audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

Was wäre der Wert?

alles, was mit Audi zu tun hat und nicht in die anderen Rubriken passt...

Was wäre der Wert?

Beitragvon Dieselknecht » Fr 14. Jan 2022, 14:15

hallo ,
da ich hier neu bin und nicht wirklich ein plan von audi habe dachte ich mir ich frage hier mal bei den profis nach.
ich habe ein Audi 80 Comfort edition aus meiner familie geerbt, ich weiss das der wagen von meinem opa neu gekauft wurde und nur im besitz meiner familie war was fast erste hand bedeuten könnte ( im sinne von ich weiss wie er grepflegt wurde) BJ. 30.04.1991 , Tüv ist 12.21 abgelaufen da ich keine zeit hatte ihn zum Tüv zu bringen. er hat ein 2 iter 115 ps motor ist aber kein quattro (nur front antrieb) mit knapp 200000 KM. er ist nicht verbastellt sondern in absoluten original zustand. da ich dieses fahrzeug seit meiner kindheit kenne möchte ich natürlich das er in gute hände kommt und meine eigentliche frage an euch ist , was so ein fahrzeug noch wert ist .wenn ich den platz hätte und nicht auswandern würde dann würde ich ihn selbst behalten , nur unter diesen umständen möchte ich halt wissen was er wert ist um ihn nicht mitnehmen zu müssen.
auch wenn es auf den bildern ausehen könnte das ich viel mit autos mache oder handel möchte ich dies hiermit verneinen , die bilder sind auf dem hof eines freundes entstanden wo das fahrzeug untergestellt ist , womit ich betonen möchte das es sich nicht um eine verkaufs anzeige handelt sonder zur wert ermittlung dienen soll.
Danke schonmal im voraus für eure hilfe
Gruß Marcus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieselknecht
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.01.2022

Re: Was wäre der Wert?

Beitragvon Wutz » Fr 14. Jan 2022, 14:43

Ist immer schwer zu sagen, generell gibt's dafür immer soviel wie ein anderer bereit ist zu zahlen.

Hier mal ein Ansatzpunkt:

Mein 1990er dieser Baureihe, vergleichbare Ausstattung (sei es nun Original oder von mir nachgerüstet is ja egal) allerdings mit 90PS PM Motor brachte mit TÜV, hängendem Himmel und 225.000km einen Restwert von 2.890.-€ beim Gutachter. Hatte den wegen eines Parkschadens dort. Dabei wurde noch eine Dekra History Bewertung erstellt, dort stehen etwas über 6.000.-€ beim Zustand 2 Minus drauf. Letzteres halte ich für völlig übertrieben aber wenn die meinen....

Ein Liebhaber ohne Ahnung wird sowas wohl eher nicht kaufen, die stehen auf Quattro/Coupe und sowas.
Ein Audi Fan mit Kenntnissen von der Materie denke ich wird wohl kaum mehr als 2.500.-€ ausgeben.
Mit TÜV und H Abnahme sähe es wohl ein wenig besser aus.

Aber das sind nur meine 2 Cent :-D
Bild '90er B3 PM Special
Bild '97er C4 ABC Avant
Bild '17er Logan II Stepway TCe90

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
Wutz

wutz

sponsor

 
Beiträge: 1027
Registriert: 13.07.2012
Wohnort: Bruchsal
Blog: Blog lesen (33)
Fahrzeug: B3 1.8S Special 9/90

Re: Was wäre der Wert?

Beitragvon ACQ92 » Fr 14. Jan 2022, 15:09

Jow, kein TÜV ist ganz, ganz schlecht. Dadurch sinkt der Preis massiv ab, weil ein potentieller Käufer der Meinung sein MUSS, eine Wundertüte zu kaufen, allen Beteuerungen der Verkäufer zum Trotz. Ist genau wie mit "Klima ist in Ordnung, muss nur neu befüllt werden!" - "Ja bitte, dann mach das!" - "Äääääh...." - "Ja genau!" :twisted:

Als ich die Tage einen A4 gesucht (...und gefunden) hab, hab ich alle ohne TÜV von vorneherein aussortiert. Was weiß dann ICH, was da ist...?
Also, mach TÜV drauf, richte ihn etwas her und laß das Bling-Bling-Radio nebst den lose herumliegenden Kabeln verschwinden!!!!
So ist das ne Bastelbude und kein Geld wert ;)


Gruß Torsten
1992er Audi Coupe Quattro AAH - Das Bubenspielzeug
1999er A4 Avant AHL - Die Wanderdüne
2000er MB C200 Limo M111 LPG - Die Sparbüx
Benutzeravatar
ACQ92

sponsor

 
Beiträge: 1790
Registriert: 20.05.2010
Wohnort: Gelnhausen / MKK
Fahrzeug: Audi Coupe Quattro

Re: Was wäre der Wert?

Beitragvon Jan867 » Fr 14. Jan 2022, 15:11

Hallo,

wird der Wagen ohne TÜV angeboten? Dann ist eine online-Preisermittlung schlecht möglich, bei dem Wagen kann technisch nahezu alles hinüber sein. Aussagen zur Originalität sollte man auch besser nicht berücksichtigen, wenn da nicht originale Lautsprecherkabel im Fußraum herumhängen.

Solche Fahrzeuge verkauft man besser, wenn eindeutige und verlässliche Aussagen getroffen werden können, evtl. zu den bereits genannten Preisen. Für den Wagen mit hier vorliegenden Zustandbericht kann man vielleicht noch € 1.000,-- verlangen.
Grüße
Jan
________


#Stop War


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 9524
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Was wäre der Wert?

Beitragvon Dieselknecht » Fr 14. Jan 2022, 16:24

Danke erstmal für eure antworten ,
ok , was das mit original angeht -gut radio und boxen nicht^^
dann werde ich mich mal um tüv und H zulassung kümmern was er ohne pronbleme bekommen wird , den eine bastelbude ist er nicht.habe teilweise für den letzten tüv teile von audi classic bekommen , da es teils unmöglich war auf dem normalen markt noch was zu finden.
letzten tüv hat er ohne mängel bestanden und ich habe ihn letztes jahr noch selber gefahren, ohne das er zicken oder ähnliches machte , ich denke für den nächsten tüv ist nicht viel zu tun da ihn ein freund auf der bühne hatte und nicht wirklich was finden konnte (kann mich da nur auf seine aussage veralssen da ich kein meister bin wie er)
aber seis drum wenn so ein fahrzeug echt nichts mehr wert ist werde ich ihn wohl doch lieber mitnehmen und vieleicht im ausland als winter oder ersatz fahreug nutzen.
danke euch aber trotgem für die ersten einschätzungen.
Dieselknecht
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.01.2022

Re: Was wäre der Wert?

Beitragvon Mad Dog » Fr 14. Jan 2022, 20:11

Moinsen!

Dieselknecht hat geschrieben:...aber seis drum wenn so ein fahrzeug echt nichts mehr wert ist werde ich ihn wohl doch lieber mitnehmen und vieleicht im ausland als winter oder ersatz fahreug nutzen...

Nun ja ... bitte nicht böse sein, aber was hattest Du Dir denn vorgestellt? Dass ein bestenfalls mittelmäßig ausgestatteter 30 Jahre alter Audi 80 mit "Brot-und-Butter-4-Zylinder", Frontantrieb, 200tkm, abgelaufenem TÜV und ohne H-Kennzeichen fünftausend Euro bringt?
Wutz hat da völlig recht, als Hobby-/Spaßauto sind Coupés und stärker motorisierte Fahrzeuge (16V, 5-Ender, V6) deutlich gefragter.

Sehr entscheidend wird auch sein, wie schnell der Wagen weg soll: Wenn er so wie er jetzt ist in einer Woche weg muss, sind die oben von Jan genannten 1.000 Euro (leider) realistisch.
Machst Du TÜV neu, lässt die H-Abnahme machen, inserierst ihn in den passenden Foren und bringst etwas Geduld mit (kann dann halt zwei, drei Monate dauern, bis der passende Käufer auftaucht - der Markt für diese Autos ist nun mal sehr überschaubar) halte ich bis zu 3.000,- Euro durchaus für erzielbar.

Gruß

Christian
D2 AQH 6-Gang, Ebonyschwarz
89Q Limo 7A, div. Optimierungen, Panthero
B9 Avant Sport quattro DCPE, Brillantschwarz
Typ85 Coupé KV, Perlmuttweiß
C6-Z06 LS7, HPE650 Upgrade, Machine Silver
V50 D5204T5, Black Sapphire
GSX-R1000

Downsizing sucks!!!!
Benutzeravatar
Mad Dog

maddog

sponsor
 
Beiträge: 2925
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: 31xxx

Re: Was wäre der Wert?

Beitragvon 44_TR » Fr 14. Jan 2022, 23:12

Mad Dog hat geschrieben:Moinsen!

Machst Du TÜV neu, lässt die H-Abnahme machen, inserierst ihn in den passenden Foren und bringst etwas Geduld mit (kann dann halt zwei, drei Monate dauern, bis der passende Käufer auftaucht - der Markt für diese Autos ist nun mal sehr überschaubar) halte ich bis zu 3.000,- Euro durchaus für erzielbar.

Gruß Christian


Hallo,
der erste Eindruck sieht schon nach einem "ehrlichen" Auto aus - mit ein paar Bastelsünden.
Aber das was Christian schreibt UND
-> innen "ein bisschen" sauber machen (Fußmatten waschen und Staub wischen...,
-> Felgen auch in den Zwischenräumen putzen.
-> und dann auch Fotos vom Kofferraum und vom Motorraum...
das Auge kauft mit.

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 3799
Registriert: 04.06.2010

Re: Was wäre der Wert?

Beitragvon Mad Dog » Sa 15. Jan 2022, 01:47

Hi!

44_TR hat geschrieben:...das Auge kauft mit.

Japp, absolut richtig.

Aber bitte wirklich sauber machen (absaugen, Dreck entfernen [ z.B. in den Türzargen/Türöffnungen im Bereich der Dichtungen - das geht so eigentlich mal gar nicht ;) ], ... ) und NICHT alle Oberflächen mit Reifenglanz und Cockpitspray mal eben schnell glänzend-speckig machen. Potentielle Käufer die sich bewusst für so einen Youngtimer interessieren schreckt sowas nämlich eher ab ... Stichwort "aufpolierter Blender".

Gruß

Christian

Edit: Das Lenkrad benötigt allerdings dringend Lederpflege...
D2 AQH 6-Gang, Ebonyschwarz
89Q Limo 7A, div. Optimierungen, Panthero
B9 Avant Sport quattro DCPE, Brillantschwarz
Typ85 Coupé KV, Perlmuttweiß
C6-Z06 LS7, HPE650 Upgrade, Machine Silver
V50 D5204T5, Black Sapphire
GSX-R1000

Downsizing sucks!!!!
Benutzeravatar
Mad Dog

maddog

sponsor
 
Beiträge: 2925
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: 31xxx

Re: Was wäre der Wert?

Beitragvon scotty10 » So 16. Jan 2022, 12:44

Hallo Allerseits,

Hab mal eine Frage zu diesem Auto, an Diejenigen, die sich besser auskennen als ich.

Dieselknecht erwähnt in der Fahrzeug-Beschreibung die Ausstattung [ Comfort Edition ].
Auf der Beifahrerseite am Armaturenbrett oberhalb vom Handschuhfach ist auch das entsprechende Logo zu erkennen.

Meine Frage dazu :

Welche Ausstattung zählt denn bei diesem Modell als [ Comfort Edition ] bzw. welche Extras ?

Weil... ich sehe auf den Bildern...
- Vorn und Hinten Kurbel-Fenster
- keine Klima
- kein ABS (?)
Gruss Scotty

Freiheit für die Brennräume !
Weg mit Ruß und Ölkohle !
scotty10
 
Beiträge: 126
Registriert: 20.10.2011
Wohnort: Kolkwitz
Fahrzeug: 100er C4, 80er B3

Re: Was wäre der Wert?

Beitragvon 5-ender » So 16. Jan 2022, 12:51

Ich sehe Nebelscheinwerfer, Schiebedach, Veloursitze, Lderlenkrad, Lederschaltsack, lackierte Stoßfänger,
rotes Rückleuchtenband, Perlefektlackierung (vermutlich Rubinrot). Ansonsten ist das wirklich eine nackte
Mutti, war aber damals üblich...

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF "Schrotti"
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC

Bild
Benutzeravatar
5-ender

5ender

sponsor
 
Beiträge: 2868
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Nächste

Zurück zu Audi allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron