audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[Typ89 NG] Kolben für Hubraumerweiterung mittels AAB Welle im NG

Motorentechnik / Abgasanlagen / KAT / Kühlung / Nebenaggregate / usw...

Moderator: quattro-sa

Re: Kolben für Hubraumerweiterung mittels AAB Welle im NG

Beitragvon audiavus » Do 7. Nov 2019, 15:10

Jan867 hat geschrieben:den eckigen Höcker des Pleuels abschleifen.


nein, da langt net. Das Auge muss schmaler werden.

am besten bei ebay 5 gebrauchte AQY Pleul kaufen und gut....
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 3178
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Re: Kolben für Hubraumerweiterung mittels AAB Welle im NG

Beitragvon audiavus » Do 7. Nov 2019, 19:47

also, hab grad nachgemessen. Das NG Pleuel hat oben 25mm, das AQY hat 20. Ansonsten sind die Dinger identisch.


Also entweder die NG runterschleifen/Fräsen lassen oder AQY gebraucht kaufen
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 3178
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Re: Kolben für Hubraumerweiterung mittels AAB Welle im NG

Beitragvon NG Coupé » So 10. Nov 2019, 18:00

Danke fürs Nachmessen! Dann werde ich lieber gebrauchte AQY-Pleuel kaufen, bevor ich fürs gleiche Geld die ABY abfräsen lasse.

Die Brennräume vom NG und AQY unterscheiden sich schon etwas. Zum einen verläuft die Quetschkante auf Kerzenseite beim AQY schräg, beim NG parallel zur Kopfaußenkante. Außerdem ist die Kerze beim AQY auf das Auslassventil gerichtet, beim NG nicht.
Somit denke ich, wäre es besser, die AQY-Kolben den NG-Kolben anzugleichen, was meint ihr?

AQY:
aqy_kopf.jpg


NG:
IMG_3602.JPG



LG, René
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
NG Coupé
 
Beiträge: 45
Registriert: 09.04.2017
Fahrzeug: Typ 89 Coupé NG

Re: Kolben für Hubraumerweiterung mittels AAB Welle im NG

Beitragvon audiavus » So 10. Nov 2019, 18:06

Genau.


weiß j net was noch alles vorhast sonst, die Brennräume aber auf jeden Fall ausrunden an den Kanten um klopfen zu reduzieren. Und keine auf 0 gewuchtete Schwungscheibe verbauen....
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 3178
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Re: Kolben für Hubraumerweiterung mittels AAB Welle im NG

Beitragvon kai 1 » So 10. Nov 2019, 19:33

audiavus hat geschrieben:Und keine auf 0 gewuchtete Schwungscheibe verbauen....


eher die dazu gehörende schwungscheibe mit drann bauen , oder welle inklu schwung auswuchten , oder mit meistergewichten neu wuchten

Mfg Kai
Sound-Cars-Team

Bose ist kein Hifi

Facebookfreie zone

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Audi A6 4B Avant
Golf 1 ( noch riesenbaustelle )
kai 1
 
Beiträge: 1835
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Leipzig
Fahrzeug: A6 4B Avant

Re: Kolben für Hubraumerweiterung mittels AAB Welle im NG

Beitragvon audiavus » Mo 11. Nov 2019, 09:05

das ist net so einfach gemacht beim 5-ender.
Schwingungsdämpfer, KW und Schwung bilden eine Einheit, die, sofern man was dran macht, zusammen gewuchtet werden, dazu ist dann auch das neue Gewicht der anderen Kolben usw zu berücksichtigen.

Will man da net dran, bzw kennt keinen Wuchter der mit dem 5-Ender und seinen Speziellen Eigenheiten vertraut ist, einfach den Schwung auf Vorgabeunwucht wuchten und gut (was natürlich net Notwendig ist wenn man den Serien NG Schwung verwendet, da dieser ja die Vorgabeunwucht hat, nur wenn man erleichtert muss ma aufpassen). Die Lage und der Wert sind ja bekannt, sind auch auf der 20V Sauger Tuning Page abgelegt.....
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 3178
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Re: Kolben für Hubraumerweiterung mittels AAB Welle im NG

Beitragvon NG Coupé » Mo 11. Nov 2019, 12:00

Der Schwung ist aktuell tatsächlich auf 0 gewuchtet, wird beim Umbau aber korrigiert.

Restliches Setup werde ich wohl übernehmen, sprich:
bearbeiteter Kopf + dbilas 272
5 in 1 Rohrkrümmer + 200 Zellen Metallkat + 2,5“ Fox
Aufgespindelte Drossel

Das Zündkennfeld werd ich mir bei Bedarf noch etwas zurechtrücken. Den Sprit stell ich über die Breitbandlambda ein.


LG, René
Benutzeravatar
NG Coupé
 
Beiträge: 45
Registriert: 09.04.2017
Fahrzeug: Typ 89 Coupé NG

Re: Kolben für Hubraumerweiterung mittels AAB Welle im NG

Beitragvon audiavus » Mo 11. Nov 2019, 12:28

hört sich gut an :D
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 3178
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Vorherige

Zurück zu Motor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste