wagen ist zugelassen!

hinten.jpg

Kleiner ist meist feiner :mrgreen:
Somit ist ein wichtiges Grillwerkzeug schon mal fertig!
Natürlich wird auch das vordere Kennzeichen richtig gehalten!

vorn.jpg

Eindeutig erkennbar wer da fährt!

Und damit die sportliche Note nicht zu kurz kommt wurden die hinteren Spritzlappen mit breiten Reifen und Alufelgen getarnt!

nochmal hinten.jpg


Nächste Übung die ansteht: eine HU und weitere Eintragungen vornehmen lassen.
Ja und dann ist erst mal fahren angesagt.
Zwischendurch Kleinkram reparieren wie:
- Seitenteil hinten links ausbeulen und lackieren
- Scheuerleisten entfernen
- Fahrertüre instandsetzen
- li...

[ weiterlesen ]
Dateianhänge

0 Kommentare 41 mal betrachtet
B4: Ansaugbrücke montiert. von Hynky am Mo 26. Mär 2018, 22:57
Es ist wieder Sonntag, somit wird wieder geschraubt. Diesmal: die Ansaugbrücke muss drauf.
Hierzu tauschen wir als erstes die beiden Klopfsensoren aus. Dabei erweist sich auch der rechte Sensor als ziemlich geschunden, das war ganz sicher keine Fehlinvestition.
80_Kloppsensor Rechts putt.jpg

Als etwas widerspenstig zeigt sich die neue Lambdasonde, das Gewinde ist wohl ein klein wenig angegriffen. Mit dem passenden Werkzeug schaffen wir es mit einem Balanceakt zwischen Gefühl und Gewalt, die Sonde ordentlich ein zu schrauben. Ärgernis: Es ist eine Original Bosch-Sonde - was anderes kommt mir nicht in den Bock - für diesen Motor, und das Kabel ist doch tatsächlich zu kurz. Somit können wir die Steckermimik nicht in der vorgesehenen Halterung einklipsen, der Steckverbinder lümmelt nun lose im Motorraum herum.

Ist eigentlich die Lambdasondenversorgung für die nächsten Jahrzehnte gesichert? ...

[ weiterlesen ]
Dateianhänge

0 Kommentare 48 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]

cron