audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[A6] Wo sitzt der Druckwandler

alle Audi Turbo-Motoren: Turbolader, Wastegate, N75, Ladeluftkühler, Serie / Aufrüstung / (Chip-) Tuning, usw...

[A6] Wo sitzt der Druckwandler

Beitragvon stecs » Mi 21. Jan 2015, 19:22

Hallo,

da mein A6 4B C5 2.5 TDI seit ein parr Tagen keine Leistung mehr hat (vmax 130 Km/h), will ich den Druckwandler tauschen. Nur wo ist der im Auto verbaut?

LG stecs
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
stecs

 
Beiträge: 19
Registriert: 30.05.2014
Wohnort: Schwedt
Fahrzeug: A6 4B (C5) 2.5 TDI Avant

Re: Wo sitzt der Druckwandler

Beitragvon Merlin6000 » Do 22. Jan 2015, 08:57

Der müsste hinten an der Spritzwand montiert sein
Merlin6000
 
Beiträge: 444
Registriert: 15.10.2011

Re: Wo sitzt der Druckwandler

Beitragvon NCC » Do 22. Jan 2015, 11:11

Hi,

wurde vorher der Fehlerspeicher ausgelesen?

Besagtes Bauteil ist wie schon genannt an der Spritzwand zu finden.
Lg Janine

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. - Audi A4 - The Black Cat
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. - Audi Cabrio - La Diva
Benutzeravatar
NCC

ncc

sponsor
 
Beiträge: 2140
Registriert: 30.07.2010
Wohnort: Dithmarschen
Fahrzeug: Audi A4

Re: Wo sitzt der Druckwandler

Beitragvon Ricoz » Do 22. Jan 2015, 14:31

Ich hab mal hier ein schönes Bild von "Motor Talk" verlinkt.
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Audi 90 Quattro 2,3 136PS NG
0588/444 einer von 329 Stück
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
Ricoz
 
Beiträge: 466
Registriert: 06.05.2010
Wohnort: Meißen
Fahrzeug: Audi 90 t89Q

Re: Wo sitzt der Druckwandler

Beitragvon stecs » Do 22. Jan 2015, 17:31

NCC hat geschrieben:Hi,

wurde vorher der Fehlerspeicher ausgelesen?



Fehler ist Saugrohrdruck sporadisch unterschritten.
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
stecs

 
Beiträge: 19
Registriert: 30.05.2014
Wohnort: Schwedt
Fahrzeug: A6 4B (C5) 2.5 TDI Avant

Re: Wo sitzt der Druckwandler

Beitragvon Merlin6000 » Do 22. Jan 2015, 17:49

Das kann auch bedeuten das die Ladeluftstrecke undicht ist, ein Unterdruckschlauch kaputt ist, die VTG hängt.......

Schau mal ob die Druckwandler von AGR und Turbo identisch sind, dann könntest du die mal testweise tauschen, bei manchen TDI geht das.
Merlin6000
 
Beiträge: 444
Registriert: 15.10.2011

Re: Wo sitzt der Druckwandler

Beitragvon audiavus » Do 22. Jan 2015, 21:01

kann man die Druckwandler irgendwie Prüfen?
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 2976
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v


Zurück zu Turbo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste