audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[C4] Elektrische Fensterheber 4-fach nachrüsten

Ausstattung / Sitze / Leder / Pappen / Himmel / Holz / Carbon / usw...

Re: Elektrische Fensterheber 4-fach nachrüsten

Beitragvon AAR-Fahrer » Di 21. Aug 2018, 14:26

Vielleicht hab ich mich etwas nebulös ausgedrückt :lol:

So sieht die Masseverbindung des Kabelbaums aus:
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

EDIT:

@Dirk
Sah eigentlich alles relativ original aus an dem Kabelbaum :|
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
AAR-Fahrer

 
Beiträge: 60
Registriert: 26.06.2017
Fahrzeug: Audi 100[C4] 2.3E

Re: Elektrische Fensterheber 4-fach nachrüsten

Beitragvon Dirk » Di 21. Aug 2018, 18:53

AAR-Fahrer hat geschrieben:So sieht die Masseverbindung des Kabelbaums aus:
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.


habe eben noch mal geschaut, das gehört tatsächlich so,
also alles i.O.

Edit:
aber du müsstest dann zwei solcher Ringkabelschuhe für Masse in deinem Kabelbaum haben, jeweils mit 2,5mm² Kabel dran
auf einem früheren Bild von dir meine ich auch, diese zwei zu erkennen (?) [rot eingekreist]
img_1542vbeys.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Audi A6 C5 Limo V6 2.4 30V (ALF) Euro3 [MJ.98]
Audi A4 B5 Avant 1.8 20V (ADR) Euro3 [MJ.98]
Audi A2 1.4 16V (AUA) Euro4 [MJ.01]
Golf IV Variant 1.9 TDI PD (AXR) Euro4 [MJ.06]

Bild
Benutzeravatar
Dirk
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 4187
Registriert: 19.04.2010
Wohnort: Lkr. Nienburg/Weser
Blog: Blog lesen (1)

Re: Elektrische Fensterheber 4-fach nachrüsten

Beitragvon AAR-Fahrer » Di 21. Aug 2018, 19:03

Danke dir. Was die Audi-Ingenieure da wohl geraucht haben :lol:

Ein bisschen sinnfrei dort am Relais ein 4,0mm² Kabel zu verwenden wenn es gar nicht bis zum Massepunkt durchgeht.

3 von 4 Türen sind nun umgebaut, fehlt noch die Verkabelung im Fahrerfußraum und die Fahrertür selbst. Steuergerät ist auch eines auf dem Weg zu mir.

Drückt mir die Daumen, dass mir hinterher der Wagen nicht abbrennt :mrgreen:
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
AAR-Fahrer

 
Beiträge: 60
Registriert: 26.06.2017
Fahrzeug: Audi 100[C4] 2.3E

Re: Elektrische Fensterheber 4-fach nachrüsten

Beitragvon Dirk » Di 21. Aug 2018, 19:12

hast du mein "Edit" oben gesehen ?

AAR-Fahrer hat geschrieben:Ein bisschen sinnfrei dort am Relais ein 4,0mm² Kabel zu verwenden wenn es gar nicht bis zum Massepunkt durchgeht.

nein, das ist schon richtig so, diese dicke Leitung teilt sich quasi im Kabelbaum
in 4 Masseleitungen zu je 1,5mm² zu den 4 eFH-Schaltern / Motoren auf ...
Audi A6 C5 Limo V6 2.4 30V (ALF) Euro3 [MJ.98]
Audi A4 B5 Avant 1.8 20V (ADR) Euro3 [MJ.98]
Audi A2 1.4 16V (AUA) Euro4 [MJ.01]
Golf IV Variant 1.9 TDI PD (AXR) Euro4 [MJ.06]

Bild
Benutzeravatar
Dirk
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 4187
Registriert: 19.04.2010
Wohnort: Lkr. Nienburg/Weser
Blog: Blog lesen (1)

Re: Elektrische Fensterheber 4-fach nachrüsten

Beitragvon AAR-Fahrer » Di 21. Aug 2018, 19:22

Ja genau diese beiden habe ich.

Der eine kommt einfach mitten am Abzweig zur Fahrertür raus und wird da nochmal verteilt und der andere hängt am Relais.
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
AAR-Fahrer

 
Beiträge: 60
Registriert: 26.06.2017
Fahrzeug: Audi 100[C4] 2.3E

Re: Elektrische Fensterheber 4-fach nachrüsten

Beitragvon AAR-Fahrer » Mi 22. Aug 2018, 22:06

So, ich bins wieder.

Habe mich heute mal an die Verkabelung gewagt.

Alles umgepinnt wie in dem anderen Thread beschrieben, Kabelfarben und Durchmesser haben gepasst.
Pin 6 Klemme TK br/sw 0,5mm² --|--> Pin 5 Klemme TK1 hatte den falschen Pin für den neuen Relaissockel und die rot/schwarze Klemme 30 Zuleitung zum Steuergerät hab ich nicht verwendet. ( Pin 8 Klemme 30 ro/sw 2,5mm² --|--> Pin 2 Klemme 30 )

Stattdessen habe ich die dickere Leitung (aus dem neuen eFh-Kabelbaum) verwendet und die alte an der Sicherung ausgepinnt/ mit der neuen getauscht.

Hängt an dieser Sicherung (Thermosicherung 2 30A) noch was anderes? Kabel sah so aus als würde es direkt zum Relaisteckplatz gehen.
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
AAR-Fahrer

 
Beiträge: 60
Registriert: 26.06.2017
Fahrzeug: Audi 100[C4] 2.3E

Re: Elektrische Fensterheber 4-fach nachrüsten

Beitragvon Dirk » Do 23. Aug 2018, 07:59

AAR-Fahrer hat geschrieben:Hängt an dieser Sicherung (Thermosicherung 2 30A) noch was anderes? Kabel sah so aus als würde es direkt zum Relaisteckplatz gehen.
na ja ...
so wie's im Schaltplan steht:

es gibt 2 Thermosicherungen:
S64 Steckplatz A1 30A -> abgehende Leitung rot/grün mit 4mm² -> (ausschließlich) zum Relais für Komfortschließung J261
S43 Steckplatz A3 20A -> abgehende Leitung rot/schwarz mit 2,5mm² -> (ausschließlich) zum eFH-Relais / STG J139

so und nicht anders.
Audi A6 C5 Limo V6 2.4 30V (ALF) Euro3 [MJ.98]
Audi A4 B5 Avant 1.8 20V (ADR) Euro3 [MJ.98]
Audi A2 1.4 16V (AUA) Euro4 [MJ.01]
Golf IV Variant 1.9 TDI PD (AXR) Euro4 [MJ.06]

Bild
Benutzeravatar
Dirk
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 4187
Registriert: 19.04.2010
Wohnort: Lkr. Nienburg/Weser
Blog: Blog lesen (1)

Re: Elektrische Fensterheber 4-fach nachrüsten

Beitragvon AAR-Fahrer » Do 23. Aug 2018, 12:23

Oh hatte mich vertippt, ist natürlich die Nummer 3. War allerdings bei mir vorher schon eine 30A Sicherung drin, so wie übrigens auch im neuen Sicherungshalter.

Bei mir sind nun beide Leitungen 4mm². War so wie gesagt im Kabelbaum verbaut und erschien mir sinnig die Leitung gen Steuergerät bei mehr Verbrauchern ebenfalls anzupassen.

Danke dir nochmals für deine Hilfe. Jetzt muss ich nur noch aufs Steuergerät warten um zu testen :)
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
AAR-Fahrer

 
Beiträge: 60
Registriert: 26.06.2017
Fahrzeug: Audi 100[C4] 2.3E

Re: Elektrische Fensterheber 4-fach nachrüsten

Beitragvon AAR-Fahrer » Mi 29. Aug 2018, 18:27

So alles verbaut und funktioniert auch, allerdings immer. :lol:

Mit Zündung, ohne Zündung, Türen offen, Türen geschlossen, ZV verriegelt. etc. Woran erkennt das Steuergerät, dass es abschalten soll?
Liegt es daran, dass der Audi am CTEK/Erhaltungsladegerät hängt oder ist was falsch/ nicht angeschlossen?
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
AAR-Fahrer

 
Beiträge: 60
Registriert: 26.06.2017
Fahrzeug: Audi 100[C4] 2.3E

Re: Elektrische Fensterheber 4-fach nachrüsten

Beitragvon 5-ender » Mi 29. Aug 2018, 18:37

Entweder Dauerplus irgendwo, wo ein Zündungsplus hin muss, oder
das Steuergerät ist defekt. Brennt die Beleuchtung, der Schalter im-
mer, oder geht diese nach 1-2min aus? Wenn die Beleuchtung aus geht,
ist es für die Batterie nicht so tragisch. Blöd ist es, wenn das Steuerge-
rät nicht abschaltet, dann zieht es die Batterie über Nacht leer. Bei mir
funtioniert es auch immer, ist aber so gewollt.... :mrgreen:

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC
VW Polo 9n 1,416V MKB BUD
Benutzeravatar
5-ender

5ender
 
Beiträge: 2476
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

VorherigeNächste

Zurück zu Innen / Interieur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste