audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

Nachproduktion Stauscheibenpoti NG

alles, was mit Audi zu tun hat und nicht in die anderen Rubriken passt...

Re: Nachproduktion Stauscheibenpoti NG

Beitragvon Steffen2310 » Do 15. Okt 2015, 12:59

Ja da kann ich schon einiges dazu erzählen.

Wie schon erwähnt ist das mit dem Poti nix neues. Mir schon seit ein bis zwei Jahren bekannt. Da Bosch vor einigen Monaten die Aussage getätigt hat, dass sie es nicht mehr fertigen können weil wohl irgend ein Werkzeug fehlt, haben zwei andere Kollegen und ich uns dran gemacht eine kontaktlose Alternative zu entwickeln.

Das Konzept beinhaltet einen linearen Hall-Sensor, bissl Elektronik und einen µC zur Kennlinienanpassung. Ganz so einfach wie es sich anhört ist es aber nicht. Ich habe zum Thema Hardware, sprich Sensor und Verstärker etc. einige Berechnungen und auch Versuche angestellt. Ein erstes größeres Problem sind Temperaturdrifts. Diese kommen unter anderem vom Magnetwerkstoff selbst aber auch von den Hall ICs. Der Drift des Magnetwerkstoffs ist aber die mit Abstand größte Komponente. Muss man also kompensieren. Werkstoffe mit geringeren drifts der Flussdicht in Abhängigkeit der Temperatur, sind idR zu stark (Hall wird überfahren) und das ganz ist dann Konstruktiv nicht mehr umsetzbar.
Momentan stehen wir am Punkt dass die mechanische Konstruktion für erste Tests fertig wird, so dass man die Leiterplatte drauf anpassen kann und eine Software in den µC hacken kann.
Da vor einigen Tagen das Thema mit der Nachfertigung durch eine andere Firma aufkam, warten wir jetzt erst einmal ab. Interessant ist das Projekt nach wie vor. Mir geht's aber um den Erhalt der schönen Technik und natürlich um den 5 Zylinder als solches. Ob da jetzt eine kontaktbehaftete Lösung bei raus kommt oder nicht, ist mir in erste Linie recht Wurst. Funktionieren muss es. Aber wie gesagt, es ist nichts aufgegeben oder so, wir warten einfach mal ab.

Gruß Steffen
5 ZZZZZYLINDER
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
Steffen2310
 
Beiträge: 116
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Neuenstadt

Re: Nachproduktion Stauscheibenpoti NG

Beitragvon LY9A » Fr 16. Okt 2015, 09:00

Na denn schau Dir mal das Datenblatt zum KMA 220 von NXP an.
Das scheint mit minimal aufwand zu passen.
Zumal es auch für den Automotive Bereich ist!

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Typ 81 GL, 2.144l , 62,5KW - geschichte...
Typ 81 (80) 4000 SC, mit Spochtlenkrad, Spochtsitzen und mehr Licht :!:
A4 8E - modernes Teufelszeug
und noch mehr Teufelszeug:
Transit Connect 1,6 DIESEL :hmm:
Benutzeravatar
LY9A

ly9a

sponsor

 
Beiträge: 3274
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: in der Garage
Blog: Blog lesen (32)
Fahrzeug: Audi 80 2,2 (62KW)/ Audi A4 8E

Re: Nachproduktion Stauscheibenpoti NG

Beitragvon Steffen2310 » Fr 16. Okt 2015, 16:32

Man hat aber keine Nutzbare Drehachse. Von daher wüsste ich nicht wie man den einsetzen soll. Wenn die Welle des arms vom LMM nutzbar wäre, könnte man einen drehgeber oder sowas verwenden. Geht aber leider nicht, da der gesamte Hebelarm inkl Stauscheibe am Ende der Welle mit so einem speziellen Lagersystem ausgestattet ist. Da wird unter anderem die Mittenausrichtung durch gemacht...

Gruß Steffen
5 ZZZZZYLINDER
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
Steffen2310
 
Beiträge: 116
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Neuenstadt

Re: Nachproduktion Stauscheibenpoti NG

Beitragvon ACQ92 » So 18. Okt 2015, 09:19

Hallo

Der "alte" Stauscheibenpoti hat 20 Jahre lang Dienst getan, warum sollte Bosch jetzt einen "Neuen" entwickeln für das Dutzend Autos, die ihn vielleicht gebrauchen könnten? Da legen sie eben nur den "alten" nochmal neu auf und gut. Auf die nächsten 20 Jahre... ;)

Sehe ich übrigens mit den Lenkstockhebeln ähnlich, wo jeder "Fehlkonstruktion" schreit. Die Fehlkonstruktion hat 20 Jahre lang gefunzt... 8)



Gruß Torsten
'92er Audi Coupe Quattro AAH
Rainer Günzler: "Ein Coupé... Und was bedeutet "Coupé"? Eigentlich nichts anderes, als eine verteuerte Limousine mit verringerten Platzangebot!"
ACQ92

sponsor

 
Beiträge: 1177
Registriert: 20.05.2010
Wohnort: Gelnhausen / MKK
Fahrzeug: Audi Coupe Quattro

Re: Nachproduktion Stauscheibenpoti NG

Beitragvon Steffen2310 » So 18. Okt 2015, 19:17

Verstehe ich jetzt nicht. Wer sagt denn, dass Bosch was neues machen soll? Die machen ja nichtmal das Alte mehr.

Die Arbeit an einer kontaktlosen Variante liegt ausschließlich bei Privatpersonen. Das hat nix mit Bosch zu tun. Kontaktlos sicher nicht, weil es dann nicht verschleißt. Einfach nur deswegen, weil es unmöglich ist ohne Spezialmaschinen solche eine Widerstandsfläche zu drucken und man das so nicht hinbekommen kann.
5 ZZZZZYLINDER
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
Steffen2310
 
Beiträge: 116
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Neuenstadt

Re: Nachproduktion Stauscheibenpoti NG

Beitragvon Cinder » Mo 23. Nov 2015, 23:11

es gibt neuigkeiten und ich poste es einfach mal:

Es ist soweit!
Leute, demnächst wird es ein neues nahezu verschleißfreies Stauscheibenpoti mit der TN F 026 T03 024 geben!

Ich schicke morgen ein Muster zur "Maßnahme" ein und ein paar kluge Leute setzen sich ans Reißbrett. Endlich hat das Dilemma erstmals ein Ende...

Es wird wie folgt laufen: Jeder, der ein Poti (oder mehrere) bestellen möchte, meldet sich per E-mail bei Herrn Stadler von Team-Stadler-Motorsport. Es werden vorerst die Bestellungen gesammelt und sobald 100 Bestellungen oder mehr eingehen, folgt eine Zahlungsaufforderung. Der Preis steht momentan leider noch nicht fest, er wird aber, wie schon erwähnt, zwischen 150 und 200 Euro pro Stück liegen. Der entgültige Preis wird euch dann von Herrn Stadler verraten, sobald er fest steht. Nach Eingang der Zahlung wird die Produktion gestartet und ihr bekommt euer Potentiometer.

Wichtiger Hinweiß!
Die ganze Geschichte kann etwas dauern, da erst auf 100 Bestellungen und danach auf das Geld gewartet werden muss. Die Abwicklung über Vorkasse ist leider durch den speziellen Fall und dem finanziellen Risiko nicht anders machbar. Plant also bitte etwas Zeit ein und übt euch in Geduld, denn in 2 Werktagen ist sowas nicht gemacht. Auch nachdem Ihr dann bezahlt habt, kann es noch etwas dauern, bis die geforderte Menge produziert und versand ist. Ihr braucht euch um euer Geld keine Sorgen machen, wer bezahlt, bekommt auch ein Ersatzteil!

Die Bestellungen werden von Herrn Stadler per E-mail entgegen genommen. Ihr schreibt bitte in die Email, wieviele Potis ihr bestellen wollt und die Lieferanschrift. Das kann formlos geschehen, ihr werdet daraufhin eine Bestätigung erhalten. Denkt bitte daran, dass die Bestellung bindend ist. Also bitte nicht aus Spaß irgendwas bestellen und dann zurücktreten!

Email: info@190teile.de

Für Fragen stehen Herr Stadler oder ich zur Verfügung.
Also LOS LOS LOS
Audi Zulassungszahlen: Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

A4 B5/8D 2,8(AAH) quattro noch 349 (Kompressor inside)
80 Typ89 1,8S (JN) quattro noch 164 (EZ 07/87 - schon Procon-ten)
200 Typ44 (MC1) Turbo quattro Avant noch 21 (Vorfacer)
A6 C5/4b allroad 2,5 TDI (AKE) quattro (Low Range)
Benutzeravatar
Cinder

cinder

 
Beiträge: 1347
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: Vogtland
Fahrzeug: Audi A4 B5, Typ89, A6 4b, 200

Re: Nachproduktion Stauscheibenpoti NG

Beitragvon Jan867 » Di 24. Nov 2015, 13:51

es gibt neuigkeiten und ich poste es einfach mal:

sehr gut, und wer ist "ich"? Kann man Stadler dieses Projekt zutrauen, oder ist das nur Gerede und nachher nichts als heiße Luft?
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8611
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Nachproduktion Stauscheibenpoti NG

Beitragvon Cinder » Di 24. Nov 2015, 14:17

der "ich" heißt tobias müller und das ganze spielt sich im facebook ab. es scheint ein ernstes vorhaben zu sein und keine heiße luft.
ich verfolge es täglich und berichte weiter.
Audi Zulassungszahlen: Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

A4 B5/8D 2,8(AAH) quattro noch 349 (Kompressor inside)
80 Typ89 1,8S (JN) quattro noch 164 (EZ 07/87 - schon Procon-ten)
200 Typ44 (MC1) Turbo quattro Avant noch 21 (Vorfacer)
A6 C5/4b allroad 2,5 TDI (AKE) quattro (Low Range)
Benutzeravatar
Cinder

cinder

 
Beiträge: 1347
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: Vogtland
Fahrzeug: Audi A4 B5, Typ89, A6 4b, 200

Re: Nachproduktion Stauscheibenpoti NG

Beitragvon [sTeeWie] » Di 24. Nov 2015, 15:17

Der Herr Stadler ist mir schon länger bekannt und auch kenne ich ihn persönlich.

In der 190er Scene wird er sehr gelobt.
Habe 2 Bekannte, jene welche bei ihm ihr Auto haben umbauen lassen. Alles 1A :)

Ich habe da keinerlei Bedenken.
Gruß Stefan
Benutzeravatar
[sTeeWie]
 
Beiträge: 664
Registriert: 17.06.2010
Wohnort: Niedersachsen
Fahrzeug: Audi 80 B4 Quattro

Re: Nachproduktion Stauscheibenpoti NG

Beitragvon Steffen2310 » Di 24. Nov 2015, 18:19

Laut Aussage von Tobias haben die auch schonmal Potis für irgend einen LMM für nen Benz nachgemacht bzw. nachmachen lassen. Ich denke die wissen schon was sie tun.

Zudem kostet es ja erstmal nichts. Wenn du bestellst, bekommst du eine Eingangsbestätigung in der du darauf hingewiesen wirst, dass nach Produktionsstart 50% des Endpreises als Anzahlung zu entrichten sind. Falls das ganze aus irgend einem Grund vorher im Sande verlaufen sollte hast ja nichts bezahlt. Ich für mich habe gleich mal zwei geordert. Die Teile werden sicher nicht wertlos.

MfG Steffen
5 ZZZZZYLINDER
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
Steffen2310
 
Beiträge: 116
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Neuenstadt

VorherigeNächste

Zurück zu Audi allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron