audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[C4 AAR] Tür zu und geht nicht mehr auf a100 c4

Karosse / Blech / Lack / Dächer / Scheiben / Stangen / Schürzen / Spoiler / usw...

[C4 AAR] Tür zu und geht nicht mehr auf a100 c4

Beitragvon Skady » Sa 14. Mai 2022, 08:20

Hallo zusammen

An unserem C4 geht die hintere rechte Tür nicht mehr auf.
Also Knopf oben aber weder von außen noch innen lässt sie sich öffnen.
Schätze das Schloss an sich streikt hat jemand ne Idee wie ich das gefixt kriege ohne etwas zerstören zu müssen.
Die Türpappe kriegt mann so ja auch nicht raus, daher bin ich was ratlos.

LG Marie
Skady
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2022
Wohnort: Westerwald
Fahrzeug: A4 und 100

Re: Tür zu und geht nicht mehr auf a100 c4

Beitragvon manfred5 » Di 17. Mai 2022, 00:25

Tja, das ist in der Tat ein Problem welches mehrere Ursachen haben kann. Aber zuvor zwei Fragen: Hat der C4 eine Zentralverriegelung und benutzt ihr die Kindersicherung?

Wenn Zentralverriegelung ja, dann könnte die Membran des Stellglieds gerissen sein. Hier könnte man mit wechselndem sanften Luftdruck die Membran ein letztes mal um ihren Dienst bitten. Schläuche liegen unter der Rücksitzbank.Näheres wenn Du Dir das zutraust und das entsprechende Equipment hast.

Ist die Kindersicherung "scharf" geschaltet? Dann hat man von innen keine Chance - ausser mit einer Endoskopkamera und trickreich von Hand zu entriegeln.

Warum bist Du Dir sicher, daß der Knopf oben ist? Kannst Du den fassen? Ggf. mit einer Spitzzange?

Es wäre hilfreich, wenn Du erstmal weitere Info geben würdest.

Netten Gruß - Manni
ps: Wenn die Tür dann hoffentlich irgendwann offen ist, wirst Du um eine Reinigung des Schlosses nicht umhin kommen - aber soweit bist Du ja noch nicht.
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 2249
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Tür zu und geht nicht mehr auf a100 c4

Beitragvon Skady » Mi 18. Mai 2022, 20:24

Hallo
Zentralverigelung ist vorhanden aber nur noch über die Beifahreseite läßt sich alles öffnen schließen.

Der Knopf ist sichtbar geht beim schließen auch auf und nieder.
(Wurde via videobotschaft diagnostiziert)

Kindersicherung inaktiv da das Kind selbst fährt.


Werde die erst Vorschläge mal an meinen Sohn weiter geben der ist mit dem 100 2 Wochen zur HWK Ausbildung weg gefahren vollbesezt und dan streikte die Tür.


Das mit dem reinigen war der Plan also alles zerlegen und hoffen das so das Problem gefunden oder gelöst wird aber halt erstmal auf kriegen

Mal schauen was das Wochenende bringt

LG Marie
Skady
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2022
Wohnort: Westerwald
Fahrzeug: A4 und 100

Re: Tür zu und geht nicht mehr auf a100 c4

Beitragvon manfred5 » Do 19. Mai 2022, 18:17

viel Erfolg.
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 2249
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Tür zu und geht nicht mehr auf a100 c4

Beitragvon Skady » So 29. Mai 2022, 11:10

Vielen Dank für die Tipps.

Die Tür hatte wohl Mitleid und ist Dan noch einletztesmal auf gegangen. Jetzt ist alles zerlegt gereinigt und wider eingebaut vorsichtshalber auch gleich die andere Seite.

LG Marie
Skady
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2022
Wohnort: Westerwald
Fahrzeug: A4 und 100

Re: Tür zu und geht nicht mehr auf a100 c4

Beitragvon manfred5 » So 29. Mai 2022, 15:02

Freut mich - Gruß
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 2249
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder


Zurück zu Außen / Exterieur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste