audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...


Benutzeravatar
Hynky
 
Beiträge: 1502
Registriert: So 9. Mai 2010, 20:11
Wohnort: Nordbaden
Blog: Blog lesen (78)
Archiv
- September 2018
+ August 2018
+ Juli 2018
+ Juni 2018
+ Mai 2018
+ April 2018
+ März 2018
+ Januar 2018
+ Dezember 2017
+ November 2017
+ September 2017
+ Juli 2017
+ Mai 2017
+ Januar 2017
+ November 2016
+ Oktober 2016
+ Juli 2016
+ Juni 2016
+ Mai 2016
+ März 2016
+ Mai 2015
+ Dezember 2014
+ November 2014
+ September 2014
+ Juli 2014
+ Juni 2014
+ Mai 2014
+ März 2014
+ November 2013
+ September 2013
+ Juli 2013
+ Juni 2013
+ Mai 2013
+ November 2012
+ Oktober 2012
+ September 2012
+ August 2012
Blogs durchsuchen

B4: Es ward ein Auto erschaffen

permanenter Linkvon Hynky am Sa 7. Apr 2018, 22:26

Heute ging es wieder weiter. Nach Anschluss aller Leitungen an Kühler und Klimakondensator durfte das Ventilatorenpaket wieder seinen Platz einnehmen. Hierbei war der Abbau der alten Schnappmuttern recht kraftintensiv, da hat der Gammel voll zugeschlagen. Ich habe übrigens noch ein 1997er Ventilatorenpaket am Lager, da sehen die Gehäuse der Lüfter mächtig vergammelt und gut angerostet aus - die originalen 1992er sind deutlich besser erhalten. Die Erklärung: 1992 = Bosch, Made in Germany. 1997 = Gate, Made in Italy. Noch Fragen :twisted: ?
Nach Montage von diversem Kleinkram im Bereich des rechten Scheinwerfers dann das Grande Finale: Montage des Stoßfängers.
07-04-2018_fast fertig.jpg

Na das sieht ja gut aus! Wir haben dann noch einen der Schließzapfen getauscht - da war diese 30er-Blechmutter arg rostig - und die Anprallbegrenzer für die Haube justiert (Scheißgefummel!). Außerdem den Haubenzug korrekt eingefädelt. Das Ganze funktioniert gut, mal sehen ob wir noch nachjustieren müssen, wenn der Wagen wieder auf allen Vieren steht - momentan ist er ja vorne links aufgebockt.
07-04-2018_alles montiert.jpg

Was noch fehlt:
- Zündkabel: ich habe vor einiger Zeit neue bestellt. Sollte es der Händler dann auch mal schaffen zu liefern, kommen die auch da rein
- Luftfilter: den täte ich gerne erneuern, so irre gut sieht er nicht aus
- Ölwechsel: Alte Plörre raus. spülen, neue Plörre rein
- Kühlmittel auffüllen
- Batterie checken und einsetzen
- Probelauf!
Wenn dann der Bock läuft, bekommen auch Getriebe und Achsantrieb neues Öl spendiert. Dann noch nach den vom letzten Tüver angemerkten Bremsschläuchen sehen. Außerdem scheuen, dass die Bremsanlage tut - da ist schon ein wenig Korrosion an den Scheiben zu beklagen.
Wenn das alles erledigt ist, geht's zur TÜV-Abnahme.
Dateianhänge

A8 2.8 TT5 EZ 06/99 0588/631 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2010
A4 2.4 MT6 EZ 02/02 0588/784 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2009
80 2.8E 5A EZ 06/92 0588/520 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2002
0 Kommentare 118 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]

cron