audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...


Benutzeravatar
Hynky
 
Beiträge: 1507
Registriert: So 9. Mai 2010, 20:11
Wohnort: Nordbaden
Blog: Blog lesen (83)
Archiv
- Oktober 2018
Winter is coming...
   Sa 6. Okt 2018, 21:57

+ September 2018
+ August 2018
+ Juli 2018
+ Juni 2018
+ Mai 2018
+ April 2018
+ März 2018
+ Januar 2018
+ Dezember 2017
+ November 2017
+ September 2017
+ Juli 2017
+ Mai 2017
+ Januar 2017
+ November 2016
+ Oktober 2016
+ Juli 2016
+ Juni 2016
+ Mai 2016
+ März 2016
+ Mai 2015
+ Dezember 2014
+ November 2014
+ September 2014
+ Juli 2014
+ Juni 2014
+ Mai 2014
+ März 2014
+ November 2013
+ September 2013
+ Juli 2013
+ Juni 2013
+ Mai 2013
+ November 2012
+ Oktober 2012
+ September 2012
+ August 2012
Blogs durchsuchen

1 von 52 von 53 von 54 von 55 von 5

März 1997 - Übernahme B4 ABK

permanenter Linkvon Hynky am Di 14. Aug 2012, 23:20

Was war ich stolz wie Bolle - ich "durfte" den in der Familie gern als "Bonzenkarre" geschmähten Audi 80 übernehmen!

ABK 115 PS 4-Zylinder, EZ 07/1992, 113TKM, Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer, Gamma-Radioanlage, Schaltgetriebe, Filanda-Stoff :)
- nach zwei V6 und einem 5-Zylinder fühlte sich das seinerzeit eher als automobiles Mittelmaß an - aber was für eines! Ein Auto wie eine Burg,
nahezu neuwertig, ohne gravierende Mängel, ein ganz neues Fahrgefühl.

vornerechts.jpg


Als ich ihn im Herbst 2003 dann zum Verkauf anbot, bastelte ich kurzerhand eine Minihomepage, mit folgendem Text.

Frontal.jpg


Ich wurde geboren im Laufe des Juni 1992 und bekam meine Erstzulassung am 01.Juli 1992 verpaßt. Mein neuer
Eigentümer bemühte sich sogar selbst nach Ingolstadt um mich dort abzuholen - wie lieb! Die ganze Familie war dabei
und bereits an diesem Tag hatte ich von der allerbesten Ehefrau meinen Spitznamen weg: "Bonzenschleuder" nannte sie
mich fortan. Ob das ein Lob war?... nunja... Mein Weg führte mich in den Landkreis Rastatt, wodurch letztlich mein Name
"RA-JV 15" entstand.

Erste Hand
Ich wurde von meinem Besitzer schonend behandelt und liebevoll gepflegt. Als ehemaliger Automechaniker und jetziger LKW-
Verkäufer hatte er ein besonderes Verhältnis zu mir - wie zu all seinen Fahrzeugen. Ich wurde regelmässig zum Audi-Service
geschickt, wo Mechaniker mit schwarzen Fingern an mir herumdoktorten *igitt*. Naja gutgetan hat es dann doch immer.
Ausser meinem Chef durfte auch hin und wieder seine Frau mit mir fahren, was nicht immer ein Vergnügen war und oftmals mit
der wüsten Beschimpfung "Blöde Bonzenschleuder!" endete. Was verwechselt sie mich auch immer mit ihrem schon längst
dahingeschiedenen VW Käfer???

Ich durfte meinen Chef täglich zur Arbeit bringen, und regelmässig unternahmen wir Touren nach München und Salzgitter. 1993
durfte dann auch die Tochter hin und wieder mit mir fahren, und sogar Ihr Freund hatte in einigen Fällen das Vergnügen mit mir.
Ab und an gings auch in den Urlaub, 2x nach Österreich. Ich bemühte mich redlich meinem Chef viel Freude und wenig Ärger zu
- was mir auch immer gelang. Trotzdem musste ich eines Tages einem Emporkömmling weichen! *empörtgugg*

Zweite Hand
1997 kam er ins Haus - ein Audi A4 *pöh*, ein DIESEL *bääääh* mit Automatik *Opa-Auto!!!* *hehehe* Mit einiger Genugtuung
stellte ich fest, dass der Kosename "Bonzenschleuder" auf diesen Möchtegern-Audi überging! Und was wurde aus mir? Ich wurde
an den Freund der Tochter, Christian übergeben, der mich liebevoll aufnahm und die Pflege weiterführte. Ich hatte übrigens
inzwischen knapp 113 Tausend Kilometer hinter mich gebracht. Die nächsten Jahre waren für meine Eigentümer recht ereignisreich
und mündeten in der Trennung von Christian und seiner Freundin. Er nahm mich mit und ich erhielt im September 2002 einen
neuen Namen, der nun mit "KA-..." begann. Egal! Ich bin und bleibe RA-JV 15! Nach 10 Jahren gewöhnt man sich daran *g*.
Im Dezember 2002 fand Christian einen anderen Audi 80 und meldete mich einfach ab! Naja, gegen den bärenstarken V6 mit geradezu
jungfräulich anmutenden 48.500 Kilometern habe ich ja nun ein wenig das Nachsehen...

Meine Daten
Das war meine Geschichte, kommen wir nun zu den Fakten. Ich gehöre zur riesigen AUDI-Familie und höre auf die Bezeichnung
AUDI 80 Typ B4 2.0E. Ich wurde am 01. Juli 1992 erstzugelassen. Mein Herz ist ein Benzinmotor mit 85 kW/115 PS,
die mich im Bedarfsfall in gut 11 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen. Mein 5-Gang Schaltgetriebe ist trotz meines Alters noch
erstaunlich leichtgängig und genau. Ich habe zusammen mit meinen zwei Besitzern insgesamt 248.881 Kilometer hinter mich gelegt
und bin zuversichtlich, noch mal soviel erleben zu können - die Ingolstädter haben mich dazu mit allerlei robuster Technik ausgerüstet!
Der TÜV und die AU sind bis November 2003 gültig und sind ohne Probleme weiter verlängerbar.
Über meinen Benzindurst wurde von Christian akribisch Buch geführt, ich habe in der gesamten Zeit bei ihm einen Durchschnitts-
verbrauch von 8,9 Liter/100 km erzielt. Damit gehöre ich zu den eher sparsamen Exemplaren meiner Sorte! (wie Insider aus diversen
Audi-Fahrer-Foren zu berichten wissen.) Und das Beste: ich bin nach wie vor unfallfrei!

Seitenansicht.jpg


Kommen wir nun zu meiner Ausstattung. Für die damalige Zeit hat mein Erstbesitzer ganz schön tief in die Tasche gegriffen und mir
eine Menge Extras gegönnt:

- Servolenkung
- Zentralverriegelung
- ABS, abschaltbar
- Klima-Automatik
- Nebelscheinwerfer
- Elektrisch verstellbare & beheizte Spiegel
- Geteilt klappbare Rückbank
- 4 Kopfstützen
- Innenlichter an den Haltegriffen
- Sport-Zusatzinstrumente
- Bel. Make-Up-Spiegel
- Fahrersitz höhenverstellbar
- Fischer-Cassettenbox in der Tunnelkonsole
- Audi Gamma-Radioanlage mit Aktivlautsprechern hinten
- Perleffektlack in indigoblau
- Dezente Maß-Schonbezüge aus der Sattlerei auf den Vordersitzen, 1998 eingebaut

Innenraum.jpg


Bis km-Stand 170 Tausend durfte ich regelmässig die Audi-Werkstatt zur Inspektion besuchen, seither haben mich die guten Hände
eines M.A.N.-Mechanikers betreut. Regelmässiger Wechsel von Bremsflüssigkeit, Kühlflüssigkeit, Öl, Zündkerzen usw. war immer
selbstverständlich!

Was gibt´s noch zu erwähnen? Auf der Heckscheibe sitzt eine D2-Antenne, da ich einmal ein D2-Telefon mit mir herumgetragen habe.
Das Kabelende liegt im Kofferraum, wo das Sendeteil des Telefons befestigt war. Ich stehe auf Winterreifen Fulda Kristall Rotego
195/65 R15H, die hinten 3,5 mm Profil und vorne 6,5 bis 7 mm aufweisen.

Zustand
Wie könnte man meinen Zustand definieren? Nunja, im Innenraum sehe ich noch sehr anständig aus. Aussen trage ich die für die
km-Leistung üblichen Blessuren, wie Kratzer, Steinschläge und Spuren der regelmässigen Waschanlagenbesuche usw. Die beiden
auffälligsten Macken möchte ich hier vorzeigen. [Diese Bilder erspare ich Euch :mrgreen: ]

Eieiei da hat wohl jemand beim Parken in der Garage nicht aufgepasst! Schöne Schramme... aber nur ein "Streifschuss" :-).
Na da hat wohl jemand den Begriff "Stossfänger" etwas zu wörtlich genommen! Ich erinnere mich: Das war 1995, da hat mich der Erst-
besitzer beim rückwärts Rangieren gegen ein Mäuerchen gedrückt. MANN was war der damals sauer!!! Naja, gerichtet hat´s niemand -
ich bin auch so gefahren.

Technisch bin ich wirklich noch fit, etwas Öl muss ich aber haben und mein Fahrwerk ist natürlich nicht mehr neuwertig. Es gibt leider
auch Mängel:
- seit Sommer 2002 mag die Klimaanlage nicht mehr funktionieren. Aus irgendeinem Grund schaltet sich der Klimakompressor nicht mehr zu.
- die Heizung/Lüftung funktioniert jedoch.
- die beiden vorderen Türen müssen mal frisch justiert werden. Sie sind recht schwer und "hängen" gerne ein wenig. Das ist bei jedem Audi 80 früher oder später so.
- An der hinteren Kante (an der Scheibe) vom Heckdeckel war mal eine Antenne befestigt - die hat leider auch Spuren hinterlassen.
- noch was Positives: Der recht lädierte Schaltsack wurde 2002 gegen einen Echt-Leder-Schaltsack ausgetauscht.

Abgemeldet wurde ich im Dezember 2002, als mein Nachfolger "plötzlich" vor der Tür stand:

Nachfolger.jpg

Dateianhänge

A8 2.8 TT5 EZ 06/99 0588/631 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2010
A4 2.4 MT6 EZ 02/02 0588/784 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2009
80 2.8E 5A EZ 06/92 0588/520 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2002
0 Kommentare 813 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]