audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

Audifahrer helfen Audifahrern oder wenn alles wegschwimmt!

Allgemeines aus den Bereichen: Auto, Verkehr, Recht, Szene usw... was nicht direkt mit Audi zu tun hat.

Audifahrer helfen Audifahrern oder wenn alles wegschwimmt!

Beitragvon LY9A » Fr 1. Jun 2018, 07:40

Aus gegebenem Anlass:

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
(Edit: Der Link verweist auf die Urgewalt.
Dort befindet sich zusätzlich ein Facebook Link)
Wer bei Facebook angemeldet ist sieht die Bilder!
Die bilden nur einen Teil des Ausmaßes ab!

Viel muss ich dazu nicht schreiben.
Dramatisch genug das der Hof weggeschwommen ist.
Schlimmer noch die Fahrzeuge.
Überwiegend Typ 81/ 85 aber auch neuere.

Bei Thomas hatte ich meinen Schweizer gekauft.
Er und sein Vater, sehr nette Leute.
Mit viel Herzblut und Leidenschaft zum Altaudi.
Sehr geerdete, nette und absolut realistische Leute!

Ich denke wenn einem MEHRERE Wagen wegschwimmen, freut man sich über jede Unterstützung!
Unterstützung in JEDER Art und Weise hilft!
Typ 81 GL, 2.144l , 62,5KW FIN, Motor und Schlossträger durften bleiben, der Rest?…weg :-(
Typ 81 (80) 4000 SC, mit Spochtlenkrad, Spochtsitzen und mehr Licht :!:
A4 8E - modernes Teufelszeug
und noch mehr Teufelszeug:
Transit Connect 1,6 DIESEL :hmm:
Benutzeravatar
LY9A

ly9a

sponsor

 
Beiträge: 3255
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: in der Garage
Blog: Blog lesen (31)
Fahrzeug: Audi 80 2,2 (62KW)/ Audi A4 8E

Re: Audifahrer helfen Audifahrern oder wenn alles wegschwimm

Beitragvon LY9A » Do 7. Jun 2018, 07:14

Peter Reischl schockiert
Liebe quattro Gemeinde! BITTE TEILEN UND HELFEN!!
Unsere "Audi Freunde" Regina & Fritz John Raßmann hat es leider sehr sehr böse erwischt, man könnte weinen!
Das Schwere Unwetter in Rheinland Pfalz hat fast alles vernichtet......
Ich habe mich entschlossen eine Hilfsaktion zu starten, was kann man aus der Ferne machen.........
Ich brauche Euch nicht zu sagen wie es einem nach sowas geht und wie groß so ein Schaden ist! Wenn es Euch möglich ist, bitte helft, wenn es auch nur ein paar Euro sind!
Ich denke es ist gut angelegt und wir sollten zusammenhalten!
Hier die Kontodaten von Fritz:
Volksbank Hunsrück-Nahe eG,
IBAN DE05 5606 1472 0004 7851 16
BIC GENODED 1KHK


Hier noch der Text von Regina Raßmann:
Bei uns hat das Hochwasser den ganzen Hof weggerissen und hohe Steintrümmer hinterlassen. Der Hof ist nur noch ein riesiger Krater. Baumstamme, Anhänger und Felsen haben das Wohnmobil beschädigt. Was schlimmer ist, die schönen Oldtimer schwammen in der Halle und Werkstatt herum. Das Wasser stand bis zum Armaturenbrett. Alles kaputt.
Es sieht aus als hätte eine Bombe eingeschlagen.
Es wäre schön wenn sich eine Baufirma mit Geräten bereit erklären könnten uns da zu helfen. Das können wir alleine nicht bewältigen.
Dank an alle Helfer/innen die seid gestern freiwillig da sind und uns tatkräftig unterstützen um den ganzen Schlamm aus dem Gebäude zu schaffen.....
Typ 81 GL, 2.144l , 62,5KW FIN, Motor und Schlossträger durften bleiben, der Rest?…weg :-(
Typ 81 (80) 4000 SC, mit Spochtlenkrad, Spochtsitzen und mehr Licht :!:
A4 8E - modernes Teufelszeug
und noch mehr Teufelszeug:
Transit Connect 1,6 DIESEL :hmm:
Benutzeravatar
LY9A

ly9a

sponsor

 
Beiträge: 3255
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: in der Garage
Blog: Blog lesen (31)
Fahrzeug: Audi 80 2,2 (62KW)/ Audi A4 8E


Zurück zu off topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste