audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[Typ89 NG] Motorrevision NG2

Motorentechnik / Abgasanlagen / KAT / Kühlung / Nebenaggregate / usw...

Moderator: quattro-sa

Re: Motorrevision NG2

Beitragvon Jan867 » Mi 13. Jan 2021, 12:53

snolting hat geschrieben:@Jan hier fehlt aber schon Material vom Block....

ist das nicht ein Wasserkanal? Der ist in Form der Durchlaßöffnung der ZKD zugewachsen. Die Kalkablagerung ist an der Stelle leicht eingesunken. Das Teil kannst Du herausschlagen, dann wirst Du auch sehen, daß am Block nichts fehlt.




Ich nehme am Wochenende mal den Kurbeltrieb raus und bringe den Kopf und Block nächste Woche mal zur Ansicht zum Instandsetzer. Schauen was der sagt.

der wird sagen oh, oh. Jedes oh kostet 1.000,-- Mäuse.
Schaden kann der Ausbau nicht, nur Deinem Portemonaie. Aber ein NG-Cab ist schon ein kleines Prachtobjekt, da darf ruhig ein frischer Motor hinein :D .
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 9073
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Motorrevision NG2

Beitragvon snolting » Mi 13. Jan 2021, 16:52

MOIN!

Ich glaube wir schreiben aneinander vorbei :oops:

Das ist ja die Stelle um die es geht.
Bild

Dort sehe ich nur Metall, keinen Kalk. Und bei allen mir bekannten 5Zylinder Blöcken ist dort nur ein kleiner Kanal. In Fahrtrichtung Linke Ecke. Ich kann da schon drauf rumhämmern...

Wofür hier jeder sein Geld ausgibt/ausgeben möchte, sollte ja egal sein ;-)
Neuwertige Blöcke mit 0km gibt es ja auch noch zu dreistelligen Preisen...

Grüße

Sebastian
Typ89 Coupé 2.0 / Typ89 Cabrio 2.3 (im Wiederaufbau) / A2 1.4 / Caddy MAXI 2.0tdi / Weyer 510
snolting
 
Beiträge: 132
Registriert: 08.06.2010
Fahrzeug: Coupe Typ89

Re: Motorrevision NG2

Beitragvon 44_TR » Mi 13. Jan 2021, 18:03

Bei meinem Block (2,2E MKB KZ) der gerade ohne Kopf dasteht sind vorne (zwischen 1. Zylinder und Stirnseite) auf beiden Seiten große Öffnungen - ebenso wie in der neuen Zylinderkopfdichtung.
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 3332
Registriert: 04.06.2010

Re: Motorrevision NG2

Beitragvon snolting » Mi 13. Jan 2021, 18:50

Mein Fehler, ich habe mich falsch Ausgedrückt. Ich meinte in Fahrrichtung Rechts und natürlich nicht die Ecke.
Stirnseite.jpg

Wenn ich mal das Internet Bilderbuch bemühe sind die bekanntesten 5 Zylinder dort alles identisch, was die Wasserbohrung (rot) angeht.

Grüße
Sebastian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Typ89 Coupé 2.0 / Typ89 Cabrio 2.3 (im Wiederaufbau) / A2 1.4 / Caddy MAXI 2.0tdi / Weyer 510
snolting
 
Beiträge: 132
Registriert: 08.06.2010
Fahrzeug: Coupe Typ89

Re: Motorrevision NG2

Beitragvon 44_TR » Mi 13. Jan 2021, 20:14

Hallo Sebastian,
an der Stelle ist bei mir auch nur dieses eine Loch vorne rechts.

Danke fürs Foto - so war es jetzt klar.

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 3332
Registriert: 04.06.2010

Re: Motorrevision NG2

Beitragvon kai 1 » Mi 13. Jan 2021, 22:14

hallo

wie sieht die stelle am kopf aus ?

könnte die ölsteigleitung zum kopf sein für ölversorgung ventiltrieb

Mfg Kai
Sound-Cars-Team

Bose ist kein Hifi

Facebookfreie zone

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Audi A6 4B Avant
Golf 1 ( noch riesenbaustelle )
kai 1
 
Beiträge: 2035
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Leipzig
Fahrzeug: A6 4B Avant

Re: Motorrevision NG2

Beitragvon Jan867 » Do 14. Jan 2021, 13:12

snolting hat geschrieben:Dort sehe ich nur Metall, keinen Kalk. Und bei allen mir bekannten 5Zylinder Blöcken ist dort nur ein kleiner Kanal. In Fahrtrichtung Linke Ecke. Ich kann da schon drauf rumhämmern...

ok, Du bist vor Ort, ich habe nur das Foto. An dieser Stelle scheint die Korrision den Block angefressen zu haben. Vielleicht ohne Frostschutz im Kühlmittel gefahren...




Neuwertige Blöcke mit 0km gibt es ja auch noch zu dreistelligen Preisen...

wo? Den NG2 läßt sich die Tradition vergolden...
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 9073
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Motorrevision NG2

Beitragvon snolting » Do 14. Jan 2021, 20:46

Guten Abend zusammen,

@Kai
Kopfdichtung Richtung Block
Dichtung zum Block.jpg


Kopfdichtung Richtung Kopf
Dichtung zum Kopf.jpg


Die Bohrung am Kopf
Kopf.jpg


Grüße

Sebastian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Typ89 Coupé 2.0 / Typ89 Cabrio 2.3 (im Wiederaufbau) / A2 1.4 / Caddy MAXI 2.0tdi / Weyer 510
snolting
 
Beiträge: 132
Registriert: 08.06.2010
Fahrzeug: Coupe Typ89

Vorherige

Zurück zu Motor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste