audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...


Blog Statistik
372Einträge insgesamt
103Kommentare insgesamt
Blogs durchsuchen

  • Kategorie
    Blogs
Feed zufällige Blogeinträge
A8: Bremse vorne von Hynky am Mo 20. Jun 2016, 22:05
Vor kurzem meldete sich die Bremsbelag-Kontrolle: "Pieeeep!" Nicht wie sonst, sporadisch nach Überfahren von Unebenheiten, sondern diesmal dauerhaft. Sichtkontrolle ergab: Jawoll, nu isses tatsächlich soweit. Bei den Belägen keine Experimente, nur Markenware - ich habe mich dieses Mal für febi Bilstein entschieden. Nettes Detail: Diese Beläge sind stark angefast, wohl um das berüchtigte "Audi-Quietschen" zu verhindern. Die zuvor verbauten Beläge von Mintex hatten das nicht.
angefast.jpg

Wie alt waren die nun? Ah hier: Anfang 2011 eingesetzt, seither gut 80tkm zurückgelegt, okay. Die Scheiben auch aus dieser Zeit sind noch brauchbar.
runnergerubbelt.jpg

Fahrerseite. Rad ab, Beläge raus, Beläge rein, fertig. Piece Of Cake.
neu belegt.jpg

Beifahrerseite. Rad ab, Beläg...

[ weiterlesen ]
Dateianhänge

1 Kommentar 13458 mal betrachtet
Mai 2021 / B6: Vorderradbremse von Hynky am Di 6. Jul 2021, 23:58
Der B6 wird seit Ausbruch der Coronapandemie nur noch recht selten bewegt. Mitunter verbringt er Wochen unter seinem Carport. Und das merkt man dann an der Bremse. Als ich im Februar mal wieder losfuhr, bemerkte ich krachende, schleifende Geräusche beim Bremsen. Also sehr vorsichtig gefahren, war eh nur Kurzstrecke, und kontrolliert: Ja, die Scheiben waren oberflächlich angerostet. Bei der Kontrolle musste ich aber auch feststellen, dass die Manschette des linken Bremskolbens verformt war. Und an einer Stelle war sie eindeutig feucht.
Kolben.jpg

Gummibalg.jpg

Also das Auto weiter nahezu ungenutzt stehen lassen und neue Bremssättel bestellt. Im Mai war es dann soweit.

01_Rostscheibe.jpg

Nein, die Scheibe ist in der Zeit nicht blanker geworden.

03_alles ne...


[ weiterlesen ]
Dateianhänge

0 Kommentare 4699 mal betrachtet
2011 - Return of the B4 - ein teures Jahr von Hynky am So 19. Mai 2013, 22:13
Wir schreiben das Jahr 2011... Im Februar wird bundesweit E10-Sprit eingeführt. Der Widerstand der Autofahrer ist groß,
und bis heute (Mai 2013) gilt E10 als nicht am Markt durchgesetzt, nach wie vor verweigert eine große Anzahl den behörd-
lich verordneten Tankirrsinn.

Ich entscheide: In meine Autos kommt kein E10. Nie. Punkt.

B4
Ich will den B4 im Sommer wieder zulassen, mit Saisonkennzeichen. Dazu bedarf es neuen TÜVs, und hierzu muss ein altes
Übel behoben werden: die rostzerfressene Auspuffanlage (s. Eintrag 2009 Teil 2). Ich beiße in den sauren Apfel und kaufe
für teuer Geld zwei neue Zwischenrohre MSD--> Kat, sowie Befestigungsteile. Die Instandsetzung verläuft recht reibungslos,
und das Wägelchen kann ab zum TÜV.
Für meine akribische Reinigung des Hitzeschutzblechs im Kardantunnel habe ich schon hämische Kommentare im Forum
über mich ergehen lassen müssen...

rohr2.jpg

Nächster Akt: ...

[ weiterlesen ]
Dateianhänge

0 Kommentare 15788 mal betrachtet
Von porösen Kabeln und Dichtungen.... von Wutz am Mo 26. Okt 2015, 13:07
...sollte man sich trennen.

Daher wurde bei der Schrauberaktion Ende September endlich der marode Kabelbaum für den Kofferraumdeckel mittels eines Reparatursatzes von Herth&Buss ersetzt. Der Kabelbaum war wohl schon mal vom Vorbesitzer geflickt und mit Unmengen Isolierband versehen worden.
2014 wurde dann festgestellt: Nebellampe hinten ohne Funktion.
Schalter, Sicherung und Birne konnten ausgeschlossen werden, ergo muss was am Kabel hinüber sein.

Das sogenannte "Repcab" von H&B schlug mit knapp 42.-€ zu Buche, hat sich aber gelohnt. Der originale Kabelbaum ist zwar noch bei Audi zu bekommen.
Es gibt ihn aber nur komplett bis in den Kofferdeckel hinein für um die 180.-€.
Die Materialqualität von H&B hat mich auch überzeugt, ferner war das ganze Super beschrieben, die Farbtabelle hat gepasst und für unseren Elektronikfreak Sören war es eine Sache von ca. 45 Min. alles sauber und ordentlich zu verarbeiten. Ich selber mag solche Dinge ja gar nicht und lasse da lieber ...

[ weiterlesen ]
Dateianhänge

0 Kommentare 3574 mal betrachtet
Erste Fortschritte bei der Hebebühne von Hynky am So 27. Jul 2014, 20:58
Heute kam eine ganze Horde starker Männer, um mit mir die Hebebühne aufzustellen, die ja seit gefühlten Ewigkeiten herumliegt.

Anschließend hat mir die Horde den Kühlschrank leer gefuttert ;)

Die Bühne steht derzeit nur und ist noch nicht verdübelt, zum einen waren meine Dübel zu groß :!: , zum anderen muss noch
am Kettenschloss gearbeitet werden, es ist nicht ganz in bestem Zustand.

Erster Test mit dem A8: passt!

HB1.jpg

HB2.jpg

HB3.jpg
Dateianhänge

2 Kommentare 14881 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]