audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...


Benutzeravatar
Hynky
 
Beiträge: 1513
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:11
Wohnort: Nordbaden
Blog: Blog lesen (84)
Archiv
- November 2018
A8: Zanhriemengedöns
   So 4. Nov 2018, 22:53

+ Oktober 2018
+ September 2018
+ August 2018
+ Juli 2018
+ Juni 2018
+ Mai 2018
+ April 2018
+ März 2018
+ Januar 2018
+ Dezember 2017
+ November 2017
+ September 2017
+ Juli 2017
+ Mai 2017
+ Januar 2017
+ November 2016
+ Oktober 2016
+ Juli 2016
+ Juni 2016
+ Mai 2016
+ März 2016
+ Mai 2015
+ Dezember 2014
+ November 2014
+ September 2014
+ Juli 2014
+ Juni 2014
+ Mai 2014
+ März 2014
+ November 2013
+ September 2013
+ Juli 2013
+ Juni 2013
+ Mai 2013
+ November 2012
+ Oktober 2012
+ September 2012
+ August 2012
Blogs durchsuchen

1 von 52 von 53 von 54 von 55 von 5

Winter is coming...

permanenter Linkvon Hynky am Sa 6. Okt 2018, 20:57

Willkommen zu einer neuen Ausgabe von "Neues aus der Werkstatt!" :mrgreen:

Im Vorbeigehen im Keller musste ich immer an einem im Durchgang abgestellten kleinen Heizkörper vorbei. Einst leistete der in dem sog. "Speisezimmer" der Vorbesitzer Dienste, beim Umbau der Räumlichkeiten war er dann übrig. Die Tage kam mir dann der spontane Gedanke, die Heizung in der Schrauberwerkstatt zu erweitern - es war da in den Wintermonaten auch bei Einstellung "5" nicht gerade wirklich mollig warm, auch nicht nach Stunden.

Das hier war die Situation, wie ich sie beim Hauserwerb vorgefunden hatte.
KAB4_Jubi_34.jpg

Es gab keine Heizung in dem Raum, klar, ist auch eine Garage. Einige der Rohre da neben dem Waschbecken sind aber tatsächlich Heizungsrohre - zum einen befindet sich über der Garage noch ein großer Raum, der mit Heizkörpern bestückt ist und eben hierüber versorgt wird. Zum anderen hat der Vorbesitzer (Blechner und Heizungsbauer) tatsächlich einen Anschluss vorgesehen und Sperrhähne angebracht - fein, die konnte ich nutzen!
Heizungsanschlüsse2012.jpg

Rot: die beiden Absperrhähne für meine Zwecke.
Blau: Da ragen zwei weitere mit Kugelhähnen abgesperrte Abzweige Richtung "mitten rein". Was auch immer er dabei angedacht hatte.
Im Sommer 2013 kam da einer der alten, im Haus ausgewechselten Heizkörper rein. Der war eigentlich aus der Küche, war aber ausgebaut im Keller gelegen, da in der Küche ein großer Holzkaminofen gestellt war. (Fragt nicht!) Heute ist in der Küche einer der alten Wohnzimmerheizkörper (etwas größer) verbaut.
Heizung_vorher.jpg

Die Rohre habe ich anschließend noch isoliert. Die Garagentore bekamen später auch noch eine Styroporplatten-Isolierung verpasst.
Warum Heizung in der Garage - Autos frieren doch nicht?
Nicht ganz richtig. Halte ich die Temperatur über den Winter auf so um 8 - 10°C dann hat das schon Vorteile:
- Sanfterer Kaltstart.
- Die Bedienelemente sind nicht so widerlich kalt.
- Eigentlich alles am Kfz ist nicht so störrisch, kalt, widerlich.
- Keine Scheibenzufrierneigung bei tiefen Minustemperaturen.
- Ich kann frostgefährdete Stoffe und Geräte problemlos lagern.
Auch der Aufenthalt in der Garage ist eine Ecke angenehmer. Der Punkt ist nämlich: Meine Garage ist nicht einfach eine Garage, sondern eine kleine Werkstatt. Da wird geschraubt, auch und gerade im Winter. Dann kann ich den Heizkörper voll aufdrehen und erreiche mit Anlaufzeit, je nach Außentemperatur, so um 14 - 18°C. Da kann man es aushalten.
Nun ist die Garage nicht unbedingt klein: Ca. 39qm bei um 3,40m Höhe. Da ist der eine Heizkörper ein wenig dünne. Da ja dieser kleine Heizkörper nur nutzlos vor sich hin gammelte, kam ich jetzt auf die Idee, diesen dazu zu bauen.
Heizung_hinterher.jpg

Das ganze in klassischer Löttechnik, es war jede Menge Material dafür im Nachlass inbegriffen. Damit ist die Heizleistung bei Bedarf in etwa 1,5x größer - mal sehen, wie sich das auswirkt, wenn draußen wieder Dauerfrost herrscht. In den kommenden Tagen werden die Rohre noch isoliert, dann ist das Ganze für die nächsten Jahre perfekt.

Edit 07.10.2018_ So sieht das nun mit Isolierung aus.
Heizung_isoliert.jpg
Dateianhänge
Zuletzt geändert von Hynky am So 7. Okt 2018, 20:35, insgesamt 8-mal geändert.

A8 2.8 TT5 EZ 06/99 0588/631 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2010
A4 2.4 MT6 EZ 02/02 0588/784 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2009
80 2.8E 5A EZ 06/92 0588/520 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2002
0 Kommentare 93 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot], Jurii