audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[C4 AAN] Originale Bremsschläuche von Tradition mit einem Expire Date

Bremssysteme Serie / Auf- und Umrüstung / ABS, ASR,EDS,EBV / usw...

Moderator: quattro-sa

[C4 AAN] Originale Bremsschläuche von Tradition mit einem Expire Date

Beitragvon b300 » Di 17. Jan 2023, 14:38

Aufgrund einer aktuellen Situation mit originalen Ersatzteilen mal folgendes Thema. Bei Tradition habe ich für meinen Audi Bremsschläuche gekauft. Die Verpackungen dieser Schläuche tragen ein Expire Date 2021/06. Nach einer Rückfrage Richtung Tradition soll ich diese jetzt vernichten und erhalte mein Geld zurück. Weiter hat Tradition nichts dazu geschrieben. Der Hersteller dieser Bremsschläuche ist ATE mit einer zusätzlichen VaG Nummer. Das Produktionsdatum dieser Leitungen ist 07/2016. Gibt es im freien Handel auch das Thema mit einem Expire Date auf dieses Teilen? Ich für mich habe so etwas zum ersten Mal gesehen.

Gruß Holger
Benutzeravatar
b300

sponsor
 
Beiträge: 919
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Brietlingen
Fahrzeug: Audi S6 20VT Limo

Re: Originale Bremsschläuche von Tradition mit einem Expire

Beitragvon Jan867 » Di 17. Jan 2023, 14:50

Hallo,

habe ich auch zum ersten Mal gelesen. Um mal beim Gummi zu bleiben, wissen wir, daß man Zahnriemen nach 6 Jahren tauschen sollte. Auch wenn die vorgesehene Laufleistung noch nicht erreicht ist. Aber wie lange lag das Teil schon im Lager? Dort altert es auch genauso, wie wenn es unbenutzt am Motor verbaut ist.

Tradition verkauft Klimaschläuche, die 30 Jahre alt sind als neu. Ein bißchen komisches Gefühl verbleibt, aber es funzt.

Das mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum ist vermutlich dem Wahn geschuldet, heute alles mit einem MHD zu versehen.
Grüße
Jan
________


#Stop War


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 9664
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Originale Bremsschläuche von Tradition mit einem Expire

Beitragvon b300 » Di 17. Jan 2023, 15:01

Vielleicht sind die Aufgrund des Einsatzortes bisschen vorsichtiger. Aber ja, heute steht fast überall ein MHD drauf.

Mein Lieblingsbeispiel dafür ist ein persönlich gekauftes Himalaya Salz. Auf dem Gefäß stand drauf ...millionen Jahre alt... Das MHD auf der Packung war mit zwei Jahre deklariert :lol: Gut, das wir Menschen auf den Planet gekommen sind. Sonst wäre das alles noch verfallen.
Benutzeravatar
b300

sponsor
 
Beiträge: 919
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Brietlingen
Fahrzeug: Audi S6 20VT Limo

Re: Originale Bremsschläuche von Tradition mit einem Expire

Beitragvon kaputtmach » Di 17. Jan 2023, 17:32

Die originalen Gummischläuche werden im Alter porös und können platzen. Damit sie nicht vorzeitig und unberechenbar undicht werden im Betrieb, sollte man sie alle zehn Jahre sowieso tauschen. Mit Klimaschläuchen ist das nur bedingt vergleichbar, da die Klima nicht schlagartig den Druck ändert und daher thermisch wie mechanisch ganz andere Belastungen vorliegen als bei der Bremse.
Wieder anders ists mit Stahlflexleitungen; die haben im Grunde unbegrenzte Lebensdauer.
Das Autoschrauben ist mein einziger Ausgleich zum stressigen Job in der Autowerkstatt! :mrgreen:
kaputtmach
 
Beiträge: 241
Registriert: 08.09.2020
Fahrzeug: C4 ABC

Re: Originale Bremsschläuche von Tradition mit einem Expire

Beitragvon b300 » Di 17. Jan 2023, 19:31

kaputtmach hat geschrieben:Damit sie nicht vorzeitig und unberechenbar undicht werden im Betrieb, sollte man sie alle zehn Jahre sowieso tauschen.


Sind das Daten aus einem RLF, oder woher stammt dieser Zeitraum? Ich für mich kenne ihn so nicht.
Benutzeravatar
b300

sponsor
 
Beiträge: 919
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Brietlingen
Fahrzeug: Audi S6 20VT Limo

Re: Originale Bremsschläuche von Tradition mit einem Expire

Beitragvon kaputtmach » Di 17. Jan 2023, 20:10

Das ist, was ich in der Berufsausbildung als KFZler gelernt habe. Wenns ein konkretes Beispiel für diesen Zeitraum braucht; Suzuki gibt das ganz offiziell in den Reparaturanleitungen so an.
Das Autoschrauben ist mein einziger Ausgleich zum stressigen Job in der Autowerkstatt! :mrgreen:
kaputtmach
 
Beiträge: 241
Registriert: 08.09.2020
Fahrzeug: C4 ABC

Re: Originale Bremsschläuche von Tradition mit einem Expire

Beitragvon b300 » Di 17. Jan 2023, 20:39

Ah, Ok. Interessant 8O

Für mich stellt sich somit immer noch die Frage mit dem freien Handel. Ich werde beim nächsten Mal darauf achten, was z.B. bei ATE auf dem Schlauch steht (Produktionsdatum) und dann einmal fragen, ob diese Schläuche in Punkto Alter vom Handel kontrolliert werden. Ich vermute mal, das die Antwort NEIN lauten wird. Bei unseren Modellen kann es doch bestimmt auch mal schnell passieren, das diese Ersatzteile schon länger liegen, da der Bedarf nicht so hoch sein sollte.
Benutzeravatar
b300

sponsor
 
Beiträge: 919
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Brietlingen
Fahrzeug: Audi S6 20VT Limo

Re: Originale Bremsschläuche von Tradition mit einem Expire

Beitragvon ACQ92 » Mi 18. Jan 2023, 14:16

Jupp. Vor 2 Jahren bei der Tradition eine neue Ölpumpe für den AAH gekauft. Komplett mit KW-Simmerring, Dichtung, Ventil und Allem. NEUFERTIGUNG hieß es noch dick und breit. Ölpumpe eingebaut, neuer Zahnriemen usw, das komplette Paket halt, wenn man da vorne am Motor zugange ist. Motor angeschmissen und es sprudelte das Öl aus der Kurbelwelle raus, die Araber wären stolz gewesen auf so eine Ölquelle... Natürlich auf den neuen Zahnriemen und in die Werkstatt, alles eingesaut. Also alles wieder auseinander und mal geguggt, wie alte denn der Simerring ist: Aus 2009, wenn ich das noch richtig in Erinnerung hab. Steinhart das Ding. Und da er nie die Chance hatte, auf einer Welle in der richtigen Form hart zu werden, sondern im "losen" Zustand, brachte die Lageänderug der Dichtlippe freilich den Totalausfall mit sich... :evil: :roll:

Neufertigung... ja schon... aber wann? Wir haben den Simmerring gegen einen neuen getauscht und Ar***geleckt :?


Gruß Torsten
1992er Audi Coupe Quattro AAH - Das Bubenspielzeug
1999er A4 Avant AHL - Die Wanderdüne
2000er MB C200 Limo M111 LPG - Die Sparbüx
Benutzeravatar
ACQ92

sponsor

 
Beiträge: 1877
Registriert: 20.05.2010
Wohnort: Gelnhausen / MKK
Fahrzeug: Audi Coupe Quattro

Re: Originale Bremsschläuche von Tradition mit einem Expire

Beitragvon b300 » Mi 18. Jan 2023, 16:27

Was mich nur langsam stört ist, dass man gefühlt allem und jeden hinterherlaufen muss. Sprich, der Endkunde muss schon schlauer sein, als der Anbieter. Meine zwei Reklamationsfälle gingen laut derer Mail in die Fachabteilung. Das Ergebnis ist bisher unbefriedigend. Wie gesagt, am WE packe ich alles wieder ein und zurück, wenn ich nicht langsam die Rückmeldungen erhalte, wie zugesichert. Scheinbar hat sich auch bei Tradition die Situation über die letzte Zeit nicht zum Vorteil verändert, wie überall woanders auch.
Benutzeravatar
b300

sponsor
 
Beiträge: 919
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Brietlingen
Fahrzeug: Audi S6 20VT Limo


Zurück zu Bremsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast