audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[Typ89 NG] Aggregateträger bewegt sich mit PU Buchsen

(LM-) Räder / Reifen / Fahrwerk / Federn / Dämpfer / Lenkung / TÜV & ABE hierzu / usw...

Moderator: quattro-sa

[Typ89 NG] Aggregateträger bewegt sich mit PU Buchsen

Beitragvon NG Coupé » Fr 11. Mai 2018, 12:10

Hallo liebe Leute,

ich habe bei meinem Fronti Coupé typ89 Vorder- und Hinterachse mit PU Lagern bestückt.

Beim Fahren ist nun ein Knacken zu vernehmen, sobald an der Vorderachse Kräfte wirken.

Bei einer Kontrolle habe ich die alten Schrauben des Aggregateträgers gegen neue ersetzt. Die alten Schrauben waren alle mehr oder weniger gebogen. Das Geräusch rührt also daher, dass der Aggregateträger an der Karosse nicht richtig fest ist, sondern sich bewegt.

Ich habe den Aggregateträger nun mit den neuen Schrauben nach Vorgabe (35Nm + 90 Grad) angezogen. Trotzdem ist das Knacken immernoch vorhanden. Der Aggregateträger bewegt sich also nach wie vor.

Wer hat Erfahrungen mit PU Lagern im Aggregateträger und kann mir evtl. weiterhelfen?

Welcher Fehler könnte vorliegen?


Liebe Grüße, René
Benutzeravatar
NG Coupé
 
Beiträge: 37
Registriert: 09.04.2017
Fahrzeug: Typ 89 Coupé NG

Re: Aggregateträger bewegt sich mit PU Buchsen

Beitragvon 5-ender » Fr 11. Mai 2018, 16:32

Meine Vorderachse ist komplett in PU gelagert. Ich habe keinerlei
Polter-/Knackgeräusche von dieser. Ich hatte allerdings am Anfang
die hintere, rechte Schraube, samt PU-Lager verloren, was sich in
instabilität, beim Bremsen, oder Gasgeben bemerkbar machte. Seit-
her bin ich mit der VA glücklich.
Die Gewindelänge, der Schrauben ist ausreichend? Nicht das die
Schrauben sich gar nicht anlegen lassen. Hier besteht die Möglich-
keit, daß die Schraubenlänge richtig ist, sich aber nicht weit genug
eindrehen lassen. Dann hättest Du die jetzigen Auswirkungen...


MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF (der rollende Schrotthaufen und Alltagshure, wieder willen...)
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC (das Alukügelchen, mein zweites Schmuckstück)
Benutzeravatar
5-ender

5ender
 
Beiträge: 2439
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Re: Aggregateträger bewegt sich mit PU Buchsen

Beitragvon NG Coupé » Sa 12. Mai 2018, 13:39

Danke für deine Anwort!

Die neuen Schrauben haben tatsächlich kein durchgehendes Gewinde, die originalen jedoch schon. Werde mir zur Sicherheit nochmal neue Schrauben besorgen.

Mein PU Buchsen im Aggregateträger sind zweiteilig und so eingebaut, dass die Buchsenhälfte mit der Phase oben an der Karosse anliegt.

Habe schon überlegt, ob ich die vorderen und hinteren Buchsen versehentlich vertauscht habe. Das werde ich auch noch einmal checken.

Hast du bei deinen Buchsen die originalen Scheiben wiederverwendet oder waren da andere dabei? Meine Buchsen sind übrigens von Powerflex.
Benutzeravatar
NG Coupé
 
Beiträge: 37
Registriert: 09.04.2017
Fahrzeug: Typ 89 Coupé NG

Re: Aggregateträger bewegt sich mit PU Buchsen

Beitragvon 5-ender » Sa 12. Mai 2018, 16:22

Die Phase habe ich nach unten (Straßenseite). Scheiben sind OE.
Die PU-Lager sind auch von Powerflex. Querlenkerlager habe ich
schwarze, von einem anderen Anbieter verwendet.

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF (der rollende Schrotthaufen und Alltagshure, wieder willen...)
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC (das Alukügelchen, mein zweites Schmuckstück)
Benutzeravatar
5-ender

5ender
 
Beiträge: 2439
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Re: Aggregateträger bewegt sich mit PU Buchsen

Beitragvon NG Coupé » Sa 12. Mai 2018, 18:13

Stand es so in der Anleitung, dass die Phase Richtung Straße zeigen soll?

Ich habe sie leider schon entsorgt. Vielleicht liegt der Fehler ja da.

Der Einbau erfolgte bei mir etwas hektisch in einer Werkstatt, da meine Presse die alten Lager nicht geschafft hat :D

Hast du die Anleitung zufälliger Weise noch Zuhause liegen?


LG, René
Benutzeravatar
NG Coupé
 
Beiträge: 37
Registriert: 09.04.2017
Fahrzeug: Typ 89 Coupé NG

Re: Aggregateträger bewegt sich mit PU Buchsen

Beitragvon ACQ92 » Sa 19. Mai 2018, 07:47

Wollt ihr meine Meinung zu PU-Lagern hören...? :mrgreen:


Gruß Torsten
'92er Audi Coupe Quattro AAH
Rainer Günzler: "Ein Coupé... Und was bedeutet "Coupé"? Eigentlich nichts anderes, als eine verteuerte Limousine mit verringerten Platzangebot!"
ACQ92

 
Beiträge: 1056
Registriert: 20.05.2010
Wohnort: Gelnhausen / MKK
Fahrzeug: Audi Coupe Quattro

Re: Aggregateträger bewegt sich mit PU Buchsen

Beitragvon 5-ender » Sa 19. Mai 2018, 11:53

NG Coupé hat geschrieben:Stand es so in der Anleitung, dass die Phase Richtung Straße zeigen soll?

War da überhaupt eine dabei...?
ACQ92 hat geschrieben:Wollt ihr meine Meinung zu PU-Lagern hören...? :mrgreen:

:ohno:
Die Meinungen gehen da arg auseinander....
Ich fahr das Auto kaum, wegen Mehrbelastung und so.... ;)

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF (der rollende Schrotthaufen und Alltagshure, wieder willen...)
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC (das Alukügelchen, mein zweites Schmuckstück)
Benutzeravatar
5-ender

5ender
 
Beiträge: 2439
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Re: Aggregateträger bewegt sich mit PU Buchsen

Beitragvon NG Coupé » Do 31. Mai 2018, 11:06

Hallo zusammen!

Ich habe gestern noch einmal alles auseinander- und wieder zusammengebaut.

Es war alles richtig montiert. Habe erneut neue Schrauben verwendet.

Das Problem, dass der Aggregateträger sich bewegt, besteht weiterhin. Knackgeräusche beim Rangieren, Anfahren, etc. Die Schrauben waren abermals krumm gebogen.

Ich habe die lilanen PU-Buchsen verbaut.

Bin ratlos.. Stehe jetzt vor der Entscheidung, es nochmal mit schwarzen PU-Buchsen zu versuchen, oder wieder originale Gummi-Metall-Lager einzubauen.

Bin für Tips und Ratschläge dankbar.

LG, René
Benutzeravatar
NG Coupé
 
Beiträge: 37
Registriert: 09.04.2017
Fahrzeug: Typ 89 Coupé NG

Re: Aggregateträger bewegt sich mit PU Buchsen

Beitragvon 5-ender » Do 31. Mai 2018, 13:13

Ich sehe zwei mögliche Ursachen:
1. Die schrauben haben ein zu kurze geschnittenes Gewinde, für die Stahlbuchsen, der PU-Lager
2. Die Stahlbuchsen,in den PU-Lagern, sind zu kurz.

Versuch: nimm zwei Unterlagscheiben, pro Schraube, anstatt einer.

Ich habe den Agregatträger auch mit den violetten Lager versehen und
habe diese Probleme nicht.

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF (der rollende Schrotthaufen und Alltagshure, wieder willen...)
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC (das Alukügelchen, mein zweites Schmuckstück)
Benutzeravatar
5-ender

5ender
 
Beiträge: 2439
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Re: Aggregateträger bewegt sich mit PU Buchsen

Beitragvon NG Coupé » Do 31. Mai 2018, 13:27

Ich habe jetzt Schrauben mit durchgängigem Gewinde verbaut, um den Fehler hinsichtlich der Schrauben auszuschließen.

Ob die Stahlbuchsen zu kurz sind, kann ich nicht beurteilen. Sie waren minimal kürzer als das PU, ähnlich wie bei den originalen Lagern.

Ich habe auch schon mehrere Scheiben versucht. Habs sogar mit zusätzlicher Scheibe oben an der Karosserie probiert. Immer das gleiche Ergebnis.

Habe auch schon mit dem Vertrieb telefoniert. Dort kann man sich das Problem auch nicht erklären.

Vielleicht handelt es sich um Fehler in der Produktion? Kann ja nicht sein, dass die Lager bei dir funktionieren und bei mir nicht.

Ich habe jetzt nochmal einen Satz der Black Series geordert. Werde am WE nochmal mein Glück mit denen versuchen.

Die letzten Schrauben der hinteren Buchsen waren nach 30km so stark verbogen, dass ich sie mit dem Hammer aus der Stahlhülse schlagen musste. 8O
Benutzeravatar
NG Coupé
 
Beiträge: 37
Registriert: 09.04.2017
Fahrzeug: Typ 89 Coupé NG

Nächste

Zurück zu Fahrwerk / Räder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste