audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[Typ89 AAH] AAH Kopfdichtungen

Motorentechnik / Abgasanlagen / KAT / Kühlung / Nebenaggregate / usw...

Moderator: quattro-sa

Re: AAH Kopfdichtungen

Beitragvon Jan867 » Mo 28. Mai 2018, 13:50

Hallo,

die Idee ist gut und wird notwendig werden, wenn die Teilelieferungen wirklich eingestellt werden sollten. Im Moment geht es eigentlich noch, zumindest kann ich von keinen negativen Erfahrungen berichten, selbst wenn man einen Motor neu baut.

Allerdings ist es heute so, daß die Händler sporadisch Lieferausfälle haben, dann muß man eben auf einen anderen (teureren) ausweichen. Fachbetriebe wollen immer bei ihren Stammlieferanten kaufen, wenn die absagen, fangen sie immer das Stöhnen an, weil sie für die Teilebestellung über die Dörfer gehen müssen.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8351
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: AAH Kopfdichtungen

Beitragvon ACQ92 » Mo 28. Mai 2018, 14:40

Ihr müßt mehr Teile kaufen, dann wird auch Nichts eingestellt - Angebot und Nachfrage, nech...? :mrgreen:

Meine Werkstatt stöhnt auch nicht, die stellt das Auto an die Seite und wartet. Ich bin der, der stöhnt. Aber man muß das auch so sehen: Ich hab 2 Jahre Garantie auf die gemachten Arbeiten, da ist es vollkommen normal, daß die Werkstatt eher NICHT bei Ebay aus Polen kauft, sondern bei ihren Lieferanten. Würd ich ganz genauso machen, gerade heute im Zeitalter der Produkt-Piraterie...


Gruß Torsten
'92er Audi Coupe Quattro AAH
Rainer Günzler: "Ein Coupé... Und was bedeutet "Coupé"? Eigentlich nichts anderes, als eine verteuerte Limousine mit verringerten Platzangebot!"
ACQ92

sponsor

 
Beiträge: 1103
Registriert: 20.05.2010
Wohnort: Gelnhausen / MKK
Fahrzeug: Audi Coupe Quattro

Re: AAH Kopfdichtungen

Beitragvon Jan867 » Mo 28. Mai 2018, 16:59

ich denke mal, daß die Werkstätten bei einem Großhändler einkaufen, ebenso wie die Teileläden. Wenn der Großhändler das Mat nicht mehr heranbekommt, machen alle dicke Backen.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8351
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Vorherige

Zurück zu Motor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste