audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[C4 AAR] Avant-Tieferlegung ohne Hängearsch, aber mit Komfort?

(LM-) Räder / Reifen / Fahrwerk / Federn / Dämpfer / Lenkung / TÜV & ABE hierzu / usw...

Moderator: quattro-sa

Re: Avant-Tieferlegung ohne Hängearsch, aber mit Komfort?

Beitragvon Jan867 » Di 13. Okt 2020, 13:06

chaosmm hat geschrieben:Hmm... Also Ich hab mir neulich bei nem Neuaufbau eines Typ89 90ers nagelneue Audi Sportfedern eingebaut ansehen dürfen... Die waren höher als die Standartfedern davor.

jupp, das liegt daran, daß gebrauchte Federn über die Jahre gestaucht wurden, so daß sie durchaus 2-3 cm kürzer sein können, als im neuwertigen Zustand.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 9011
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Avant-Tieferlegung ohne Hängearsch, aber mit Komfort?

Beitragvon chaosmm » Do 15. Okt 2020, 15:51

Also, ich habe in einem anderen Forum (ich glaube Motor-Talk oder sowas) einen Beitrag gefunden, in dem die Höhen verglichen wurden.
Gemessen wurde Radmitte zu Kotflügeloberkante.

Originales Sportfahrwerk:
VA 398mm
HA 396mm

KAW 55/35:
VA 355mm
HA 345mm

H&R 40/40:

VA 370mm
HA 370mm

Und jetzt kommts:
Mein "Offroad" hat...
VA 400mm
HA 385mm
IMG_1284.klejpg.jpg


Daher werde ich mir wohl nicht das originale Sportfahrwerk einbauen. Ich habe bisher noch kein einziges neues Sportfahrwerk von Audi aus dieser Generation gesehen, was dem Namen gerecht wurde. Härter ja, tiefer eher gar nicht.

Ich tendiere auch zu den Eibach 35/30 bisher.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße, Marius
chaosmm
 
Beiträge: 856
Registriert: 24.08.2010

Re: Avant-Tieferlegung ohne Hängearsch, aber mit Komfort?

Beitragvon ParadoX » Fr 16. Okt 2020, 08:41

Bei deinem "Offroad" fallen die 15mm Hängearsch noch nichtmal auf. :lol:

Ich weiß ja nicht woher du kommst, abwer solltest du mal bei mir in der Nähe sein (484xx), könnte ich dir ne Probefahrt in meinem BMW anbieten.
Ist zwar nicht vergleichbar mit nem C4, da werksseitig schon härter, aber besser als nix.
Sollte bis dahin der Octavia meines Bruders wieder fertig sein (schläft noch, abgemeldet), dann sollte ne Runde damit auch kein Problem sein.
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
2x Hercules Prima 5 '91 '93
Tabbert Comtesse 490 '91
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2653
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: Avant-Tieferlegung ohne Hängearsch, aber mit Komfort?

Beitragvon b300 » Fr 16. Okt 2020, 09:07

Moin

Ich möchte eine Stimme für das originale Sportfahrwerk abgeben wollen. Meine S6 Limo war auch eine ziemliche Hochburg. Aufgrund der Kosten (originale Sportfedern, originale Dämpfer) hatte ich es mir auch gut überlegt. Im Nachhinein kann ich nur sagen, klasse. Das Fahrverhalten hat sich positiv entwickelt und die Optik hat auch dazugewonnen. In meinem damaligen 90’er hatte ich diverse Fahrwerke probiert und bin daher ziemlich geimpft. Mir war beim S6 auch wichtig, dass der Tiefgang nicht zu stark ist. Alleine bei der jetzigen ca. 20mm Tieferlegung ist beim Vorderwagen nicht sehr viel Platz zur Straße. Der C4 hat auch einen guten Radstand, daher kann alles auch schnell eine Grenze finden. Ich hatte schon diverse Bilder gesehen, wo Bodenkontakte dadurch entstanden sind, obwohl die Tieferlegungen gar nicht so tief ausgefallen sind. Das Problem ist halt immer die ‘richtige‘ Konstellation für sich und das Auto zu finden. Was hatten wir früher auch immer wieder Probleme mit den Federn selber. Mal brachten sie nicht die versprochene Tiefe, mal zu holprig, mal zu stark gesetzt, usw.

Gruß
Benutzeravatar
b300

sponsor
 
Beiträge: 688
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Brietlingen
Fahrzeug: Audi S6 20VT Limo

Vorherige

Zurück zu Fahrwerk / Räder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste