audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[Typ89 7A] Fehlende Leistung, Klopfsensoren

Motorentechnik / Abgasanlagen / KAT / Kühlung / Nebenaggregate / usw...

Moderator: quattro-sa

[Typ89 7A] Fehlende Leistung, Klopfsensoren

Beitragvon Stefan Wiedemann » Mi 4. Okt 2023, 06:14

Moin Moin,

kurz zum Fahrzeug: Audi 90 quattro, Umbau von NG auf 7A, neue MPI, rote Bosch-Düsen.
Das Gerät läuft an sich völlig normal, nur fehlt ihm halt obenrum einiges an Leistung. Der Fehler lässt sich herrlich reproduzieren indem man beide Klopfsensoren absteckt und losfährt. Man merkt deutlich, wie er will und dann nicht mehr darf. Anhalten, Zündung aus, Zündung an, gleiches Schauspiel. Mit angesteckten Sensoren ist das nicht so extrem spürbar, aber dennoch deutlich.

Nun habe ich mal 2 andere, natürlich uralt-gebrauchte, Sensoren angesteckt, in einen Lappen gewickelt und in den Wasserkasten gelegt. Gleiches Ergebnis.

Fragen: Müssen Klopfsensoren angesteckt sein? Ist es egal welchen Sensor ich kaufe? Habe ja die länglichen drin, die finde ich aber nirgends. Gibt Grüne und Blaue. Unterscheiden sich durch Farbe und Kabellänge.

Vielen Dank schonmal.

Gruß Stefan
... Bodenfreiheit ist Platzverschwendung ...
Benutzeravatar
Stefan Wiedemann
 
Beiträge: 704
Registriert: 15.06.2011
Wohnort: Hasenthal,Thüringer Wald
Fahrzeug: zu Viele

Re: Fehlende Leistung, Klopfsensoren

Beitragvon Jan867 » Fr 6. Okt 2023, 13:05

Müssen Klopfsensoren angesteckt sein?

ja natürlich, sonst geht das Steuergerät in das Ersatzprogramm und fährt den Zündwinkel zurück. Siehe Deine Tests.




Ist es egal welchen Sensor ich kaufe? Habe ja die länglichen drin, die finde ich aber nirgends. Gibt Grüne und Blaue. Unterscheiden sich durch Farbe und Kabellänge.

die im Zubehör erhältlichen Sensoren sind großteils schlicht weg Kacke. Die Signalabgabe über den Kristall hat absolut detalliert zu erfolgen, sonst interpretiert das Steuergerät das Signal als Klopfen und dreht den Zündwinkel zurück. Lieber so, als anders herum, aber befriedigend ist das nicht. Ich hätte jetzt vorgeschlagen, nur OE zu verwenden, falls noch erhältlich, aber die wurden von Bosch gefertigt, und die Bosch aus dem Zubehör machen am NG beim Kaltlauf auch manchmal Probleme.
Grüße
Jan
________


#Stop War


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 10023
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Fehlende Leistung, Klopfsensoren

Beitragvon martind25 » Fr 6. Okt 2023, 13:58

Jemand aus dem Forum, der Zugang zum offiziellen ETKA hat soll doch mal bitte schau'n was sich hinter dem Eintrag:
"Originalteilenummer entfallen am 01/11/2013, möglicher Ersatz siehe Zusatzinformation" beim 054905377C (grün) (Nachfolger vom 054905377B (blau)) verbirgt.

Das steht beim Klopfsensor 054905377C welcher für den 7a gelistet ist dabei. Auch steht "bis FIN 89-K-420000 mitverwenden N903 352 07" dabei. Das schein der Stecker oder die Pins zu sein.
Eventuell kann man das System auf das "neuere" mit Schraubenloch umrüsten.

Mehr seh' ich in meiner Version vom Ersatzteilkatalog leider nicht.
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB quattro † Sep12
A4 Avant quattro BPW (414tkm verkauft)
A4 Avant quattro DEUA
A7 quattro DTPA
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 1963
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

Re: Fehlende Leistung, Klopfsensoren

Beitragvon Stefan Wiedemann » Mo 9. Okt 2023, 09:02

Moin Moin,

habe beide Klopfsensoren gewechselt. Hab' die gängige Variante mit der M8-Schraube genommen. Das Wägelchen läuft unverändert bescheiden. Bin aber seit gestern einen Schritt weiter nachdem ich Kraftstoffdruck gemessen hab'... Dieser dümpelt bei 3,5 bar herum. Ich vermute stark, dass hier der Hase im Pfeffer liegt :evil:

So ist das eben, wenn man einfach eine 0815-Pumpe verbaut... :roll:

Gruß Stefan
... Bodenfreiheit ist Platzverschwendung ...
Benutzeravatar
Stefan Wiedemann
 
Beiträge: 704
Registriert: 15.06.2011
Wohnort: Hasenthal,Thüringer Wald
Fahrzeug: zu Viele

Re: Fehlende Leistung, Klopfsensoren

Beitragvon Jan867 » Mo 9. Okt 2023, 13:48

Hallo,

was für eine Marke der Pumpe wurde denn verbaut?
Es könnte ja auch sein, daß der Benzindruckregler defekt ist.
Grüße
Jan
________


#Stop War


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 10023
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Fehlende Leistung, Klopfsensoren

Beitragvon Mad Dog » Mo 9. Okt 2023, 17:18

Moin!

Ja, 3,5 bar ist etwas wenig ... Sollten 4,2 bar sein.

Sollte es an der Kraftstoffpumpe liegen, würde der Druck unter Drehzahl/Last weiter absinken.
Bleibt auch unter Last der Druck konstant bei 3,5 bar, ist es höchstwahrscheinlich der BDR (... oder die Messung selbst ist fehlerhaft ... ;) ).

Gruß

Christian
B9 Avant quattro DMKC, Navarrablau
D2 AQH 6-Gang, Ebonyschwarz
89Q Limo 7A, div. Optimierungen, Panthero
Typ85 Coupé KV, Perlmuttweiß
C6-Z06 LS7, HPE650 Upgrade, Machine Silver
V50 D5204T5, Black Sapphire
GSX-R1000

Downsizing sucks!!!!
Benutzeravatar
Mad Dog

maddog

sponsor
 
Beiträge: 3059
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: 31xxx

Re: Fehlende Leistung, Klopfsensoren

Beitragvon Stefan Wiedemann » Di 10. Okt 2023, 05:52

Heil!

die Pumpe habe ich letztes Jahr aus einem anderen 90er ausgebaut. Keine Ahnung welche Marke. Irgendein Zubehörgelump eben. Sah' halt recht neu aus... :mrgreen:
Der BDR reagiert auf das Abziehen vom Unterdruck und auf's Gasgeben. Glaub jetzt nicht, dass der defekt ist.

Ich hab' mir da auch keine Gedanken drüber gemacht als ich den 90er aufgebaut hab' . Die 4,2 bar wird's schon bringen, dachte ich. :roll:

Gruß Stefan
... Bodenfreiheit ist Platzverschwendung ...
Benutzeravatar
Stefan Wiedemann
 
Beiträge: 704
Registriert: 15.06.2011
Wohnort: Hasenthal,Thüringer Wald
Fahrzeug: zu Viele

Re: Fehlende Leistung, Klopfsensoren

Beitragvon Stefan Wiedemann » Fr 13. Okt 2023, 11:44

Heil!

So, Pumpe gewechselt. Druck unverändert :twisted: Diese Sch*** Karre will einfach nicht. Hatte mir mal aus nem alten V8-Teil einen verstellbaren Benzindruckregler gebaut. Diesen gestern dazwischen gefriemelt, Benzindruck da.

Nur was soll an dem Anderen kaputt sein?! Hab' mir auf Arbeit ein paar Adapter gebaut um Druckluft anzuschließen. Genau bei 3,5 bar, wie letztens gemessen, öffnet er. Membrane funktioniert, man kann schön durch Saugen und Blasen :mrgreen: Unter-und Überdruck simulieren. Schmeckt halt etwas eigenartig... :mrgreen: Stößel geht auch leicht.

Also was ist da kaputt?! Der Dichtsitz? Die Feder? Oder ist der versifft? Motor lag' 9 Jahre rum.

Muss das Ding bis 4,2 bar komplett geschlossen bleiben oder gibt das vorher schon minimalen Durchfluss frei?

Fragen über Fragen...

Gruß Stefan
... Bodenfreiheit ist Platzverschwendung ...
Benutzeravatar
Stefan Wiedemann
 
Beiträge: 704
Registriert: 15.06.2011
Wohnort: Hasenthal,Thüringer Wald
Fahrzeug: zu Viele

Re: Fehlende Leistung, Klopfsensoren

Beitragvon martind25 » Fr 13. Okt 2023, 13:52

Der hat schon etwas Toleranz, aber es ist ja nicht der Öffnungsdruck, welche die 4,2Bar bezeichnen, sondern da hält der BDR den Druck. Kommt dann noch auf den Durchfluss an, wie weit er öffnen muss. Im Betrieb schwingt der etwas auf und zu, ist aber nie komplett offen oder komplett zu.
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB quattro † Sep12
A4 Avant quattro BPW (414tkm verkauft)
A4 Avant quattro DEUA
A7 quattro DTPA
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 1963
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

Re: Fehlende Leistung, Klopfsensoren

Beitragvon Stefan Wiedemann » Sa 14. Okt 2023, 09:48

Moin Moin,

hab das Ding gestern nochmal eingebaut. Gleiches Verhalten. 3,5 Bar. Hab jetzt einen verstellbaren bestellt. Mal sehen was dann ist.

Gruß
... Bodenfreiheit ist Platzverschwendung ...
Benutzeravatar
Stefan Wiedemann
 
Beiträge: 704
Registriert: 15.06.2011
Wohnort: Hasenthal,Thüringer Wald
Fahrzeug: zu Viele

Nächste

Zurück zu Motor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste