audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...


Benutzeravatar
Hynky
 
Beiträge: 1562
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:11
Wohnort: Nordbaden
Blog: Blog lesen (98)
Archiv
- Oktober 2019
D2: Scheibenwischergestänge
   Di 29. Okt 2019, 20:31
D2: Bremsen, Zündanlage, KGE
   Di 22. Okt 2019, 21:42
B4: Blick in die Keramik
   So 20. Okt 2019, 20:58

+ Juni 2019
+ Mai 2019
+ März 2019
+ November 2018
+ Oktober 2018
+ September 2018
+ August 2018
+ Juli 2018
+ Juni 2018
+ Mai 2018
+ April 2018
+ März 2018
+ Januar 2018
+ Dezember 2017
+ November 2017
+ September 2017
+ Juli 2017
+ Mai 2017
+ Januar 2017
+ November 2016
+ Oktober 2016
+ Juli 2016
+ Juni 2016
+ Mai 2016
+ März 2016
+ Mai 2015
+ Dezember 2014
+ November 2014
+ September 2014
+ Juli 2014
+ Juni 2014
+ Mai 2014
+ März 2014
+ November 2013
+ September 2013
+ Juli 2013
+ Juni 2013
+ Mai 2013
+ November 2012
+ Oktober 2012
+ September 2012
+ August 2012
Blogs durchsuchen

Feed
Nächste

D2: Scheibenwischergestänge

permanenter Linkvon Hynky am Di 29. Okt 2019, 20:31

September 2019.
Ich hatte ein bisschen Urlaub. Alles Mögliche gemacht. Den A8 kaum gefahren, war ja schönes Wetter und B4-Fahren macht Freude. Dann erster Arbeitstag, früher Morgen, kräftiger Regen - naja, die Natur braucht's ja. Ich schunkel im A8 gemütlich über die Bundesstraße, die Wischer schieben den Monsun beiseite. Und dann: Irgendwann nicht mehr, die Wischer bleiben mittendrin einfach stehen. SAKRA! Ich fahre mehr blind als sehend ins Büro und freue mich auf die Diagnose.
Wieder zuhause: Motor surrt noch, Wischer machen nix. Nach Abnehmen der Abdeckung bekomme ich Sicht auf das Malheur, das Gestänge hat sich zerlegt.
02_Wischergestänge krack.jpg

Da hat das Gelenk wohl Feuchtigkeit gezogen, ist korrodiert und letzlich fiel der Hut ab. Zusammenklöppeln ließ sich das nicht mehr, also flugs Informationen eingeholt. Der freie Handel gibt nichts her, für Feld-Wald-Wiesen-Fahrzeuge gibt es massenweise preiswerten Ersatz (im B...

[ weiterlesen ]
Dateianhänge
Zuletzt geändert von Hynky am Di 29. Okt 2019, 20:51, insgesamt 2-mal geändert.

0 Kommentare 112 mal betrachtet

D2: Bremsen, Zündanlage, KGE

permanenter Linkvon Hynky am Di 22. Okt 2019, 21:42

Es ist Juli und bei den vergangenen Aktionen an Radlagern und Naben wurde klar: die Bremsscheiben haben es hinter sich. Akribisches Nachmessen mit dem Scheibendickenmessgerät von ATE, prinzipiell ein spezieller Meßschieber, ergab eine leichte Unterschreitung des Mindestmaßes. Da sie auch schon gut 115 tkm Dienst hinter sich hatten, war die Entscheidung gefallen. An der HP2-Bremse ist der Scheiben- und Belagwechsel nun wirklich stressfrei, entsprechend flott ging es auch voran. Hier nur ein Bild einer fertigen Seite.
01_neue Bremsscheibe.jpg


Da seit langer Zeit der Motor wieder durch Sägen im Leerlauf, aber auch bei niedrigen Drehzahlen und wenig Gaspedaldruck auffällt, gab es im September eine Revision der Zündanlage: neue Kerzen, Zündkabel, Zündspulenpaket. Natürlich nur NGK und Bremi. Bereits der vorübergehende Einbau der roten Einspritzdüsen, die bei späteren 2,8l 5V verbaut wurden, zeigte keinen Erfolg - gefühlt w...

[ weiterlesen ]
Dateianhänge

0 Kommentare 117 mal betrachtet

B4: Blick in die Keramik

permanenter Linkvon Hynky am So 20. Okt 2019, 20:58

Es ist Mitte Juli... wir schrauben fröhlich vor uns hin. Heute: Demontage und erneutes Montieren des linken Abgasrohres Nach-Kat - da trielt Kondenswasser raus. Das geht ja gar nicht. Bei einem alten Audi muss das Kondenswasser in spektakulären Dampfwolken hinten aus dem Auspuffrohr entweichen, alles andere ist Mist.

Eigentlich keine aufregende Aktion. Es gibt daher nur ein Bild, den Blick in den Kat:
01_Blick in den Kat.jpg

Sieht gut aus. Der Kat ist ein Original Leistritz, der Anfang 2005 verbaut wurde. Der rechte ist noch der Werks-Kat - auch eine Leistung.

Am Endtopf weist die hintere Naht etwas zuviel Rost auf, da werden wir mal eine Schweißnaht setzen.
Dateianhänge
Zuletzt geändert von Hynky am So 20. Okt 2019, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.

0 Kommentare 236 mal betrachtet

B6: Kleinkram im Interieur

permanenter Linkvon Hynky am Mo 10. Jun 2019, 19:40

Vor einiger Zeit schon ereilte mich die Bitte "Mach doch mal was mit den Fensterhebern, die blenden nachts." Denn der gute, alte Softlack hatte sich vom Fahrerfenster-Bedienschalter großflächig abgelöst und die gesamte Fläche leuchtete grell im Dunkeln. Einen Ersatz hatte ich schon vor einiger Zeit erworben. Außerdem wollte ich direkt mal den Griff an der Mittelarmlehne ersetzen, der alte war schon vor langer Zeit zerbrochen und war nur so "meeh" zu bedienen. Wer einen B6/B7 sein eigen nennt, weiß vermutlich, wovon ich rede.

Der Ausbau des MAL-Deckels ist recht einfach: die beiden sichtbaren gebogenen Bügel sind seitlich eingeclipst, mit Hebelkraft und schräg hochziehen bekommt man den raus. Dann legt man den Deckel kopfüber vor sich hin und hebelt vorne - nur vorne! -, um den kaputten Griff herum, die Kunststoffplatte von der Stoff-/Lederoberfläche. Mittels Wäscheklammern (Tipp aus dem Netz) fixierte ich das dann so, dass vorne ein ausreichend großer Spalt verblieb. L...

[ weiterlesen ]
Dateianhänge

0 Kommentare 195 mal betrachtet

D2: Lulululululu

permanenter Linkvon Hynky am Mo 10. Jun 2019, 18:47

Nach dem Radlagerwechsel läuft der A8 wieder ruhig... nicht.

Es macht bei bestimmten Geschwindigkeiten "lulululululu" vorne, vor allem links. WTF? Dieses Geräusch war auch zusammen mit dem leisen Brummseln und Vibrieren zu vernehmen und ich hielt es für ein Nebenerzeugnis des sterbenden Radlagers. Aber neeeee... Probefahrt zusammen mit Sören, gemeinsames Urteil: "Klingt doch nach Reifengeräusch!" Maßnahme: Vorne nach hinten tauschen. Erneute Probefahrt: WEG! Unglaublich...

Ich hatte zum Saisonwechsel neue Reifen für die abgefahrenen Exemplare vorne geordert und im Mai auch montieren lassen. Schlauerweise schraubte ich die Glatzköpfe schon hinten, damit die neuen, profilstärkeren Reifen dann beim Reifenmann auf der Hinterachse landen. Die im vergangenen Jahr hinten bewegten Reifen wanderten nach vorne. Und ja, kurz danach enstanden diverse Laufgeräusche, die wir zunächst alle aufs Radlager schoben, was nur teilweise zutraf. Nun sind die nagelneuen Reifen vorne drau...

[ weiterlesen ]

0 Kommentare 195 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder: 5-ender, Google [Bot], RivaDynamite