audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[B4 NG] B4 NG Schlauch vom Zusatzwasserkühler

Motorentechnik / Abgasanlagen / KAT / Kühlung / Nebenaggregate / usw...

Moderator: quattro-sa

[B4 NG] B4 NG Schlauch vom Zusatzwasserkühler

Beitragvon bassboss » Mi 8. Aug 2018, 13:51

Moin Männers (und Fraun natürlich! :D ),

seit paar Tagen ist oben am Hauptwasserkühler meines B4 eine Undichtigkeit. Und zwar genau dort, wo der obere der beiden Zusatzwasserkühlerschläuche reingeht... Um erstmal den Schlauch auszuschließen (Man sieht absolut schlecht obs der Flansch oder der Schlauch ist an der Stelle!) wollte ich den austauschen. Aber ich finde den ums verr.... nirgends!

Woher bekomme ich den? Teilenummer? Zubehör?

Danke und Grüße

Sascha
Für den Sommer: Audi RS4 B7 (Mj.2007, Saison 3-10)
Für schöne Tage: Audi 80 B4 2,3, Bj. 92 (Saison 4-10 als Youngtimer;-))
Für den Alltag: Audi A6 4F 3.0 TDI Quattro
bassboss
 
Beiträge: 1324
Registriert: 06.06.2010

Re: B4 NG Schlauch vom Zusatzwasserkühler

Beitragvon Jan867 » Mi 8. Aug 2018, 16:37

Hallo,

da ist er:
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Hast Du schon mal den Schlauch abgezogen, den ganzen Schmodder aus dem Schlauch entfernt, und den Stutzen mit Schleifpapier behandelt?
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8382
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: B4 NG Schlauch vom Zusatzwasserkühler

Beitragvon bassboss » Do 9. Aug 2018, 08:20

Moin Jan,

Dank Dir!! :D

Das mit dem Reinigen ist für heute abend oder Wochenende vorgesehn... Ärgerlich, dass das genau nach dem Zahnriemenwechsel auftrat....

Durch das zurückbiegen des Zusatzwasserkühlers (Schläuche ginen an dem extreme schwer ab...) vermute ich den Grund...

Im blödsten Falle ist dadurch der Stutzen angebrochen oder der Kühler oben undicht geworden...

Werde berichten.

Grüße

Sascha
Für den Sommer: Audi RS4 B7 (Mj.2007, Saison 3-10)
Für schöne Tage: Audi 80 B4 2,3, Bj. 92 (Saison 4-10 als Youngtimer;-))
Für den Alltag: Audi A6 4F 3.0 TDI Quattro
bassboss
 
Beiträge: 1324
Registriert: 06.06.2010

Re: B4 NG Schlauch vom Zusatzwasserkühler

Beitragvon bassboss » Mo 27. Aug 2018, 14:53

So... Am Wochenende dann behoben... Kühler hatte oben rechts neben dem Stutzen zum Zusatzwasserkühler feine Risse aus denen das Wasser rausdrückte!

Also neuen Kühler bestellt. Zuerst bei KFZTeile24. Extra den "mit Zusatzwasserkühler" Beschreibung bestellt! Kam natürlich der Falsche!!! :twisted:

Dann bei einem anderen einen von DASIS bestellt. Haptik natürlich nicht wie der originale von Hella/Behr, aber Passgenauigkeit einigermaßen ordentlich und vor allem ALLE Stutzen dran und perfekt an der richtigen Stelle! Auch die Gewinde für die Aufnahmen der Gummilagerung seitlich und unten passten perfekt.

Ausbau etwas fummelig, wegen dem vorhandenen Klimakondensator. Ausbau geht aber auch ohne diesen auszubauen. Der ist oben nur mit 2 Schrauben am Wasserkühler dran und rechts und links eingehakt. Wenn alles lose ist, reicht die Flexibilität, um das alles zerstörungsfrei zu tauschen!

Nachm Warmlaufenlassen war augenscheinlich alles Dicht. Längere Probefahrt steht noch aus.

Also soweit der abschließende Bericht zum undichten Kühler....

Kann man den originalen eigentlich reparieren? Es ist ja nur das obere Kunststoffteil gerissen... Die Lamellen sehn noch komplett top aus... Original kostet der halt auch 150-170 Euro beim billigsten Anbieter. Und dann ist es auch nur die "2.-Wahl" von Behr...

Paar Bilder noch:

20180825_161934-2016x1134.jpg


20180825_142048-2016x1134.jpg


20180825_142044-2016x1134.jpg


20180827_155448-2016.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Für den Sommer: Audi RS4 B7 (Mj.2007, Saison 3-10)
Für schöne Tage: Audi 80 B4 2,3, Bj. 92 (Saison 4-10 als Youngtimer;-))
Für den Alltag: Audi A6 4F 3.0 TDI Quattro
bassboss
 
Beiträge: 1324
Registriert: 06.06.2010

Re: B4 NG Schlauch vom Zusatzwasserkühler

Beitragvon Jan867 » Mo 27. Aug 2018, 16:54

Kann man den originalen eigentlich reparieren? Es ist ja nur das obere Kunststoffteil gerissen..

nicht auf konventionelle Art. Alles was unkonventionell ist, ist mir nicht bekannt. Kostet aber vermutlich mehr als ein neuer Kühler.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8382
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: B4 NG Schlauch vom Zusatzwasserkühler

Beitragvon LY9A » Mo 27. Aug 2018, 22:05

Jan867 hat geschrieben:
Kann man den originalen eigentlich reparieren? Es ist ja nur das obere Kunststoffteil gerissen..

nicht auf konventionelle Art. Alles was unkonventionell ist, ist mir nicht bekannt. Kostet aber vermutlich mehr als ein neuer Kühler.

Der handwerklich begabte Kühlerbauer fertigt Dir das obere Teil vom Kühler in Metall an.
Der ist aber auch begabt das Portemonnaie schwer zu erleichtern!
Dafür ist der Kühler oben rum für die Ewigkeit gemacht...
Typ 81 GL, 2.144l , 62,5KW FIN, Motor und Schlossträger durften bleiben, der Rest?…weg :-(
Typ 81 (80) 4000 SC, mit Spochtlenkrad, Spochtsitzen und mehr Licht :!:
A4 8E - modernes Teufelszeug
und noch mehr Teufelszeug:
Transit Connect 1,6 DIESEL :hmm:
Benutzeravatar
LY9A

ly9a

sponsor

 
Beiträge: 3259
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: in der Garage
Blog: Blog lesen (31)
Fahrzeug: Audi 80 2,2 (62KW)/ Audi A4 8E

Re: B4 NG Schlauch vom Zusatzwasserkühler

Beitragvon ParadoX » Mi 29. Aug 2018, 10:37

... und ich Idiot habe damals nen Vollmetallkühler beim Verkauf im B4 Avant drin gelassen! Da ärgere ich mich schon lange drüber. Ein Ding für die Ewigkeit!
Denn DEN hat mir damals ein Kühlerbauer für ne schmale Mark noch repariert, da unten der Halter für den Gummipuffer abgegammelt war und er dort undicht wurde.
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
Tabbert Comtesse 490 '91
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2546
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89


Zurück zu Motor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

cron