audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

Ruf Teddybär eins vier!

alles, was mit Audi zu tun hat und nicht in die anderen Rubriken passt...

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon ACQ92 » Di 19. Mär 2019, 19:53

Wo wir gerade bei Felgen und Nabenkappen sind... Ich hab für mein Quattro 4 funkelnagelneue AVUS-Felgen und 4 neue Nabenkappen dazu gekauft. Die originale S2-AVUS-Felge. Und was soll ich sagen? Obwohl Felge UND Kappe original in Z17 (Audi-Silber) lackiert sind ist die Kappe fast 3 Farbtöne dunkler.... Es ist zum Kot***

Hab mein Lacker gefragt, ob er mir die 4 Kappen neu lackieren kann, damit's halt besser paßt. Ist kein Thema, nur: Er bat mich, alte gebrauchte Kappen zu besorgen, damit er ausprobieren kann, denn "die Lacknummer ist... nun ja... Du siehst es ja! Eher nur eine ganz grobe Richtlinie!" :mrgreen:

Defals: Hat Jemand eine oder zwei "schrottreife" Nabenkappen rumliegen?


Gruß Torsten
'92er Audi Coupe Quattro AAH
Rainer Günzler: "Ein Coupé... Und was bedeutet "Coupé"? Eigentlich nichts anderes, als eine verteuerte Limousine mit verringerten Platzangebot!"
ACQ92

sponsor

 
Beiträge: 1167
Registriert: 20.05.2010
Wohnort: Gelnhausen / MKK
Fahrzeug: Audi Coupe Quattro

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon Jan867 » Do 21. Mär 2019, 14:35

Defals: Hat Jemand eine oder zwei "schrottreife" Nabenkappen rumliegen?

hä? Deswegen Kappen opfern? Der soll die Farbprobe auf einem Blechstreifen machen.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8567
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon Opaauto » Do 21. Mär 2019, 16:10

So, mein Digifant ist seit heute Morgen auch beim Lackierer. Beide Radläufe der Kotflügel, Ecke hinten links, Motorraumunterrostung und eine Delle herausdrücken. Den Innenspiegel ahat der Scheibendoktor wieder angeklebt.

Mit den Instrumenten habe ich mehr Arbeit als gedacht. Erst habe ich die Uhr gewechselt, dann neue Glühlampen besorgt. Beim Ablegen auf dem Tisch ist das Instrument vom Tisch gefallen und, na klar, das Gehäuse gebrochen. Also warte ich jetzt auf ein neues (gebrauchtes) Gehäuse und habe vorsichtshalber auch noch eine zweite Instrumenteneinheit gekauft. Gar nicht so einfach mit den unterschiedlichen Varianten UN4/VDO, Drehzahlmesser/Uhr, Minicheck/Borcomputer/checkt nix, Außentemperatur ja oder nein, Automatik ja oder nein und das Ganze noch mit 220- oder 260 km/h-Tacho.
All das in 893-Ausführung für den B3, 8A0-Ausführung für den B4 und mit Chromringen für das Cabrio.
Wenn es den Gustav vom Typ44-Forum nicht gäbe, würde ich wohl schon heulend an der Werkbank stehen. Immerhin, die Instrumente selbst sind in Ordnung und der Tacho zeigt innerhalb der Toleranz an, sagt das GPS.

Den Thermogeber am Kühler habe ich schon getauscht, jetzt heult der Lüfter nicht mehr sofort beim Einschalten der Zündung los.
Die Einkaufsliste ist schon prall gefüllt...armer Paketbote:
Bremsscheiben rundum
Bremsklötze rundum
Bremsschläuche vorn
Koppelstangen
Bremskraftregler
Gasdämpfer Kofferraumdeckel
Halter Anhängersteckdose aus Edelstahl

Ganz schön viel, oder? Aber zur Erinnerung, der Wagen hat erst 79.000 runter. Ziel ist der Abschluss einer Youngtimer-Versicherung. Überzeuge ich den HDI, dass der Wagen mindestens Zustand 3 ist und mindestens 3500 wert ist, beträgt meine Jahresprämie nur 75 Euro (wenn "Alltagsauto" vorhanden, Abstellung Garage, max. 9000 km im Jahr). Wenn nicht, immerhin noch 150 beim LVM.
Mit schmuddeligen Fingern grüßend,
Micha

Elektroautos fand ich als Kind schon scheiße...
Opaauto

 
Beiträge: 185
Registriert: 11.05.2017
Wohnort: Wedemark
Fahrzeug: Audi "Digifant" B4

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon Jan867 » Do 21. Mär 2019, 18:43

na, ist Dein Post an Deinem Fred falsch abgebogen? ;)
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8567
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon Opaauto » Do 21. Mär 2019, 19:22

Du meinst wegen der Käppchen? Iwo. Jetzt weiß ich wenigstens, wer von euch schöne Käppis für meine Speedline-Felgen hat... :lol:
Mit schmuddeligen Fingern grüßend,
Micha

Elektroautos fand ich als Kind schon scheiße...
Opaauto

 
Beiträge: 185
Registriert: 11.05.2017
Wohnort: Wedemark
Fahrzeug: Audi "Digifant" B4

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon Opaauto » Do 28. Mär 2019, 14:35

Gestern Abend gab es vier sehr gute Speedline-Felgen mit 205/60R15V und Käppchen :)
Die anderen vier kann ich dann für die Winterreifen nehmen.

Erledigt:
Radio umgebaut
Kofferraum-Gasdruckfedern getauscht
Plumpsack gegen Schaltsack aus echtem Leder getauscht
AHK entrostet und Steckdosenhalter aus Edelstahl verbaut
Smart Repair der Lackstellen beim Lackierer
Motorraum geputzt und mit Wachs versiegelt
Instrumente instand gesetzt

Jetzt brauche ich Hilfestellung, die Bremsen müssen neu. Scheiben, Klötze, Bremskraftregler und Schläuche vorn.
Mit schmuddeligen Fingern grüßend,
Micha

Elektroautos fand ich als Kind schon scheiße...
Opaauto

 
Beiträge: 185
Registriert: 11.05.2017
Wohnort: Wedemark
Fahrzeug: Audi "Digifant" B4

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon Opaauto » Do 28. Mär 2019, 21:46

Fotoupdate :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit schmuddeligen Fingern grüßend,
Micha

Elektroautos fand ich als Kind schon scheiße...
Opaauto

 
Beiträge: 185
Registriert: 11.05.2017
Wohnort: Wedemark
Fahrzeug: Audi "Digifant" B4

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon derbenni » Do 28. Mär 2019, 22:20

Der ist richtig klasse! Viel Spass, ist ein echtes Schmuckstück.

Grüße Benjamin
Eat. Sleep. Detailing.
Benutzeravatar
derbenni
 
Beiträge: 117
Registriert: 16.12.2014
Fahrzeug: A4 B5 ARJ

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon audiavus » Fr 29. Mär 2019, 07:48

Jap, gefällt mir auch :D
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 3060
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Re: Ruf Teddybär eins vier!

Beitragvon 5-ender » Fr 29. Mär 2019, 10:47

dito

Der Wackeldackel, für die Hutablage fehlt noch, sowie der Stockschirm....
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC
VW Polo 9n 1,416V MKB BUD
Benutzeravatar
5-ender

5ender

sponsor
 
Beiträge: 2543
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

VorherigeNächste

Zurück zu Audi allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste