audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...


Benutzeravatar
Hynky
 
Beiträge: 1508
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:11
Wohnort: Nordbaden
Blog: Blog lesen (84)
Archiv
- November 2018
A8: Zanhriemengedöns
   So 4. Nov 2018, 22:53

+ Oktober 2018
+ September 2018
+ August 2018
+ Juli 2018
+ Juni 2018
+ Mai 2018
+ April 2018
+ März 2018
+ Januar 2018
+ Dezember 2017
+ November 2017
+ September 2017
+ Juli 2017
+ Mai 2017
+ Januar 2017
+ November 2016
+ Oktober 2016
+ Juli 2016
+ Juni 2016
+ Mai 2016
+ März 2016
+ Mai 2015
+ Dezember 2014
+ November 2014
+ September 2014
+ Juli 2014
+ Juni 2014
+ Mai 2014
+ März 2014
+ November 2013
+ September 2013
+ Juli 2013
+ Juni 2013
+ Mai 2013
+ November 2012
+ Oktober 2012
+ September 2012
+ August 2012
Blogs durchsuchen

1 von 52 von 53 von 54 von 55 von 5

B4: Audidrivers Grilltreff!

permanenter Linkvon Hynky am Mi 15. Aug 2018, 19:36

Endlich, endlich wurde es wahr: Der B4 durfte mit nach Guxhagen! Und er hat seine Sache gut gemacht, er lief ordentlich und knauserte sogar ein wenig mit dem kostbaren flüssigen Gold: 9,99l / 100km sind absolut top für die Fahrerei.
ad11.jpg

Der Trip hat mir auch eine kleine Aufgabenliste mitgegeben:
- Wassereinbruch in der Waschstraße durchs Armaturenbrett vorne :evil: - könnte beim Pollenfilter reinlaufen.
- Front nochmal neu ausrichten, ein Scheinwerfer sitzt irgendwie nicht korrekt und die Spaltmaße sind Lada-esque :twisted: .
- Zahnriemen scheint zu arg gespannt, Dennis wies auf ein leichtes Jaulen hin.
- Funktioniert der Kaltlaufregler eigentlich tatsächlich? Ich bin unsicher und der Stecker ist auch etwas korrodiert...
- Ein unrunder, holperiger Leerlauf - eigentlich ist das schon seit Ewigkeiten so. Auch hier hatte Dennis Lösungsansätze parat: Umrüstung auf 2-Loch-Einspritzdüsen.

Ist ja nicht so, dass ich keine hätte...

Heute habe ich also noch einmal die Düsen geprüft. Man erinnere sich: Beim Zusammenbau hatte ich tatsächlich 6 dieser Düsen verbaut gehabt - mit dem Erfolg dass nur aus einer (!) Sprit kam. Mein Ergebnis: Von 8 Düsne sind drei funktionsfähig, 5 nicht. Nun ist es so, dass ich die Dinger im Winter alle im Ultraschallbad gereinigt hatte - und da taten sie noch alle. Nun, als hilfreich hatte sich erwiesen, eine Düse mal 2, 3 Tage in Wasser einzulegen - danach tat sie wieder! (Und sie tut noch.) Also habe ich nun die nicht funktionierenden Düsen eingelegt, mal sehen was passiert.
Sprützdüsentester.jpg

Zum Tagesabschluss gab es noch zwei neue Heckklappendämpfer - die lagen auch schon seit Jahren im Regal. Ergebnis: Alter! Ist der Deckel stramm!
20180815.jpg

Ich warte nun auf die Lieferung meiner Karosserie-Gummistopfen, da sich die Stopfen an den Heckklappenkabelbäumen auflösen. Spoiler: Am D2 tun sie das auch schon - und der ist doch erst zarte 19 Jahre jung!
Dateianhänge

A8 2.8 TT5 EZ 06/99 0588/631 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2010
A4 2.4 MT6 EZ 02/02 0588/784 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2009
80 2.8E 5A EZ 06/92 0588/520 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2002
0 Kommentare 76 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]