audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[B4 NG] Servolenkung fällt zeitweise kurz aus

(LM-) Räder / Reifen / Fahrwerk / Federn / Dämpfer / Lenkung / TÜV & ABE hierzu / usw...

Moderator: quattro-sa

[B4 NG] Servolenkung fällt zeitweise kurz aus

Beitragvon snatsch » Mo 28. Jan 2019, 23:32

Bei unserem B4 haben wir folgendes Problem :

Wenn man startet und direkt los fährt, kann es vorkommen daß die Servolenkung erstmal nicht funktioniert. Nach ein paar Umdrehungen am Lenkrad geht's plötzlich wieder.
Mittlerweile setzt die Servo auch kurz während der Fahrt aus. Das ist natürlich ziemlich gefährlich.

Der Servoölstand ist ok und der Riemen rutscht nicht.

Mein erster Verdacht ist die Servo Pumpe. Googeln ergab allerdings einen Treffer wo der Pumpentausch nicht das Problem löste.

Deshalb hier die Frage ob sowas schon mal jemand hatte?
JA zu Youngtimern !

Bild

Audi Coupe Typ81 Bj85 2,2L KV Fronti
Audi 80 Limo B4 Bj91 2,3L NG Fronti
Audi 100 C4 Limo BJ94 2,6L ABC Fronti
Porsche 944 Turbo Bj91 Kurvensau ;-)
Benutzeravatar
snatsch
 
Beiträge: 241
Registriert: 08.06.2010
Wohnort: Kreis Soest

Re: Servolenkung fällt zeitweise kurz aus

Beitragvon RTOH2808 » Di 29. Jan 2019, 08:07

Scheint, dass das Ventil klemmt.
Ist als Umschalter gedacht um je nach lenkrichtung die Unterstützung durchs Öl umzuschalten.
Das sitzt im Lenkgetriebe.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
- Audi Coupé Quattro BJ./MJ.1995/1996=> 2.5ltr. alive - Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
- Audi Allroad Quattro MJ./BJ. 2004Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

|Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher|
> A.E. (1927) <
Benutzeravatar
RTOH2808

RTOH2808

sponsor

 
Beiträge: 1329
Registriert: 22.06.2010
Wohnort: BaWü@UrbanSwabianAlps
Fahrzeug: Coupé Quattro S2/Allroad 4BH

Re: Servolenkung fällt zeitweise kurz aus

Beitragvon snatsch » Di 29. Jan 2019, 08:30

Danke dir!

Ich gehe mal davon aus daß das Ventil fest im Lenkgetriebe verbaut ist und nicht irgendwie "gangbar" gemacht werden kann?

Wie aufwändig ist denn der Austausch vom Lenkgetriebe?

Der Wagen soll ja noch ein bisschen länger laufen.... Bei 275000km darf das Lenkgetriebe auch mal schwächeln ;-)
JA zu Youngtimern !

Bild

Audi Coupe Typ81 Bj85 2,2L KV Fronti
Audi 80 Limo B4 Bj91 2,3L NG Fronti
Audi 100 C4 Limo BJ94 2,6L ABC Fronti
Porsche 944 Turbo Bj91 Kurvensau ;-)
Benutzeravatar
snatsch
 
Beiträge: 241
Registriert: 08.06.2010
Wohnort: Kreis Soest

Re: Servolenkung fällt zeitweise kurz aus

Beitragvon RTOH2808 » Di 29. Jan 2019, 08:51

Jep ist im Getriebe selbst drin.
Habe es noch nie gesehen und weiss nicht obs gangbar zu machen ist.

Als allererstes würde ich es reinigen und neues Öl einfüllen. Gibt sicher solche systemreiniger.
Dann auch die Schrauben mit den Gitternetzen reinigen.

Je nachdem welchen Motor du drin hast, ist es schwieriger oder leichter es zu wechseln :).




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
- Audi Coupé Quattro BJ./MJ.1995/1996=> 2.5ltr. alive - Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
- Audi Allroad Quattro MJ./BJ. 2004Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

|Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher|
> A.E. (1927) <
Benutzeravatar
RTOH2808

RTOH2808

sponsor

 
Beiträge: 1329
Registriert: 22.06.2010
Wohnort: BaWü@UrbanSwabianAlps
Fahrzeug: Coupé Quattro S2/Allroad 4BH

Re: Servolenkung fällt zeitweise kurz aus

Beitragvon Andreas » Di 29. Jan 2019, 13:15

Moin!

Gibt es für den B4-NG verschiedene Hersteller für das Lenkgetriebe?

Falls ZF, könnte ich in meinen ZF-Unterlagen mal nachsehen. Ich würde es meinem 400.000-km-B3 keinesfalls "verzeihen", wenn während der Fahrt die Servofunktion aussetzen würde! In der Anfangsphase unseres Zusammenlebens neigte der Motor schonmal zum Absterben, was in Kurven äußerst unangenehm war. Um nicht zu sagen, extrem gefährlich.

Der Keilriemen beim NG ist eigentlich von Umschlingungsdurchmesser und -winkel sehr unkritisch. Dennoch sollte man ihn ziemlich straff spannen. Prüfung bei kaltem Motor und Lenkung im Endanschlag, da ist die Pumpe am meisten gefordert. In den falschherum eingebauten Vierzylindern älterer Bauart (827) ist der Servo-Riemenantrieb vergleichsweise katastrophal, die nötige Spannung ist jenseits von gut & böse. Nur so zum Vergleich...


Andreas
Andreas
 
Beiträge: 712
Registriert: 09.06.2010

Re: Servolenkung fällt zeitweise kurz aus

Beitragvon Jan867 » Di 29. Jan 2019, 13:57

snatsch hat geschrieben:Deshalb hier die Frage ob sowas schon mal jemand hatte?

jupp, manchmal nach der Wagenwäsche. Zeitgleich ist dann auch die Voltanzeige im Keller (12V). Die Riemen rutschen durch, ohne ein Geräusch zu machen. Wasser schmiert scheinbar gut. Sie sind recht lose gespannt, um die Lager zu schonen. 10 Sekunden nach dem Start ist alles wieder gut.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8644
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Servolenkung fällt zeitweise kurz aus

Beitragvon Andre » Di 29. Jan 2019, 20:42

Hallo
Das hatte ich auch mal bei meinem 200 . beim langsamen losfahren ging das Lenkrad schwer zu drehen nach kurzer Zeit ging es wieder weg . Ich habe das servo Öl gewechselt also zwei mal neues reingemacht und danach war es wieder gut .
Andre
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.08.2017

Re: Servolenkung fällt zeitweise kurz aus

Beitragvon snatsch » Di 29. Jan 2019, 22:05

Vielen Dank für euer Input!

Den Test mit dem neuen Öl kann man ja zu erst machen. Das kostet fast nichts und geht recht schnell.

Ich suche mir gleich mal ein Mittel zum "spülen". Wie bekommt man am besten alles raus?
Der tiefste Punkt ist ja eine Leitung am Lenkgetriebe. Hoffe die bekommt man noch los :roll:
JA zu Youngtimern !

Bild

Audi Coupe Typ81 Bj85 2,2L KV Fronti
Audi 80 Limo B4 Bj91 2,3L NG Fronti
Audi 100 C4 Limo BJ94 2,6L ABC Fronti
Porsche 944 Turbo Bj91 Kurvensau ;-)
Benutzeravatar
snatsch
 
Beiträge: 241
Registriert: 08.06.2010
Wohnort: Kreis Soest

Re: Servolenkung fällt zeitweise kurz aus

Beitragvon RTOH2808 » Mi 30. Jan 2019, 07:41

Absaugen ausm Behälter.
Kurz anwerfen, den Rest raus.

Fast komplett füllen, laufen lassen mit mehrmaligen, vollen Lenkeinschlag auf allen Seiten, mehrmals einfach so hin- und herlenken.

Wieder alles absaugen.
Auffüllen, wieder laufen lassen.
Nochmals absaugen....

Dann hast zu 95% alles ersetzt und gibt die geringste Sauerei :)



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
- Audi Coupé Quattro BJ./MJ.1995/1996=> 2.5ltr. alive - Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
- Audi Allroad Quattro MJ./BJ. 2004Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

|Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher|
> A.E. (1927) <
Benutzeravatar
RTOH2808

RTOH2808

sponsor

 
Beiträge: 1329
Registriert: 22.06.2010
Wohnort: BaWü@UrbanSwabianAlps
Fahrzeug: Coupé Quattro S2/Allroad 4BH

Re: Servolenkung fällt zeitweise kurz aus

Beitragvon RTOH2808 » Mi 30. Jan 2019, 07:41

So fahre ich seit Jahren gut


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
- Audi Coupé Quattro BJ./MJ.1995/1996=> 2.5ltr. alive - Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
- Audi Allroad Quattro MJ./BJ. 2004Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

|Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher|
> A.E. (1927) <
Benutzeravatar
RTOH2808

RTOH2808

sponsor

 
Beiträge: 1329
Registriert: 22.06.2010
Wohnort: BaWü@UrbanSwabianAlps
Fahrzeug: Coupé Quattro S2/Allroad 4BH

Nächste

Zurück zu Fahrwerk / Räder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast