audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

Die guten Langzeitautos von damals

alles, was mit Audi zu tun hat und nicht in die anderen Rubriken passt...

Re: Die guten Langzeitautos von damals

Beitragvon ACQ92 » Do 27. Aug 2020, 12:01

Bei uns gibts auch noch ein paar Audis aus der legendären Ära '86 - '96. Aber alle bis auf 2-3 Cabrios und ein Coupe ( 8) ) im Endverbraucherzustand :(
Die jungen Leute können nix mit diesen "Opaautos" anfangen, die stehen auf neue Seat's - und die Opa's die tatsächlich noch die letzten Typ89/B4/C4 bewegen, ja, das sind die genannten Endverbraucherkisten: Fertig im Lack, Beulen rundum, eingesaut, Baumarktradkappen, technisch vielleicht noch brauchbar aber man sieht schon: Wenn Opa nicht mehr fährt, erkrankt das Auto augenblicklich an AIDS*

In meiner alten Heimat, in Mittelhessen, sieht das noch anders aus. Da gibt es mehr dieser Autos und die werden auch in Ehren gehalten 8)


Gruß Torsten

* = Ab In Die Schmelz!
'92er Audi Coupe Quattro AAH

"Ein Coupé... Und was bedeutet "Coupé"? Eigentlich nichts anderes, als eine verteuerte Limousine mit verringerten Platzangebot!"
Rainer Günzler (1975)
Benutzeravatar
ACQ92

sponsor

 
Beiträge: 1411
Registriert: 20.05.2010
Wohnort: Gelnhausen / MKK
Fahrzeug: Audi Coupe Quattro

Re: Die guten Langzeitautos von damals

Beitragvon Wutz » Do 27. Aug 2020, 15:51

Leider seh ich auch immer mehr B3 in verwahrlostem Zustand herumstehen.
Zugegeben ich sollte meinen seit Jahren mal aufbereiten (lassen) um dem Lack was gutes zu tun, aber gegen die Dinger steht er echt gut da.

Und wenn mal ein schöner um`s Eck kommt und man denkt da könne man mal winken dann sitzt Omi oder Opi hinter dem Steuer und schaut nur doof :-)
Als ich meinen gekauft habe war es genau das gleiche, Besitzer verstorben und die Enkel wollten was modernes, schnittiges, nicht so ein Opa-Auto, Glück für mich so konnte ich den billig schießen. Heute sieht man kaum noch einen in vergleichbarem Zustand unter 2.500 €. Noch mal so einen für 750.- bekommen kann man inzwischen gänzlich abhaken....
Bild '90er B3 PM Special
Bild '17er Logan II Stepway TCe90

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
Wutz

wutz

sponsor

 
Beiträge: 944
Registriert: 13.07.2012
Wohnort: Bruchsal
Blog: Blog lesen (33)
Fahrzeug: B3 1.8S Special 9/90

Re: Die guten Langzeitautos von damals

Beitragvon Kai » Do 27. Aug 2020, 18:03

Hallo,

Ja, Typ89 wird langsam richtig teuer. Selbst normale 4 Zylinder steigen ordentlich im Preis sofern der Zustand gut ist. Für einen Audi 90 legt man nochmal 1-2 tausender mehr hin weil die ganzen Jungs geil auf 5zylinder sind nach den YouTube Videos vom Degenhardt und JP...
Gut das ich 2 gute Audi 90 habe...

Aber dafür gibt es momentan andere Autos ziemlich günstig, bspw. den A4 der ersten Baureihe. Der ist zwar nicht mehr ganz so gut wie ein Typ89, aber grundsätzlich traue ich dem auch lange Haltbarkeit zu.

Hab mir jetzt gerade einen gekauft weil mir mein Typ89 nun nach mittlerweile 4 Jahren problemlosen Alltagsbetrieb zu schade dafür wird.
Ist ein 96er 1Z TDI mit 260tkm. Bis auf ein paar optische Macken ist der echt gut in Schuss und hat mit 1.5 Jahren TÜV 700€ gekostet. Zudem stand er im Nachbardorf, da musste ich mal Zuschlagen...

Mfg Kai
Das Maß der Dinge: 5 Zylinder und 4 Ringe!
Audi 90 2.3 20V Typ81 - 1986 - Tizianrot
Audi 90 2.0 Typ89 - 1987 - Tornadorot
Audi A4 1.9TDI B5 - 1996 - Amazonasgrün
Dacia Dokker 1.5dci - 2015 - Marineblau
Simson S50
Zündapp M25 Bergsteiger
Benutzeravatar
Kai
 
Beiträge: 762
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: 32584 Löhne

Re: Die guten Langzeitautos von damals

Beitragvon Wutz » Do 27. Aug 2020, 18:12

Ich liebäugel mit sowas ja auch wieder, auch wenn ich den total verbaut fand. Hatten den ja mal als Facelift Avant.
Wo man am Typ89 locker irgendwo rankommt bricht man sich beim B5 manchmal echt die Finger, aber mangels Alternativen wird das auch in 1-2 Jahren mit in die Suche wandern...
Bild '90er B3 PM Special
Bild '17er Logan II Stepway TCe90

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
Wutz

wutz

sponsor

 
Beiträge: 944
Registriert: 13.07.2012
Wohnort: Bruchsal
Blog: Blog lesen (33)
Fahrzeug: B3 1.8S Special 9/90

Re: Die guten Langzeitautos von damals

Beitragvon scotty10 » Fr 28. Aug 2020, 11:06

Hallo Allerseits,
Sepp » Mi 26. Aug 2020, 22:52
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Wutz » Do 27. Aug 2020, 15:51
"...Leider seh ich auch immer mehr B3 in verwahrlostem Zustand herumstehen.
...
Als ich meinen gekauft habe war es genau das gleiche, Besitzer verstorben und die Enkel wollten was modernes, schnittiges, nicht so ein Opa-Auto, Glück für mich so konnte ich den billig schießen. Heute sieht man kaum noch einen in vergleichbarem Zustand unter 2.500 €. Noch mal so einen für 750.- bekommen kann man inzwischen gänzlich abhaken. ..."

Diese Erfahrung hab ich auch gemacht.
Als mir ein guter Bekannter vor ca. 2 Wochen seinen Alltags-80er B3 zum Kauf angeboten hat war ich zuerst skeptisch, ob ich das Auto nehmen soll.
Grund für den Verkauf:
TÜV nicht bestanden und er wollte keine (angeblich) 700,-€ mehr investieren.

Hab dann Preis-Recherche betrieben und war echt überrascht bzw. konnte kaum glauben welche Preise für den 80er B3 so aufgerufen werden. 8O
Unter 1000,-€ ist da kaum was anständiges dabei. (laut Verkäufer-Beschreibung)
Und wenn, dann ist der Standort weit weg und ob die Angaben zum Fahrzeug korrekt sind lässt sich erst vor Ort überprüfen.
Also hab ich dann "zugeschlagen" und das Auto für 350,-€ gekauft.
Gruss Scotty

Freiheit für die Brennräume !
Weg mit Ruß und Ölkohle !
scotty10
 
Beiträge: 55
Registriert: 20.10.2011
Wohnort: Kolkwitz
Fahrzeug: 100er C4, 80er B3

Re: Die guten Langzeitautos von damals

Beitragvon Labrador » So 30. Aug 2020, 08:41

Hier auch noch was:

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Beste Grüße
Jörn
Das Leben ist zu kurz um popelige Autos zu fahren!
Benutzeravatar
Labrador
 
Beiträge: 160
Registriert: 10.01.2014
Fahrzeug: Audi C4 100 + A6 C4

Re: Die guten Langzeitautos von damals

Beitragvon ACQ92 » So 30. Aug 2020, 09:06

Guck mal eine Seite vorher, Jörn... :mrgreen:


Gruß Torsten
'92er Audi Coupe Quattro AAH

"Ein Coupé... Und was bedeutet "Coupé"? Eigentlich nichts anderes, als eine verteuerte Limousine mit verringerten Platzangebot!"
Rainer Günzler (1975)
Benutzeravatar
ACQ92

sponsor

 
Beiträge: 1411
Registriert: 20.05.2010
Wohnort: Gelnhausen / MKK
Fahrzeug: Audi Coupe Quattro

Vorherige

Zurück zu Audi allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast