audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

Stecker auf Multifuzzi vom NG

hier NUR Fragen nach (VAG- / OEM-) Teilenummern
Forumsregeln
Hier bitte ausschließlich Fragen nach (VAG- / OEM-) Teilenummern.
Bitte keine Screenshots aus ETKA, ETOS, ELSA-Win, erWin, partslink24, usw... (werden sofort gelöscht)

Teilenummern immer zusammen schreiben (wegen der Suchfunktion).
Jede neue Anfrage ein neuer Beitrag (-> keine Ketten-Beiträge).
Wenn Teilenummer bekannt, dann im Beitrags-Titel in eckigen Klammern mit angeben z.B. [4A0234567A]

Re: Stecker auf Multifuzzi vom NG

Beitragvon Jan867 » Fr 2. Feb 2018, 14:49

Das
Problem ist, die alten oxidierten Strippen kann
man kaum noch verlöten, da müssen Quetsch/
Schrumpfverbinder herhalten

nö, blos nicht, das wäre Gebastel. Einfach Lötfett verwenden, damit bekommst Du die Kupferlitze wieder clean.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8125
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Stecker auf Multifuzzi vom NG

Beitragvon RivaDynamite » Fr 2. Feb 2018, 16:13

5-ender hat geschrieben:Beim nächsten Treffen muss uns Dennis mal einen kleinen
Crashkurs in CAD-Konstruktion geben :mrgreen:
Welche Software, die bezahlbar ist, ist da Empfehlenswert?


Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. - ist unbezahlbar, weil gratis! Das nutze ich auch, und kann es nur empfehlen. Einmal nen Account anlegen, und dann könnt ihr das ganze in eurem Webbrowser nutzen, müsst also nichtmal etwas installieren.
Am Anfang kann man ein kleines Tutorial machen, wo man in einfachen Schritten an die Bedienung rangeführt wird. Dauert ca 15-20 Minuten, danach kann man aber wirklich sehr intuitiv damit arbeiten. Probierts mal aus ;-)

Sowohl die Becherhalter als auch der Stecker wurden damit erstellt.
Sommer: Coupe 2.8 AAH MJ 95, (in Gedenken an seinen Vorgänger †09.06.2015)
Winter/Alltag: Renault Megane Grandtour 1.5 dCi (Firmenkarre)
RivaDynamite

riva

sponsor

 
Beiträge: 1536
Registriert: 21.04.2010

Re: Stecker auf Multifuzzi vom NG

Beitragvon 5-ender » Fr 2. Feb 2018, 19:22

nö, blos nicht, das wäre Gebastel. Einfach Lötfett verwenden, damit bekommst Du die Kupferlitze wieder clean.

Das habe ich auch schon durch, funktioniert aber auch nicht richtig....

Welche Einzelleitungen werden verwendet, 5mm-Schuhe bekomm ich
irgendwie nicht rein...?

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF (der rollende Schrotthaufen und Alltagshure, wieder willen...)
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC (das Alukügelchen, mein zweites Schmuckstück)
Benutzeravatar
5-ender

5ender
 
Beiträge: 2405
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Re: Stecker auf Multifuzzi vom NG

Beitragvon RivaDynamite » Fr 2. Feb 2018, 23:01

5-ender hat geschrieben:Welche Einzelleitungen werden verwendet, 5mm-Schuhe bekomm ich
irgendwie nicht rein...?



Die Einzelleitungen mit der Teilenummer 000 979 135 passen da rein. Evtl muss man recht "bestimmt" drücken, da der Rand nen leichten Grat hat vom Drucken ;-)
Sommer: Coupe 2.8 AAH MJ 95, (in Gedenken an seinen Vorgänger †09.06.2015)
Winter/Alltag: Renault Megane Grandtour 1.5 dCi (Firmenkarre)
RivaDynamite

riva

sponsor

 
Beiträge: 1536
Registriert: 21.04.2010

Re: Stecker auf Multifuzzi vom NG

Beitragvon CarstenT. » Sa 3. Feb 2018, 09:45

Da kommen auch keine 4,8er Flachsteckhülsen rein sondern SPT´s...
CarstenT.
 
Beiträge: 241
Registriert: 09.06.2010
Wohnort: Velen

Re: Stecker auf Multifuzzi vom NG

Beitragvon RivaDynamite » So 4. Feb 2018, 22:24

Original werden die Kontakte noch zusätzlich mit einem kleinen lila Verriegelungsbügel, welcher hinter den Kontakten in den Stecker geschoben wird, verriegelt.
Wird dieser Bügel eigentlich auch brüchig? Meiner Erfahrung nach halten die Kontakte auch ohne Bügel, dennoch könnte man ihn auch in meinen Steckernachbau einsetzen. Nur zum Nachdrucken ist er zu filigran.

Teilenummer des Bügels ist 893972247 , vielleicht ist der aber ja auch noch erhältlich...?

Hab übrigens mal einen Auspinwerkzeugsatz online für unter 10 Euro geordert und bin begeistert wie leicht damit die Kontakte aus den Steckern gehen - kann ich euch also nur empfehlen :-D
Sommer: Coupe 2.8 AAH MJ 95, (in Gedenken an seinen Vorgänger †09.06.2015)
Winter/Alltag: Renault Megane Grandtour 1.5 dCi (Firmenkarre)
RivaDynamite

riva

sponsor

 
Beiträge: 1536
Registriert: 21.04.2010

Re: Stecker auf Multifuzzi vom NG

Beitragvon snatsch » So 4. Feb 2018, 23:21

Hast du einen Link zum Werkzeugsatz? Order ich dann auch schon mal.
JA zu Youngtimern !

Bild

Audi Coupe Typ81 Bj85 2,2L KV Fronti
Audi 80 Limo B4 Bj91 2,3L NG Fronti
Audi 100 C4 Limo BJ94 2,6L ABC Fronti
Porsche 944 Turbo Bj91 Kurvensau ;-)
Benutzeravatar
snatsch
 
Beiträge: 213
Registriert: 08.06.2010
Wohnort: Kreis Soest

Re: Stecker auf Multifuzzi vom NG

Beitragvon RivaDynamite » So 4. Feb 2018, 23:56

11 tlg. Entriegelungswerkzeug Set für Flach- und Rundsteckkontakte Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.


Den zum beispiel.
Sommer: Coupe 2.8 AAH MJ 95, (in Gedenken an seinen Vorgänger †09.06.2015)
Winter/Alltag: Renault Megane Grandtour 1.5 dCi (Firmenkarre)
RivaDynamite

riva

sponsor

 
Beiträge: 1536
Registriert: 21.04.2010

Re: Stecker auf Multifuzzi vom NG

Beitragvon snatsch » Mo 5. Feb 2018, 00:45

Ist bestellt!

Ich danke dir!
JA zu Youngtimern !

Bild

Audi Coupe Typ81 Bj85 2,2L KV Fronti
Audi 80 Limo B4 Bj91 2,3L NG Fronti
Audi 100 C4 Limo BJ94 2,6L ABC Fronti
Porsche 944 Turbo Bj91 Kurvensau ;-)
Benutzeravatar
snatsch
 
Beiträge: 213
Registriert: 08.06.2010
Wohnort: Kreis Soest

Re: Stecker auf Multifuzzi vom NG

Beitragvon 5-ender » Mo 5. Feb 2018, 02:27

Mein Steckergehäuse hat kein zusätzlichen Riegel, soweit ich weis...
So ein Auspinnwerkzeug habe ich letztens in der Bucht für knapp 4€
bestellt, ist aber wohl noch auf dem Dampfer, aus China :mrgreen:

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF (der rollende Schrotthaufen und Alltagshure, wieder willen...)
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC (das Alukügelchen, mein zweites Schmuckstück)
Benutzeravatar
5-ender

5ender
 
Beiträge: 2405
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

VorherigeNächste

Zurück zu Teile-Nummern-Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste