audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[A4 B5] automatic getriebeöl wechseln / prüfen

Kupplung / Getriebe / Wellen / Differenzial

[A4 B5] automatic getriebeöl wechseln / prüfen

Beitragvon kai 1 » Do 31. Jan 2019, 02:13

hallo

hat wer ne anleitung für ölstand prüfen und wechseln an nen A4 B5 1,8t automatic , ist nen 5 gang wandler

Mfg Kai
Sound-Cars-Team

Bose ist kein Hifi

Facebookfreie zone

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Audi A6 4B Avant
Golf 1 ( noch riesenbaustelle )
kai 1
 
Beiträge: 1775
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Leipzig
Fahrzeug: A6 4B Avant

Re: automatic getriebeöl wechseln / prüfen

Beitragvon NCC » Do 31. Jan 2019, 22:18

Hi,

es gibt unten am Getriebe je eine Einfüll- und eine Ablassschraube.

Öl ablassen die Schraube rausdrehen und ablaufen lassen. Ggfl. die Ölwanne abbauen und
den Filter der dadrunter sitzt lösen und austauschen. ( kein muss, meiner sitzt auch seit über 300tkm
drin und tut seinen Dienst )

zum Öl befüllen die Einfüllschraube rausschrauben und das Öl mit einer Presse oder Quetschflasche
ins Getriebe reindrücken. Die billigen Conrad Quetschflaschen mit dem 100 Grad Knick oben drauf
gehen ganz gut wenn man das geknickte Ende auf ca. 1-2 cm abschneidet so das es grade so durch
die Einfüllöffnung passt.

Fahrzeug 100% grade auf die Bühne oder Böcken stellen. D.h. vorne und hinten gleichmäßig
aufbocken.

Öl reindrücken bis es rausläuft bei stehendem Motor.

Motor starten und den Wahlhebel einmal in alle Positionen bringen für jeweils min. 5 sekunden pro
Gasse, zeitgleich weiter Öl ins Getriebe reindrücken bis es rausläuft ( Motor muss laufen dabei ! ),
anschließend Motor laufen lassen bis das Getriebeöl 30-40 Grad warm ist und bei laufendem Motor
die Einfüllschraube reindrehen.
Abschließend Porbefahrt machen.


Getrieböltemperatur kann man sofern vorhanden per Diagnose auslesen oder von unten an der Wanne
mit einem Thermometer messen.
Lg Janine

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. - Audi A4 - The Black Cat
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. - Audi Cabrio - La Diva
Benutzeravatar
NCC

ncc

sponsor
 
Beiträge: 2146
Registriert: 30.07.2010
Wohnort: Dithmarschen
Fahrzeug: Audi A4

Re: automatic getriebeöl wechseln / prüfen

Beitragvon lemmy » Fr 1. Feb 2019, 07:47

Ich würde zuerst die Einfüllschraube lösen. Wenn du nämlich nachher feststellen musst, dass sie fest ist und hast das Öl schon abgelassen, ist das irgendwie doof...
Grüße von der Ems,
Andreas

92er B4 Avant ABK für die Frau -> VERKAUFT
03er Golf 4 Variant BCA für die Frau
94er Cabriolet ABK für mich -> bei gutem Wetter 05-09
04er A4 Cabrio BFB für beide -> für ganzjährigen Spaß oben ohne
Benutzeravatar
lemmy

lemmy

 
Beiträge: 626
Registriert: 09.06.2010
Wohnort: Emsland
Fahrzeug: Typ 89 und B6 Cabriolet

Re: automatic getriebeöl wechseln / prüfen

Beitragvon kai 1 » Fr 1. Feb 2019, 12:44

hallo

das ist mir schon klar mit der Reihenfolge wie man diese beiden schrauben löst :D

Mfg Kai
Sound-Cars-Team

Bose ist kein Hifi

Facebookfreie zone

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Audi A6 4B Avant
Golf 1 ( noch riesenbaustelle )
kai 1
 
Beiträge: 1775
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Leipzig
Fahrzeug: A6 4B Avant


Zurück zu Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast