audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

Ruf Teddybär eins vier!

alles, was mit Audi zu tun hat und nicht in die anderen Rubriken passt...

Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon Opaauto » Do 14. Mär 2019, 19:35

Liebe Leute,
ich habe keinen B3 mehr. Einen B5 habe ich auch nicht mehr, obwohl ich das eigentlich schade finde. Ich hatte da ja einen an der Angel, aber die nötige Unfallreparatur wäre zeit- und geldaufwändig geworden. Nun hat der B5 einen neuen glücklichen Besitzer und wird morgen abgeholt.

Das aber hinterließ ein Vakuum, das es zu füllen galt.

Einerseits war ich vom B3 begeistert; das erste Auto in meiner Audi-Karriere, das sich von A bis Z selbst beschrauben ließ, immer ansprang und seine paar Altersgebrechen in bezahlbaren Dosierungen beheben ließ. Eigentlich hatte er nur zwei Nachteile: das fehlende ABS war für ein Auto, das sich das Jahr mit einem Cabrio teilt, schon doof. Und die Karosserie hatte unter den schwindenden Parktalenten der Vorbesitzer und vielen Jahren im Freien schon erkennbar gelitten.

Was wäre also ein Kompromiss zwischen dem gutmütigen B3 mit Kassenausstattung und dem gut ausgestatteten, aber humpelnden B5 mit Achsschaden?

Der Digifant.

DSC00828 (Mittel).jpeg


Der Digifant ist ein später B4, der seinen Namen von der gleichnamigen Motorsteuerung erhielt. Ein ABK, hui, 115 PS! Gefühlt gibt es ja genau zwei Sorten B4. Das Serienmodell, 90 PS, mechanische Spiegel, Kirchturmuhr, Kurbelfenster und -Achtung, aufpreispflichtig!- Fußmatten. Der hat wenig runter. Oder den Fünfzylinder. Leder, Zusatzinstrumente, Spoiler. 350.000 runter, acht Vorbesitzer, davon sechs Führerscheinneulinge. Bekommt bestimmt noch mal TÜV, hatte nur keine Zeit, gegen Höchstgebot...

DSC00830 (Mittel).jpeg


Der Digifant aber will auch hier die Mitte sein. Als später 93er, Modell 94, hat er Fensterheber, elektrisches Schiebedach, ABS und sogar zwei Airbags. Eine Anhängerkupplung für meinen Motorradtrailer. Und ein Cassettenradio beta war auch noch drin. Gepaart mit C-Boxen (Hand hoch, wer die noch kennt!). Darin zwei Cassetten...

teddybär.jpg


Okay, rufe also Teddybär eins-vier oder die volkstümliche Hitparade -letztere sogar in Chromdioxyd (na, immer noch die Hand oben? Dann bist Du ein alter Sack!)

Wie geil ist das denn?

Das Beste aber ist, neben besagtem ABK-Motor, die Laufleistung. 79.000 hat der Digifant gelaufen, und er hat sich das Serviceheft dabei reichlich vollstempeln lassen. Zum Abschluss gab es vor zwei Jahren noch einen neuen Zahnriemen (bei 60.000 km) und vor einem Jahr eine Überholung der Einspritzanlage, neues Zündgeschirr, Thermostat und andere Kleinigkeiten für 600 Euro.
Dank eines neuen Mangold-Kats hat er Euro 2.

DSC00844 (Mittel).jpeg


DSC00840 (Mittel).jpeg


Der Dachimmel sieht aus wie neu...bei einem B4! Ansonsten sehen Autos nach fünf Jahren so aus wie der Digifant nach 26. Eine winzige Roststelle am rechten Kotflügel im Schmutzfängerbereich und eine noch kleinere an der Karosseriespitze neben dem Kofferraum macht der Lacker für den schmalen Taler weg. Schließlich kann er dabei Johnny Hill hören; Anspieltipp "Kann Liebe alles verzeihen?"

Das alles aus zweiter Hand und, damit ich nicht mit dem angemeldeten Auto durch die Gegend fahre, vom Vorbesitzer aus 270 km Entfernung vor die Tür gestellt.

DSC00831 (Mittel).jpeg


Und nun ganz klein der Preis dafür:

1000 Euro.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit schmuddeligen Fingern grüßend,
Micha

Elektroautos fand ich als Kind schon scheiße...
Opaauto

 
Beiträge: 181
Registriert: 11.05.2017
Wohnort: Wedemark
Fahrzeug: Audi "Digifant" B4

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon 44_TR » Do 14. Mär 2019, 19:44

Hallo Micha,
herzlichen Glückwunsch zu Deinen Glücksgriff.
Mit Mittlerweile zwei ABK in der Familie (580.000km und 270.000km) kann ich Dich zu diesem Motor nur beglückwünschen.
Problemloser und sparsamer Motor um zeitgemäß unterwegs sein zu können.

Ich wünsche Dir viele Knitterfreie Kilometer damit!

PS: Kleine Rostblase vorn heißt dass die auf der Rückseite ein vielfaches größer ist.

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2820
Registriert: 04.06.2010

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon lemmy » Do 14. Mär 2019, 20:11

Hallo Micha,

da hast Du im Eifer des Gefechts wohl vergessen, bei der Ausstattung die Nebellampen zu erwähnen. Ich schieb's mal auf die (Vor)freude.

Herzlichen Glückwunsch auch von mir. Mit nem ABK (Audis Beste Konstruktion) ist man immer gut angezogen! Ich hoffe, das Fahrzeug wird Dir viel Freude bereiten.

Achso, darf ich meine Hand jetzt wieder runternehmen?
Grüße von der Ems,
Andreas

92er B4 Avant ABK für die Frau -> VERKAUFT
03er Golf 4 Variant BCA für die Frau
94er Cabriolet ABK für mich -> bei gutem Wetter 05-09
04er A4 Cabrio BFB für beide -> für ganzjährigen Spaß oben ohne
Benutzeravatar
lemmy

lemmy

 
Beiträge: 630
Registriert: 09.06.2010
Wohnort: Emsland
Fahrzeug: Typ 89 und B6 Cabriolet

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon kai 1 » Do 14. Mär 2019, 20:37

hallo

viel spass mit dem neuen alten , so einen hatte ich auch lang gefahren allerdings nen 91er

das was aber nicht meinem geschmack passt ist das marineblau , ich mag das einfach nicht

kassette kenn ich auch noch , selbst tonband kenn ich auch noch für zu hause > die grossen

Mfg Kai
Sound-Cars-Team

Bose ist kein Hifi

Facebookfreie zone

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Audi A6 4B Avant
Golf 1 ( noch riesenbaustelle )
kai 1
 
Beiträge: 1794
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Leipzig
Fahrzeug: A6 4B Avant

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon Opaauto » Do 14. Mär 2019, 21:40

Ach, Farben...rosa hätte ich jetzt doof gefunden, aber ich suche ein Auto in dem Alter ganz bestimmt nicht nach der Polsterfarbe aus :lol:

Der erwähnte Rost ist der typische Steinschlagschaden, ich glaube, da sehen viele B3-4-5 schlimmer aus an der Stelle:

20190310_090339 (Mittel).jpg


Zum Vergleich:

rost.JPG


Schon eher blöd ist, dass offenbar der Hauptbremszylinder mal undicht war. Da ist Handeln angesagt:

IMAG0592 (Mittel).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit schmuddeligen Fingern grüßend,
Micha

Elektroautos fand ich als Kind schon scheiße...
Opaauto

 
Beiträge: 181
Registriert: 11.05.2017
Wohnort: Wedemark
Fahrzeug: Audi "Digifant" B4

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon Opaauto » Fr 15. Mär 2019, 07:05

Vielen Dank für die Glückwünsche, ich freue mich wie Bolle über den Neuzugang! :D


Jetzt gibt es erst mal eine Ölspülung und eine Inspektion; ich fange gerne "bei Null" an.
Erste Kleinigkeiten habe ich auch schon, die ich beheben will:

  • Beleuchtung Außenthermometer geht nicht, Uhr ist dunkel (aus? unbeleuchtet?)
  • Lüfter läuft ab Einschalten der Zündung dauerhaft
  • Schalterbeleuchtung Mittelkonsole teilweise defekt
  • Schlüsselleuchte fehlt
  • und dann brauche ich dringend (seufz) Alufelgen. Mal sehen, vielleicht Speedline 10-Speichen oder wieder die ehemals ab Werk montierten 15-Zoll-Gullideckelfelgen.
Mit schmuddeligen Fingern grüßend,
Micha

Elektroautos fand ich als Kind schon scheiße...
Opaauto

 
Beiträge: 181
Registriert: 11.05.2017
Wohnort: Wedemark
Fahrzeug: Audi "Digifant" B4

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon 5-ender » Fr 15. Mär 2019, 09:23

Glückwunsch, zum neuen alten! Ich nehme jetzt auch meine Hand runter,
kommt mit Rheuma und Arthrose nicht toll...
Den Rost im Motorraum, gründlich beseitigen und dann gut lackieren.
Bei dem Kotflügel würde ich mir nach Ersatz schauen, das Wechsel geht recht einfach.
Wenn Du näher bei mir wohnen würdest, ich hätte eine reichhaltige Sammlung, an
allen möglichen Alufelgen, für den B4, mit ABE's....
Bei der ATA wird das kleine Birnchen, welches auf die Platine gelötet ist, defekt sein.
Gute Fahrt, mit deinem Silberbarren :mrgreen: , auf dem man den Dreck nicht gleich sieht!

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC
VW Polo 9n 1,416V MKB BUD
Benutzeravatar
5-ender

5ender

sponsor
 
Beiträge: 2526
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon Jan867 » Fr 15. Mär 2019, 14:52

Opaauto hat geschrieben:Schon eher blöd ist, dass offenbar der Hauptbremszylinder mal undicht war. Da ist Handeln angesagt:

das stammt nicht vom HBZ. An der Stelle oxidieren sie alle, besonders an den Motorhalterungen, weil die erst im Nachherein, wenn die restliche Karosse schon längst verzinkt war, je nach Motorkonfiguration angeschweißt wurden.
Ist aber nicht schlimm, da ist das Blech so stark wie von der Titanic. Je nach Motorgröße kommt man an bestimmte Stellen schlecht heran, so daß das Einsprühen mit Ovatrol den Weiterfraß zuverlässig und langanhaltend stoppt.




Beleuchtung Außenthermometer geht nicht, Uhr ist dunkel (aus? unbeleuchtet?)

da sind beide Leuchtmittel durch. Bei der Uhr ist es einfach zu tauschen, für das Thermometer muß das KI zerlegt werden. Und dann empfiehlt es sich, gleich alle Leuchtmittel der Beleuchtung zu tauschen. Nach dem Einbau werden weitere nicht mehr funzen...




Lüfter läuft ab Einschalten der Zündung dauerhaft

Stecker vom elektr. Kühlerthermostaten abstecken. Besser? Dann neuen Thermostaten einsetzen.




Schalterbeleuchtung Mittelkonsole teilweise defekt

s. o.




Schlüsselleuchte fehlt

benötigt man nicht ;) .


Und dann auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zum frischen Audiwagen. Aber schreibt mal, ist der ABK wirklich mit Elefant, ich dachte ich hätte mal 4 ESV gesehen... :mrgreen:
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8557
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon 44_TR » Fr 15. Mär 2019, 15:24

Hallo Jan,
die Digifant hat doch vier elektrisch angesteuerte Einspritzventile.
Der 2,0E Vorgänger vom ABK hatte eine KE Jetronic.


Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2820
Registriert: 04.06.2010

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon Jan867 » Fr 15. Mär 2019, 15:45

Hi Stefan,

dann bitte mal ein bischen Nachhilfe für mich: ich war der Annahme, daß der Digifant ein zentrales ESV besitzen würde.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8557
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Nächste

Zurück zu Audi allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast