audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...


Benutzeravatar
LY9A
 
Beiträge: 3259
Registriert: Di 20. Apr 2010, 20:28
Wohnort: in der Garage
Blog: Blog lesen (31)
Archiv
- Oktober 2018
rein das Blech!
   Di 2. Okt 2018, 06:26

+ September 2018
+ August 2018
+ Mai 2018
+ April 2018
+ März 2018
+ Februar 2018
+ Dezember 2017
+ Oktober 2017
+ September 2017
+ August 2017
+ März 2017
+ Oktober 2016
+ August 2016
+ April 2016
+ Februar 2016
+ Januar 2016
+ Dezember 2015
Blogs durchsuchen

kleines Lichtupdate und etwas mehr Dämpfer bitte!

permanenter Linkvon LY9A am Mo 27. Aug 2018, 23:01

Jetzt nachdem die schönen warmen Tage, mit Temperaturen von über 30°C in der Garage, vorbei sind gibt's wieder Neues!
Schon vor mehreren Wochen begann die "Bastelei" um meine Bosch Rallye 225 (Big Knick) am KFZ zu montieren.
Wichtig war mir dabei das keine extra Löcher ins Auto gebohrt werden mussten und die "kleinen" Leuchten recht einfach zu demontieren sind.
Vorher noch eben die 90er Stoßstangen und VA Leisten montiert.
Dabei gab sich ein perfekt passender Spalt zwischen der VA Leiste und den (VFL) Scheinwerfern & Kühlergrill.
Traeger.jpg

Den Spalt genutzt und einen Vierkant (10x10mm) so gebogen, das an den Montagepunkten der VA Leiste auch der Leuchtenhalter montiert werden konnte.
In M12 Einschweißmuttern werden die Träger der Leuchten eingeschraubt und mit einer Mutter gekontert.
Zusätzlich stützt sich der Leuchtenhalter an den Montagepunkten der Stoßstange ab.
Das alles ist zwar ein wenig umständlich zu montieren, aber es Trägt die doch nicht gerade leichten Leuchten sicher.
Halter.jpg

Zusätzlich wurden die Big Knick noch oben gegen die Frontmaske abgestützt.
Bieten die Dinger doch ordentlich Fläche auf die der Fahrtwind drücken kann!
Die orangenen Blinker in der Stoßstange sind Geschichte, inzwischen sind die Weißen montiert.
Wesentlich unauffälliger, da diese als Standlicht leuchten.
Zwar "außerhalb des Verwendungsbereiches", jedoch das kleinere Übel als orange leuchtendes Standlicht
(das Thema ist noch nicht durch, gibt ja Mehrfarb LED :mrgreen: ) und "anhaltefreundlicher".
Damit die Höhlen der NSW nicht mit Fliegen geflutet werden, gab es dann nach Versuchen mit PVC (Verdrahtungskanaldeckeln) die originalen Blenden an dieser Stelle.
Licht.jpg

Wer braucht denn auch NSW, hab doch genug Licht :!:

Last but not least gab es noch einen Satz neue Boge Dämpfer.
Daempfer.jpg

Hinten die verstärkte Ausführung.
Neuerdings nennt sich das "Schlechtwegefahrwerk" :roll:
Und den kompletten Satz zum sensationellen…..grins keine 100€ mit Versand….Sparpreis!
Freudige Beigabe zur originalen Höherlegung an der HA:
beim Beschleunigen hebt sich der Vorderwagen nicht mehr so an, das der Vordermann glaubt mein Wagen will ihn fressen :!: 8O
Natürlich lässt sich so auch nicht mehr mit den Laternen der Vordermann beim Tritt auf das Gaspedal "weglasern" :pfeifen:
Alles bisher kleine Basteleien im überschaubaren Rahmen.
Die "Multimedia Anlage" ist auch schon am Start. Das wird dann noch der Einbau für "Zwischendurch".
Dann steht noch der Saisonabschluss an und danach geht es dem Onkel ans Triebwerk.
Bis dahin kann ich zusätzlich eine der Vorderachsen und den Motor komplett aufarbeiten
und dann mal sehen wann die Vierzylinder den fünften Kumpel zum Mitspielen vor sich haben :!:
Dateianhänge

Typ 81 GL, 2.144l , 62,5KW FIN, Motor und Schlossträger durften bleiben, der Rest?…weg :-(
Typ 81 (80) 4000 SC, mit Spochtlenkrad, Spochtsitzen und mehr Licht :!:
A4 8E - modernes Teufelszeug
und noch mehr Teufelszeug:
Transit Connect 1,6 DIESEL :hmm:
0 Kommentare 75 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]