audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...


Benutzeravatar
Hynky
 
Beiträge: 1616
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:11
Wohnort: Nordbaden
Blog: Blog lesen (111)
Archiv
- Dezember 2020
B6: Dämpferbecher
   So 27. Dez 2020, 13:03

+ Oktober 2020
+ August 2020
+ März 2020
+ Oktober 2019
+ Juni 2019
+ Mai 2019
+ März 2019
+ November 2018
+ Oktober 2018
+ September 2018
+ August 2018
+ Juli 2018
+ Juni 2018
+ Mai 2018
+ April 2018
+ März 2018
+ Januar 2018
+ Dezember 2017
+ November 2017
+ September 2017
+ Juli 2017
+ Mai 2017
+ Januar 2017
+ November 2016
+ Oktober 2016
+ Juli 2016
+ Juni 2016
+ Mai 2016
+ März 2016
+ Mai 2015
+ Dezember 2014
+ November 2014
+ September 2014
+ Juli 2014
+ Juni 2014
+ Mai 2014
+ März 2014
+ November 2013
+ September 2013
+ Juli 2013
+ Juni 2013
+ Mai 2013
+ November 2012
+ Oktober 2012
+ September 2012
+ August 2012
Blogs durchsuchen

1 von 52 von 53 von 54 von 55 von 5

A4: Ich brech ab!

permanenter Linkvon Hynky am Sa 30. Mär 2019, 23:00

Januar 2019...
TÜV sagt "njet!" zu: gebrochener Feder hinten. Aaaaargh! Hatten wir das nicht erst am A8? (Anmerkung der Redaktion: ja, im November 2017.)
Also ab auf die Bühne und das Federspannwerkzeug gewuchtet - hey! Das Teil hat Gewicht!
Gebrochene Feder noch drin.jpg
Der Übeltäter. Das abgerissene Teil lag noch drin:
Ich brech ab.jpg

Beim Ausbau erwies sich der Spannbereich der Feder als suboptimal, wir mussten die Achse noch weiter von der Karosse wegdrücken. Es half: der gute alte Holzpfahl.
Achse mit Holz blockiert.jpg

Die neuen Federn sind von Monroe. Und haben die mir nicht ein Ei gelegt... Wir haben ja zunächst die rechte Feder ersetzt. Der auf der Feder angebrachte Aufkleber "Top" mit einem Pfeilchen gibt unmissverständlich die Einbaulage vor. Nach dem Kampf auf der rechten Seite gingen wir an die linke Seite, wo auch die gebrochene Feder drin war. Und da fiel mir was auf...
Im Ergebnis: Monroe hatte die rechte Feder verkehrt herum beklebt und sie war dann zunächst kopfüber eingebaut - die B6-Federn sind asymmetrisch. Danke dafür. Das Gleiche noch mal.
Auf folgendem Foto gut erkennbar:
Falsch beklebte Feder.jpg

Links ist die alte Audifeder zu sehen, "unten" ist auf dem Bild unten. Rechts liegt in identischer Einbaulage, also korrekt, die Monroefeder. Der Aufkleber zeigt mit Pfeil zu "Top", also nach unten... Auf der anderen Feder war der Aufkleber korrekt.
Naja wir haben es vollbracht.
Links neue Feder.jpg

Ich werde Monroe mal anschreiben, damit die das in ihrem Lager und ihrer QA prüfen.
Dateianhänge

A8 2.8 TT5 EZ 06/99 0588/631 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2010
A4 2.4 MT6 EZ 02/02 0588/784 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2009
80 2.8E 4A EZ 06/92 0588/520 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2002
0 Kommentare 5255 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder: 44_TR, Google [Bot]

cron