audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[Typ89 NG] Endlich original Gamma cc , aber 3 Probleme

Re: Endlich original Gamma cc , aber 3 Probleme

Beitragvon Jan867 » Fr 23. Aug 2019, 13:24

florfi hat geschrieben:Also muss ich in meinem Fall die Kabel zwischen Pin 4 und 7 tauschen. Wobei jetzt in Pin 4 Dauerplus sitzt und das rote Kabel in Pin 7 unbekannt und nicht original ist.

vor dem ganzen umpinnen kann man mal messen, welche Kabel welche Funktion übernehmen, und danach entsprechend umpinnnen.
-Masse
-Dauerplus 12 V
-Zündungsplus 12 V
-Gala

Mehr Kabel benötigt das Radio doch gar nicht, um zu funktionieren (außer Lautsprecher).




Aber wenn ich die Kabel tausche vergisst das Radio den Code nicht mehr und geht nur bei eingeschalteter Zündung an, korrekt?

ja. Aber ich glaube, Du kannst über die Ein-Ausschaltlogik das Radio auch ohne Zündung anschalten.




Wie kann ich das Gala-Signal denn wieder zum arbeiten bekommen?

das arbeitet von alleine, bzw. das Spannungssignal stammt vom Radio. Über das weiß/blaue Kabel auf dem Foto, welches an Pin 1 in Kammer III gehört, ermittelt das Radio die Fahrtgeschwindigkeit, und verändert dementsprechend die Lautstärke.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8659
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Endlich original Gamma cc , aber 3 Probleme

Beitragvon martind25 » Fr 23. Aug 2019, 14:50

Jan867 hat geschrieben:
florfi hat geschrieben:
Aber wenn ich die Kabel tausche vergisst das Radio den Code nicht mehr und geht nur bei eingeschalteter Zündung an, korrekt?

ja. Aber ich glaube, Du kannst über die Ein-Ausschaltlogik das Radio auch ohne Zündung anschalten.

Wie kann ich das Gala-Signal denn wieder zum arbeiten bekommen?

das arbeitet von alleine, bzw. das Spannungssignal stammt vom Radio. Über das weiß/blaue Kabel auf dem Foto, welches an Pin 1 in Kammer III gehört, ermittelt das Radio die Fahrtgeschwindigkeit, und verändert dementsprechend die Lautstärke.


Deshalb auch mein Text wegen
martind25 hat geschrieben:Noch nicht tauschen....im ersten Schritt mal anhand des Stromlaufplanes die originale Verkabelung wieder herstellen. Sollte mit den Kabelfarben nicht alzu schwierig sein. Dann wird weiter gschaut
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB † Sep12
A4 Avant BPW
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 955
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

Re: Endlich original Gamma cc , aber 3 Probleme

Beitragvon florfi » So 1. Sep 2019, 13:47

Hallo! Besten Dank! Habe jetzt Zündungsplus und Dauerplus vertauscht und das Gala-Kabel in Pin 1 gesteckt. Jetzt läuft es, das Radio merkt sich den Code und auch die hinteren Boxen in der Türverkleidung laufen einwandfrei. Jedoch kann ich nur einen Radio-Sender halbwegs empfangen. Mit dem alten Radio war der Empfang schon nicht überragend. Könnte es vielleicht am Antennenverstärker liegen? Wo ist der verbaut, direkt unter der Dachantenne ? Kann die abschraubbare Antenne selbst defekt sein? Danke!!
florfi
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.07.2014

Re: Endlich original Gamma cc , aber 3 Probleme

Beitragvon martind25 » So 1. Sep 2019, 14:26

Sehr gut...…

zu deinem aktuellen Problem: Steck mal eine 20 oder 40cm (= ~ λ/16 oder λ/8 von 95MHz) lange Kupferleitung aus der Hausinstallation in die Antennenbuchse und versuch dann wieder den Suchlauf...….wenn's nun geht, Antennenseite Fahrzeug niO…….wenn nicht, Fehler am Radio.
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB † Sep12
A4 Avant BPW
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 955
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

Re: Endlich original Gamma cc , aber 3 Probleme

Beitragvon florfi » Do 5. Sep 2019, 18:32

So..... Es war die Antenne selbst! Habe eine neue draufgeschraubt. Seitdem empfange ich zahlreiche Sender in guter Qualität. Also ist jetzt eigentlich alles gut!

Eine Frage noch zum Gamma: kann ich das Radio immer mit der Zündung miteinschalten? Bisher muss ich das Radio immer einzeln anschalten und nach Abziehen des Zündschlüssel auch immer einzeln ausmachen.

Danke!
florfi
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.07.2014

Re: Endlich original Gamma cc , aber 3 Probleme

Beitragvon martind25 » Do 5. Sep 2019, 19:44

Ich hatte selbst noch nie ein originales Radio in meinen Audis, daher kann ich die Frage zur Schaltlogik nicht beantworten......eventuell meldet sich noch jemand der mit originalen Radios und deren Schaltlogik Erfahrung hat. Kann auch nicht sagen ob die Radios damals überhaupt mit der Zündung angegangen sind, also ob der Gamma überhaupt einen "Schalteingang" gehabt hatten. Kann auch sein das sie über das Gala Signal eingeschaltet wurden.

Edit: seh' gerade, dass der Gamma eh auch ein Zündungsplus in Kammer 4 hat, also wenn es das nicht original gab UND sich keiner dazu mehr meldet, einfach vom Zündschloss die Klemme 86s anzapfen (im Idealfall, wie ich ;-) über ein Relais).
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB † Sep12
A4 Avant BPW
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 955
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

Vorherige

Zurück zu Car-Hifi / Navi / GSM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast