audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

die Restauration eines Pferdes

Allgemeines aus den Bereichen: Auto, Verkehr, Recht, Szene usw... was nicht direkt mit Audi zu tun hat.

Re: die Restauration eines Pferdes

Beitragvon ParadoX » Di 5. Jun 2018, 20:07

muetze hat geschrieben:Hi,

ist Plastik. Die Herausforderung ist es das so zu befestigen,
um es direkt wieder abbauen zu können, falls der Tüffa das
nicht leiden mag ;)



So wie ich das sehe wird es doch irgendwo unter dem Fahrzeug montiert, korrekt?
Was soll er da meckern bei so einer kleinen Lufthutze? Ist ja schließlich kein pornöser Bastelheckspoiler oder sowas.

Aber man weiß ja nie bei den Affen!
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
Tabbert Comtesse 490 '91
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2508
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: die Restauration eines Pferdes

Beitragvon muetze » Sa 16. Jun 2018, 14:12

Hallo Freundschaft,

vielen Dank für die Ölkühler Links. Das Thema ist noch offen.
So, endlich läuft es beim Lackierer! Die meisten Teile sind endlich in der Werkstatt.
Türen, K-Raum und Motorhaube sind noch "drüben" für die finale Polierung.
Kommende Woche macht die Werkstatt meines Vertrauens, aus dem Körper ein roll-
endes, lenkendes und bremsendes Chassis mit Türen, die schließen lassen. Dann
bin ich dran.
Heute habe ich auch die Farbe für die Ventildeckel holen können. Die paßt doch prima
zu den blau eloxierten Alu-Imbusschrauben :mrgreen: . Es steht Abkleben und Aus-
schneiden auf dem Programm.

Bei den Motorenteilen bin ich scheinbar auch weiter gekommen. Die Kommunikation
läut super und ich bin guter Hoffnung, daß die US-Lieferung bis Mitte/Ende Juli bei mir
ist. Da die Vorgabe lautete "greif ins Regal, bearbeite und verschick' es" haben wir es
mit folgenden Eckdaten zu tun: 408 Stroker (4.030 Bohrung (erstes Übermaß)), H-Beam
Pleuel (bis 800 HP), Kurbelwelle (bis 1000 HP), 10:1, internal balanced, passend dazu
ein Zero Balancer, FlyWheel und ein Main Support System (Verstärkungsrahmen der 3"
Kurbelwellenlagerhalter). Ich denke, daß sollte "für den Anfang" reichen :mrgreen: .

Viele Grüße vom aufatmenden
Hans-Jörg

und vielen Dank für das große Interesse hier ;)

to be continued...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
92er 2,3L - R5 quattro Sound wird nur durch
66er 5,7L - V8 Mustang Sound geschlagen.
ich liebe beides... im Sommer
Benutzeravatar
muetze
 
Beiträge: 395
Registriert: 31.10.2010
Wohnort: Fürstentum Lippe

Re: die Restauration eines Pferdes

Beitragvon muetze » Sa 16. Jun 2018, 14:17

ParadoX hat geschrieben:So wie ich das sehe wird es doch irgendwo unter dem Fahrzeug montiert, korrekt?
Was soll er da meckern bei so einer kleinen Lufthutze? Ist ja schließlich kein pornöser Bastelheckspoiler oder sowas.

Aber man weiß ja nie bei den Affen!


Japp unter dem Auto und es ist niedriger wie alles an Fahrwerksteilen, was da sonst noch so ist. Hängt als in keinster
Weise nach unten heraus.

"Aber man weiß ja nie bei den ..." :mrgreen: genau DAS :mrgreen:
92er 2,3L - R5 quattro Sound wird nur durch
66er 5,7L - V8 Mustang Sound geschlagen.
ich liebe beides... im Sommer
Benutzeravatar
muetze
 
Beiträge: 395
Registriert: 31.10.2010
Wohnort: Fürstentum Lippe

Re: die Restauration eines Pferdes

Beitragvon muetze » So 17. Jun 2018, 13:09

Mahlzeit!

Mit frischer Motivation habe ich heute zwei Farbdosen geschwungen.

Wenn das Blau durchgetrocknet ist, werden noch die Kanten geglättet und die
Alu-Imbusköpfe mit Affenmumpe "eingeklebt".

:mrgreen: Da hatte der Werkstattmeister, der mir auch den Motor aufbaut,
doch eine prima Designidee :mrgreen: . Hoffentlich gefällt ihm meine Um-
setzung.

Viele Grüße
Hans-Jörg

to be continued...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
92er 2,3L - R5 quattro Sound wird nur durch
66er 5,7L - V8 Mustang Sound geschlagen.
ich liebe beides... im Sommer
Benutzeravatar
muetze
 
Beiträge: 395
Registriert: 31.10.2010
Wohnort: Fürstentum Lippe

Vorherige

Zurück zu off topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste