audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...


Benutzeravatar
Hynky
 
Beiträge: 1616
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:11
Wohnort: Nordbaden
Blog: Blog lesen (111)
Archiv
- Dezember 2020
B6: Dämpferbecher
   So 27. Dez 2020, 13:03

+ Oktober 2020
+ August 2020
+ März 2020
+ Oktober 2019
+ Juni 2019
+ Mai 2019
+ März 2019
+ November 2018
+ Oktober 2018
+ September 2018
+ August 2018
+ Juli 2018
+ Juni 2018
+ Mai 2018
+ April 2018
+ März 2018
+ Januar 2018
+ Dezember 2017
+ November 2017
+ September 2017
+ Juli 2017
+ Mai 2017
+ Januar 2017
+ November 2016
+ Oktober 2016
+ Juli 2016
+ Juni 2016
+ Mai 2016
+ März 2016
+ Mai 2015
+ Dezember 2014
+ November 2014
+ September 2014
+ Juli 2014
+ Juni 2014
+ Mai 2014
+ März 2014
+ November 2013
+ September 2013
+ Juli 2013
+ Juni 2013
+ Mai 2013
+ November 2012
+ Oktober 2012
+ September 2012
+ August 2012
Blogs durchsuchen

D2: Bremsen, Zündanlage, KGE

permanenter Linkvon Hynky am Di 22. Okt 2019, 21:42

Es ist Juli und bei den vergangenen Aktionen an Radlagern und Naben wurde klar: die Bremsscheiben haben es hinter sich. Akribisches Nachmessen mit dem Scheibendickenmessgerät von ATE, prinzipiell ein spezieller Meßschieber, ergab eine leichte Unterschreitung des Mindestmaßes. Da sie auch schon gut 115 tkm Dienst hinter sich hatten, war die Entscheidung gefallen. An der HP2-Bremse ist der Scheiben- und Belagwechsel nun wirklich stressfrei, entsprechend flott ging es auch voran. Hier nur ein Bild einer fertigen Seite.
01_neue Bremsscheibe.jpg


Da seit langer Zeit der Motor wieder durch Sägen im Leerlauf, aber auch bei niedrigen Drehzahlen und wenig Gaspedaldruck auffällt, gab es im September eine Revision der Zündanlage: neue Kerzen, Zündkabel, Zündspulenpaket. Natürlich nur NGK und Bremi. Bereits der vorübergehende Einbau der roten Einspritzdüsen, die bei späteren 2,8l 5V verbaut wurden, zeigte keinen Erfolg - gefühlt war es da noch etwas ausgeprägter - doch auch die neuen Zündungsteile brachten nicht das gewünschte Ergebnis.
01_ZK_alt.jpg

06_neue Zündanlage.jpg
+
Bei der Gelegenheit gab es die fälligen Serviceposten Luftfilter, Pollenfilter auch neu.

Im B6 war ja vor ein paar Jahren das KGE-Rohr porös und löchrig, da wollte ich dem nochmals 3 Jahre älteren im A8 nicht mehr trauen. Berechtigt, vor allem das kurze Stück in der Ansaugbrücke (unterhalb der Drosselklappe, herrlich dranzukommen) war brüchig wie eine Eierschale.
05_alte KGE-Schläuche.jpg

04_KGE-Schlauch.jpg

Wie man sieht: der kurze Schlauch war auch schon mit einem Stück Gummischlauch und Schellen geflickt worden. Ich war's nicht!

Das lange Neuteil aus dem Zubehör ist leider irgendwie nicht so ganz passgenau, es ist irgendwie etwas arg lang. Naja, wird schon gehen.
Dateianhänge

A8 2.8 TT5 EZ 06/99 0588/631 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2010
A4 2.4 MT6 EZ 02/02 0588/784 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2009
80 2.8E 4A EZ 06/92 0588/520 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2002
0 Kommentare 5375 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]