audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[Typ89] Was ist das für ein Bauteil? Eigenbau etc?

Motorentechnik / Abgasanlagen / KAT / Kühlung / Nebenaggregate / usw...

Moderator: quattro-sa

[Typ89] Was ist das für ein Bauteil? Eigenbau etc?

Beitragvon Audi90fünfzyl » Do 17. Sep 2020, 18:40

Hallo,

Kann mir eventuell jemand sagen was das hier für ein Bauteil ist? Bzw was hier zusammen gepfuscht wurde und wie es original aussieht bzw heißt?

Für mich sieht das ganze nach „Eigenbau“ aus, kann mir aber auch nicht erklären was das hier ist.

Vielleicht kann mir ja jemand zeigen wie es original aussieht.

(PS: Motor ist ein NG mit 136 PS)

Liebe Grüße

(Bild hängt im Anhang mit bei)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Audi90fünfzyl
 
Beiträge: 20
Registriert: 15.09.2020

Re: Was ist das für ein Bauteil? Eigenbau etc?

Beitragvon [Dirk] » Do 17. Sep 2020, 18:56

Das sieht aus, wie die Kurbelgehäuseentlüftung. Das runde Teil könnte ein Öl-Catch-Tank sein. Die Entlüftung ist original, der Catch-Tank nicht.
Gruß
Dirk
[Administrator]

Audi 90 quattro Sport Exclusive Typ89Q [MJ 89]
Audi S4 Cabrio quattro GmbH Typ 8H B6 [MJ 04]
Audi A6 Allroad quattro Typ 4F C6 [MJ B]

Bild
Benutzeravatar
[Dirk]
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 6605
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: Lüneburg
Blog: Blog lesen (1)
Fahrzeug: Audi

Re: Was ist das für ein Bauteil? Eigenbau etc?

Beitragvon martind25 » Do 17. Sep 2020, 20:37

Kann es sein, dass da jemand die KGE verschlossen (oder manipuliert) hat und es deshalb durch den Überdruck im KG es zu deinem Ton aus dem anderen Thread kommt.
Erster Schritt sollte sein, alles auf Original zurück zu rüsten.....

Nachstehend der originale Entlüftungsweg beim NG:
NG_KGE.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB quattro † Sep12
A4 Avant quattro BPW (414tkm verkauft)
A4 Avant quattro DEUA
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 1131
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

Re: Was ist das für ein Bauteil? Eigenbau etc?

Beitragvon 44_TR » Do 17. Sep 2020, 21:07

Hallo,
der Vorbesitzer hat gern Kabelbinder verwendet - da sind auch noch andere Leitungen (hinterm Ansaugrohr) nicht ganz Serie.
Es könnte sich lohnen auch mal unterm Ansaugrohr zu schauen, ob da noch alles "dicht" ist.

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 3232
Registriert: 04.06.2010

Re: Was ist das für ein Bauteil? Eigenbau etc?

Beitragvon Audi90fünfzyl » Do 17. Sep 2020, 21:13

Genau deshalb hatte ich gefragt. Die Werkstatt meines vertrauens hatte mir auch gesagt, dass dieses Geräusch auch davon kommen kann und ich dies mal probieren sollte original aufzutreiben. Die Frage ist nur, wie komme ich an diese ganzen Teile? Sind ja anscheinend mehrere Teile..

Edit:

Hätte denn mal jemand ein paar Bilder für mich in verbauten Zustand? Wo diese entlüftung überall lang läuft und wo sie angeschlossen wird? Auf der Zeichnung oben kann man leider recht wenig erkennen, wenn man eine Eigenbau entlüftung hat..
Audi90fünfzyl
 
Beiträge: 20
Registriert: 15.09.2020

Re: Was ist das für ein Bauteil? Eigenbau etc?

Beitragvon martind25 » Fr 18. Sep 2020, 07:37

Schau mal unter dem Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. nach (ich habe ein Modelljahr 1990 ausgewählt), guck was du noch alles original von deiner Entlüftung hast und den Rest kaufst dir nach oder besorgst dir beim Schrotti.
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB quattro † Sep12
A4 Avant quattro BPW (414tkm verkauft)
A4 Avant quattro DEUA
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 1131
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

Re: Was ist das für ein Bauteil? Eigenbau etc?

Beitragvon Jan867 » Fr 18. Sep 2020, 13:39

Hallo,

baujahrbedingt gibt es hier und da Unterschiede bei Verschlauchungs- und Rohrleitungsteilen. So schaut es vor Ort aus:

kge.jpg

Auf dem Foto ist die KGE getrennt, und der Schlauch 8C wurde mit einer Kappe verschlossen. Vom Abgang am Motorblock in den Schlauch 8C hinein gehört jetzt die Verbindung der KGE.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 9011
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG


Zurück zu Motor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste