audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[Typ89 NG] Audi 90 Fronti überbremst an der Hinterachse

Bremssysteme Serie / Auf- und Umrüstung / ABS, ASR,EDS,EBV / usw...

Moderator: quattro-sa

[Typ89 NG] Audi 90 Fronti überbremst an der Hinterachse

Beitragvon ParadoX » Fr 2. Apr 2021, 13:09

Habe folgendes Problem mit meinem Audi 90 Typ89 (Fronti).
Er überbremst an der Hinterachse.
Die Reifen hinten blockieren, während vorne noch alles rollt.

Das Fahrzeug hat Scheibenbremsen an der HA (original) und ein 60/40 H&R CupKit Fahrwerk verbaut.
Zudem hat der Wagen ABS (welches nicht funktioniert, da 3 von 4 Sensoren defekt sind, die es nicht mehr zu kaufen gibt).

Der Bremskraftregler ist letztes Jahr ersetzt worden. Das Problem bestand aber schon vorher.
Die Einstellung vom BKR ist nicht so ganz einfach, da das Langloch zur Eintellung schon auf maximum ausgenutzt ist, aufgrund des tiefen Fahrwerks.

Wie bekomme ich die Kuh nun vom Eis?
Am ABS dürfte es ja eigentlich nicht liegen, da ja die "Grundeinstellung" der Bremskraft scheinbar nicht korrekt ist.

Oder kann es auch an den Bremsbelägen / Scheiben liegen? Ungünstige Kombination zwischen vorne und hinten?
Denn WAS da an Bremse verbaut ist, kann ich nicht sagen. Die waren schon beim Kauf drauf, noch in gutem Zustand.
Aber kann ich mir kaum vorstellen das der Unterschied so dramatisch ausfallen würde.
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
2x Hercules Prima 5 '91 '93
Knaus Eifelland 560TK '07
Tabbert Comtesse 490 '91 <== ZU VERKAUFEN
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2727
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: Audi 90 Fronti überbremst an der Hinterachse

Beitragvon 44_TR » Fr 2. Apr 2021, 15:38

Hallo,
eigentlich sollte das Überbremsen durch den BKR verhindert werden. Bist Du sicher, dass der "richtig" angeschlossen ist?
Unsere Fronttriebler haben doch ein Diagonal-Bremssystem! Eine Aufteilung Vorne - Hinten kenne ich nur vom Quattro.

Zum Thema ABS gab es einen interessanten Beitrag im Nachbarforum: Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. .

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 3769
Registriert: 04.06.2010

Re: Audi 90 Fronti überbremst an der Hinterachse

Beitragvon ParadoX » Fr 2. Apr 2021, 16:32

Aber er überbremst ja gleichmäßig an beiden Hinterreifen, während sich vorne noch beide Reifen drehen.
Wenn es ein "diagonal" Fehler wäre, müsste ja nur ein Rad blockieren.
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
2x Hercules Prima 5 '91 '93
Knaus Eifelland 560TK '07
Tabbert Comtesse 490 '91 <== ZU VERKAUFEN
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2727
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: Audi 90 Fronti überbremst an der Hinterachse

Beitragvon kai 1 » Fr 2. Apr 2021, 23:42

Hallo

Es ist aber der richtige regler verbaut ?

Mfg Kai
Sound-Cars-Team

Bose ist kein Hifi

Facebookfreie zone

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Audi A6 4B Avant
Golf 1 ( noch riesenbaustelle )
kai 1
 
Beiträge: 2248
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Leipzig
Fahrzeug: A6 4B Avant

Re: Audi 90 Fronti überbremst an der Hinterachse

Beitragvon ParadoX » Sa 3. Apr 2021, 00:46

Ja.
Denke ich.
Der identische, laut teilenummer, der drin war.
Der, den es scheinbar aktuell nicht mehr gibt.
Siehe im anderen Thread.
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
2x Hercules Prima 5 '91 '93
Knaus Eifelland 560TK '07
Tabbert Comtesse 490 '91 <== ZU VERKAUFEN
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2727
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: Audi 90 Fronti überbremst an der Hinterachse

Beitragvon kai 1 » Sa 3. Apr 2021, 01:57

hallo

ob der ausgebaute auch der richtige war ? sagst ja dass es auch schon vorher so war :?:

ansonsten wie testest du es dass die hinterachse auch real wirklich überbremst ?

die blechlasche wo die feder an der achse eingehangen wird ist auch nicht verzogen / krumm ?

ob die aufteilung diagonal wie üblich im pkw ist oder ob achsweise v/h wie im LKW/ KOM üblich weiss ich aber auch nicht :gruebel:

Mfg Kai
Sound-Cars-Team

Bose ist kein Hifi

Facebookfreie zone

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Audi A6 4B Avant
Golf 1 ( noch riesenbaustelle )
kai 1
 
Beiträge: 2248
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Leipzig
Fahrzeug: A6 4B Avant

Re: Audi 90 Fronti überbremst an der Hinterachse

Beitragvon ACQ92 » Sa 3. Apr 2021, 07:18

Hallo

Das Problem mit den BKR bei tiefergelegten Fronti's kenn ich. Hatte ich an meinem Typ89 Limo auch, als ich den auf ein 60er Fahrwerk "gestellt" hatte. Du wirst irgendwie die Feder kürzen müssen, die ist jetzt zu lang - wenn ich das noch richtig im Kopf hab... Ich selbst hatte es so gelöst, indem ich ihn recht bald wieder auf' sein werksseitiges Sportfahrwerk stellte, da mir das 60er Fahrwerk zu tief und hart war.


Gruß Torsten
1992er Audi Coupe Quattro AAH - Das Bubenspielzeug
1999er A4 Avant AHL - Die Wanderdüne
2000er MB C200 Limo M111 LPG - Die Sparbüx
Benutzeravatar
ACQ92

sponsor

 
Beiträge: 1769
Registriert: 20.05.2010
Wohnort: Gelnhausen / MKK
Fahrzeug: Audi Coupe Quattro

Re: Audi 90 Fronti überbremst an der Hinterachse

Beitragvon 5-ender » Sa 3. Apr 2021, 09:08

Ich fahre ja selbst ein H&R-Cup-Kit, in meiner Spaßkiste
und habe dererlei Fehler noch nicht feststellen können.
Bei meinem Fahrzeug funktioniert das ABS jedoch. Wenn
ich etwas messen soll, z.b. Die Federlänge gib bitte Be-
scheid, da mein Auto derzeit noch auf der Hebebühne steht
und ich somit problemlos drann komme.
Und ja, MEINE Bremse bekommt regelmäßig etwas zu tun... :mrgreen: .
Ich rede ja auch immer von der "Spaßkiste...."

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC
VW Polo 9n 1,416V MKB BUD
Bild
Benutzeravatar
5-ender

5ender

sponsor
 
Beiträge: 2858
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Re: Audi 90 Fronti überbremst an der Hinterachse

Beitragvon ParadoX » Sa 3. Apr 2021, 11:09

Ja, messe bitte mal nach und wenn es geht stell auch mal ein Foto rein wie ser BKR bei dir eingestellt ist.
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
2x Hercules Prima 5 '91 '93
Knaus Eifelland 560TK '07
Tabbert Comtesse 490 '91 <== ZU VERKAUFEN
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2727
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: Audi 90 Fronti überbremst an der Hinterachse

Beitragvon 44_TR » Sa 3. Apr 2021, 17:47

Hallo,
oder sind Deine vorderen Bremsschläuche zugequollen und es kommt deshalb kein Bremsdruck an den vorderen Kolben an?
Wie verhält es sich, wenn alle vier Räder in der Luft sind? Dann müsste er ja fast nur vorne Bremsen.

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 3769
Registriert: 04.06.2010

Nächste

Zurück zu Bremsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste