audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...


Benutzeravatar
Hynky
 
Beiträge: 1722
Registriert: So 9. Mai 2010, 20:11
Wohnort: Nordbaden
Blog: Blog lesen (129)
Archiv
- Juli 2022
Juni 2022 / B4: Schließzeit
   So 31. Jul 2022, 00:01

+ Juni 2022
+ April 2022
+ Dezember 2021
+ August 2021
+ Juli 2021
+ Mai 2021
+ Dezember 2020
+ Oktober 2020
+ August 2020
+ März 2020
+ Oktober 2019
+ Juni 2019
+ Mai 2019
+ März 2019
+ November 2018
+ Oktober 2018
+ September 2018
+ August 2018
+ Juli 2018
+ Juni 2018
+ Mai 2018
+ April 2018
+ März 2018
+ Januar 2018
+ Dezember 2017
+ November 2017
+ September 2017
+ Juli 2017
+ Mai 2017
+ Januar 2017
+ November 2016
+ Oktober 2016
+ Juli 2016
+ Juni 2016
+ Mai 2016
+ März 2016
+ Mai 2015
+ Dezember 2014
+ November 2014
+ September 2014
+ Juli 2014
+ Juni 2014
+ Mai 2014
+ März 2014
+ November 2013
+ September 2013
+ Juli 2013
+ Juni 2013
+ Mai 2013
+ November 2012
+ Oktober 2012
+ September 2012
+ August 2012
Blogs durchsuchen

März & April 2022 / B4: Eckig -> rund

permanenter Linkvon Hynky am So 17. Apr 2022, 14:59

Irgendwann in der Zeit von Sommer 2018, als wir den Motor wieder zum Laufen gebracht haben, bis spätestens Sommer 2021 ist mit dem Leerlaufverhalten des Wagens etwas passiert. An der Ampel beispielsweise rüttelt und schüttelt und regelt die Steuerung, als kämpfe sie gegen etwas an. Im Kaltzustand war das Verhalten minimal besser, im Warmzustand wurde das schlimmer.

Seit 2020 also, man hatte ja coronabedingt zum einen mehr Zeit, zum anderen fuhr der Wagen auch kaum, gab es da die unterschiedlichsten Maßnahmen, um zu sehen was sich tun lässt.
* Grundeinstellung: wenig Erkenntnisse, außer einer träge regelnden rechten Lambdasonde
* Leerlauffüllregler ausgebaut und mit 12V getestet: Stößel saust herum.
* neue Zündkabel: keine Änderung
* Lambdasonde rechts neu: Regelverhalten schick, sonst keine Änderung
* Kaltlaufregler abgezogen: Kein, aber auch gar kein Verändern im Verhalten. Anscheinend funktioniert das Ding nicht mehr. Der Steckverbindung vom KLR-Steuergerät ist jedenfalls anständig korrodiert.
* Querlenker erneuert... ach nein, falsches Thema :mrgreen:
* alternativen gebrauchten Luftmassenmesser verbaut und CO-Wert justiert: keine Verbesserung
* Kompression gemessen: Zufriedenstellende Werte auf allen sechs Töpfen.
* Kurbelgehäusetrakt durchgeraucht: aha, es qualmt aus der Drosselklappe heraus - unter der Dichtung zum Resonator durch! Ein Neuteil brachte auch keine Änderung.
* Kraftstoffhaltedruck geprüft: passt
* Einspritzdüsen gecheckt: einwandfreie Spritzbilder und -mengen, also neu abgedichtet.

Beim erneuten Anlauf dieses Frühjahr ging ich der gesamten Leerlaufmechanik nach. Meine erste Maßnahme war, diese Unterdrucksaugleitung, die an der KGE hängt, mal in Ordnung zu bringen.
Der Winkelschlauch am Saugrohr war unter der Schelle durch.
LL2.jpg

Gebrauchten Ersatz aus dem Netz verbaut. Dann gleich mal eine neue Saugstrahlpumpe eingesetzt, da die alte immer gesifft hat.
Saugstrahlpumpe.jpg

(Sollte jetzt jemand verunsichert sein: Das gibt es nur in Verbindung mit Automatikgetriebe.)
Dann mit einem alternativen Zündsteuergerät, neuen NGK-Zündkerzen und neuen Zündkabeln in diesem Bereich alle Zweifel ausgeräumt. Erneutes Beaufschlagen mit dem Rauchgerät ergab dieses Mal Dampf aus dem rechten Krümmer! Also "geschwind" die Krümmerdichtung erneuert, samt allen Stehbolzen. Es ist übrigens keiner abgerissen, wie schon auch auf der linken Seite vor 5 Jahren.
LL3.jpg

Nächster Schritt: Was GENAU macht eigentlich dieser Leerlauffüllregler?
Dateianhänge
Zuletzt geändert von Hynky am Mo 18. Apr 2022, 21:03, insgesamt 2-mal geändert.

A8 2.8 TT5 EZ 06/99 0588/631 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2010
A4 2.4 MT6 EZ 02/02 0588/784 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2009
80 2.8E 4A EZ 06/92 0588/520 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2002
0 Kommentare 304 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]