audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...


Benutzeravatar
Wutz
 
Beiträge: 1075
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 09:23
Wohnort: Wörth am Rhein
Blog: Blog lesen (33)
Archiv
- Juni 2019
Kleinigkeiten!?
   Mi 26. Jun 2019, 09:55

+ Juli 2018
+ Mai 2018
+ Dezember 2016
+ Oktober 2015
+ August 2015
+ Januar 2015
+ Oktober 2014
+ August 2014
+ Juli 2014
+ Januar 2014
+ Oktober 2013
+ September 2013
+ August 2013
+ Juli 2013
+ Mai 2013
+ April 2013
+ Oktober 2012
+ September 2012
+ August 2012
Blogs durchsuchen

Jahresrückblick 2016

permanenter Linkvon Wutz am Sa 31. Dez 2016, 17:08

Im Nachhinein betrachtet war 2016 eher ruhig.
Zumindest die erste Jahreshälfte. Im Oktober 2015 gab es neuen TÜV und bis zum Sommer 2016 nicht wirklich was zu tun.

Es war im Juli da dachte ich der Thermostat (2012 erneuert) wäre schon wieder hinüber.
Irgendwie wurde er recht schnell zu warm laut Kühlmittelanzeige und sackte dann wieder auf Normalwert.
Und irgendwas war dann am zischen. Also mal genauer schauen...
Es war der Überlaufschlauch vom Kühlmittelbehälter an 2 Stellen durch und über die 4-5 Tage bis ich aus meiner Lethargie erwacht bin ging auch jede Menge Kühlmittel verloren.
Also neuen Schlauch und Schellen besorgt. Thema abgehakt. Hätte aber auch in die Hose gehen können wenn ich weiter gepennt hätte.
Ich sag nur Kopfdichtung und so...

Pünktlich zur kälteren/kalten Jahreszeit dann abends auf dem Heimweg, alle Scheiben beschlagen, Lüftung hilft nix mehr.
NEIN! Nun hatte es auch mich erwischt. Der Wärmetauscher hat die Hufe von sich gestreckt.
Na dann, auf die schnelle mal eben bei Hynky ein Stück Kupferrohr zum überbrücken verbaut. Das Auto muss jeden Tag fahren, die Reparatur muss noch ein wenig warten.
2 Wochen später war es dann soweit. Alles zerlegen und Austausch des Originalteils von Anno 1990 gegen ein Neuteil von Behr/Hella
Mit Hilfe von Hynky, Sören und Forum (Anleitung) ging das ziemlich reibungslos von statten. Es ist halt ein haufen Arbeit aber gemütliche 9 Stunden an einem Samstag haben ausgereicht.
Nun muß nur noch geklärt werden warum die Heizleistung etwas mau ist, ich habe den Regler/Bowdenzug in Verdacht.
Wärmet1.jpg

Wärmet2.jpg

Wärmet3.jpg


Sollte es das gewesen sein?
Natürlich nicht. Auf der Heimfahrt vom Schnitzelmampf ging der Anlasser beim starten nicht mehr aus.
Der Zündanlaßschalter....Ohnööööö!
Den hab ich doch erst 2015 ersetzt...naja wer billig kauft kauft zwei mal!
Also gut, mit laufendem Anlasser heimgefahren, anders ging es nunmal nicht.
Zu Hause das Auto mittels Batterie abklemmen ausgemacht und am nächsten Tag zum :) und einen Originalschalter zu 46.- Teuronen besorgt.
Der Einbau ging flott, diesmal passte alles und war in 15 Min. erledigt. Alles tut wieder wie es soll und auch der Anlasser hat es überlebt.

Am Ende gab es noch Ölwechsel, neue Kerzen und Luftfilter im Rahmen der jährlichen Durchsicht. Mehr steht dieses Jahr nicht an.
Inzwischen zeigt der Tacho knapp 176.000 und ich bin immer noch sehr zufrieden mit meiner Wahl für das Alltagsauto.

Ganz zum Schluß des Jahres aber noch ein Highlight!
Mein B3 steht ab sofort unter Dach, muss nicht mehr zu sehr frösteln und hat es sicher und trocken.
Es wurde endlich eine Garage bei uns im Hof frei und man hat diesmal an mich gedacht.
Entfällt auch endlich die lästige Parkplatzsuche bei Spätschicht.
Garage.jpg
Dateianhänge

Bild'90er B3 PM Special (7.920)
Bild'97er C4 ABC Avant (1.464)
Bild'17er Logan Stepway TCe90 (28.541)

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
0 Kommentare 3470 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]