audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[B4 ABC] 80 Avant Quattro - Bremsleistung Hinterachse zu gering

Bremssysteme Serie / Auf- und Umrüstung / ABS, ASR,EDS,EBV / usw...

Moderator: quattro-sa

Re: 80 Avant Quattro - Bremsleistung Hinterachse zu gering

Beitragvon AUD80AQ2.6 » Do 28. Apr 2022, 11:36

Warum baust den neuen nicht ein?


Sehe keinen Grund dafür da der eingebaute ja offensichtlich funktioniert wenn die Werte die selben sind wie 1996...

Zudem würde ich bevor ich den wechsle mal den Bremsdruck messen denn funktionierende Teile wechseln mag ich nicht so gerne.

Auch hätte ich beim selbst wechseln bissl Schiss das entweder eine Überwurfmutter sich verabschiedet (rund wird) oder sich der ABS Block mit Luft füllt.

Grüße
Daily: Renault Megane 2 Grand Tour 1.5DCI "Sportway Edition" (106ps - 240nm) inkl. Webasto Standheizung <3 / Laufleistung 234.000
Freizeit: Audi 80 Avant Quattro 2.6 (150ps - 225nm) inkl. Webasto BW50 / Laufleistung 210.000
Benutzeravatar
AUD80AQ2.6
 
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2021
Wohnort: Köflach
Fahrzeug: 80 (B4) Avant Quattro 2.6

Re: 80 Avant Quattro - Bremsleistung Hinterachse zu gering

Beitragvon kai 1 » Do 28. Apr 2022, 13:31

Bis MJ92 bzw. bis F >> 8B-N-015 000 (893612303A)

Bei Bremsdruck VA: 50 bar -> Bremsdruck HA: 30 - 35 bar
Bei Bremsdruck HA: 100 bar -> Bremsdruck HA: 45 - 50 bar

Ab MJ92 bzw. ab F 8B-P-000 001 >> (8A0612303)

Bei Bremsdruck VA: 50 bar -> Bremsdruck HA: 37,5 - 41,5 bar
Bei Bremsdruck HA: 100 bar -> Bremsdruck HA: 51,5 - 57,5 bar


da ist was an bremskraft hinten zu holen :D

Mfg Kai
Sound-Cars-Team

Bose ist kein Hifi

Facebookfreie zone

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Audi A6 4B Avant
Golf 1 ( noch riesenbaustelle )
kai 1
 
Beiträge: 2248
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Leipzig
Fahrzeug: A6 4B Avant

Re: 80 Avant Quattro - Bremsleistung Hinterachse zu gering

Beitragvon AUD80AQ2.6 » Do 28. Apr 2022, 14:04

Gut, werde ich in Zukunft wohl umbauen weil es ist wirklich so das man beim 80er schon fester das Pedal treten muss um die gleiche Verzögerung zu erzählten wie in meinem "Daily" Bj 2006.

Klar sind da Jahr dazwischen aber wenn man was upgraden kann - sicher nicht unsinnig das ganze.

Werd ich aber in Ruhe machen und nicht dieses Monat für "Tüv".
Daily: Renault Megane 2 Grand Tour 1.5DCI "Sportway Edition" (106ps - 240nm) inkl. Webasto Standheizung <3 / Laufleistung 234.000
Freizeit: Audi 80 Avant Quattro 2.6 (150ps - 225nm) inkl. Webasto BW50 / Laufleistung 210.000
Benutzeravatar
AUD80AQ2.6
 
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2021
Wohnort: Köflach
Fahrzeug: 80 (B4) Avant Quattro 2.6

Re: 80 Avant Quattro - Bremsleistung Hinterachse zu gering

Beitragvon AUD80AQ2.6 » Fr 20. Mai 2022, 12:43

Hey,

Tüv dieses Jahr.

VA:
Li 3,06 - Re 3,00

HA:
Li 1,44 - Re 1,64

Handbremse
Li 1,93 - Re 2,20

Mich verwirrt es noch immer so sehr, dass die Handbremse stärker ist wie die Betriebsbremse an der HA - da kann ja was nicht stimmen?!

Die Werte wurden auch nur erreicht... indem naja mit Gewicht gearbeitet wurde...

Ohne das Gewicht kam ich an der HA pro Rad auf nur 0.8KN....

Nun ist die Frage, Bremskraftregler mal auf Verdacht tauschen?
Oder doch mal die Schläuche an der HA?

Sättel sind ein Jahr alt....

Grüße
Daily: Renault Megane 2 Grand Tour 1.5DCI "Sportway Edition" (106ps - 240nm) inkl. Webasto Standheizung <3 / Laufleistung 234.000
Freizeit: Audi 80 Avant Quattro 2.6 (150ps - 225nm) inkl. Webasto BW50 / Laufleistung 210.000
Benutzeravatar
AUD80AQ2.6
 
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2021
Wohnort: Köflach
Fahrzeug: 80 (B4) Avant Quattro 2.6

Re: 80 Avant Quattro - Bremsleistung Hinterachse zu gering

Beitragvon martind25 » Fr 20. Mai 2022, 18:17

Wie "Gewicht"?
Hab ihr etwas in den Kofferraum gelegt, oder wie?

Da du keinen LABR hast, kann es nicht vom Bremskraftregler vorne am ABS sein.

Hier kommt nur die Reibung zwischen Gummi des Reifens und der Walze des Bremsenprüfstandes zum tragen.

Bist du bei deinen hier geposteten Werten immer bei derselben Prüfstelle gewesen?
Wie alt sind die Reifen?
Wie hoch der Druck der HA zur VA?
Als die HA-BB geprüft wurde, sind die Räder recht schnell zum rutschen gekommen?

Schläuche zugequollen kann sein, sollte aber ein erfahrener Mechaniker auch drauf kommen. Geht mal mit nem Entlüftungsgerät dran und vergleicht die Fließmenge/-geschwindigkeit zwischen einem Vorderrad und einem Hinterrad (linke Seite bietet sich bei dir anhand der Werte an). Sollte ca. gleich sein. Wenn nicht, gibt es irgendwo eine "Engstelle". Kann auch sein, dass das eine Bremsrohr (1455mm) welches vom ABS vorne nach hinten bis zum "Verteiler für Bremsrohr" geht irgendwo gequetscht ist.
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB quattro † Sep12
A4 Avant quattro BPW (414tkm verkauft)
A4 Avant quattro DEUA
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 1551
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

Re: 80 Avant Quattro - Bremsleistung Hinterachse zu gering

Beitragvon AUD80AQ2.6 » Fr 20. Mai 2022, 19:16

Abend,

Bist du bei deinen hier geposteten Werten immer bei derselben Prüfstelle gewesen?

Ja.

Wie alt sind die Reifen?

Aus 2019.
Aber quasi noch neu - bekam jemand zum Neuwagen, hatte schon andere (größere Felgen und Räder) zuhause und ist daher unter 50km damit gefahren.

Wie hoch der Druck der HA zur VA?

Mir Druck meinst du den Bremsdruck in Bar?

Als die HA-BB geprüft wurde, sind die Räder recht schnell zum rutschen gekommen?


Ha-bb?

Schläuche zugequollen kann sein, sollte aber ein erfahrener Mechaniker auch drauf kommen. Geht mal mit nem Entlüftungsgerät dran und vergleicht die Fließmenge/-geschwindigkeit zwischen einem Vorderrad und einem Hinterrad (linke Seite bietet sich bei dir anhand der Werte an). Sollte ca. gleich sein. Wenn nicht, gibt es irgendwo eine "Engstelle". Kann auch sein, dass das eine Bremsrohr (1455mm) welches vom ABS vorne nach hinten bis zum "Verteiler für Bremsrohr" geht irgendwo gequetscht ist.


Das ist ne gute Idee.
Ich geb mal Druck auf das System (1 Bar) und messe wie viel ml in ner gewissen Zeit durchfliesen.

Verteiler Bremsrohr = damit meinst du sicher das Y Stück an der "Hinterachse"?

Grüße
Daily: Renault Megane 2 Grand Tour 1.5DCI "Sportway Edition" (106ps - 240nm) inkl. Webasto Standheizung <3 / Laufleistung 234.000
Freizeit: Audi 80 Avant Quattro 2.6 (150ps - 225nm) inkl. Webasto BW50 / Laufleistung 210.000
Benutzeravatar
AUD80AQ2.6
 
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2021
Wohnort: Köflach
Fahrzeug: 80 (B4) Avant Quattro 2.6

Re: 80 Avant Quattro - Bremsleistung Hinterachse zu gering

Beitragvon martind25 » Fr 20. Mai 2022, 19:23

AUD80AQ2.6 hat geschrieben:Mir Druck meinst du den Bremsdruck in Bar?

Nein, Luftdruck der Reifen war gemeint.

AUD80AQ2.6 hat geschrieben:Ha-bb?

HinterAchs-BetriebsBremse

AUD80AQ2.6 hat geschrieben:Verteiler Bremsrohr = damit meinst du sicher das Y Stück an der "Hinterachse"?

Ja, ist aber nicht y-förmig
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB quattro † Sep12
A4 Avant quattro BPW (414tkm verkauft)
A4 Avant quattro DEUA
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 1551
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

Re: 80 Avant Quattro - Bremsleistung Hinterachse zu gering

Beitragvon AUD80AQ2.6 » Fr 20. Mai 2022, 19:33

martind25 hat geschrieben:
AUD80AQ2.6 hat geschrieben:Mir Druck meinst du den Bremsdruck in Bar?

Nein, Luftdruck der Reifen war gemeint.

Vorne 2.7 - hinten 2.5.

AUD80AQ2.6 hat geschrieben:Ha-bb?

HinterAchs-BetriebsBremse


Achso.
Nein gerutscht sind die Räder auf keinen Fall.

AUD80AQ2.6 hat geschrieben:Verteiler Bremsrohr = damit meinst du sicher das Y Stück an der "Hinterachse"?

Ja, ist aber nicht y-förmig
[/quote]
Stimmt eher T förmig.


Grüße
Daily: Renault Megane 2 Grand Tour 1.5DCI "Sportway Edition" (106ps - 240nm) inkl. Webasto Standheizung <3 / Laufleistung 234.000
Freizeit: Audi 80 Avant Quattro 2.6 (150ps - 225nm) inkl. Webasto BW50 / Laufleistung 210.000
Benutzeravatar
AUD80AQ2.6
 
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2021
Wohnort: Köflach
Fahrzeug: 80 (B4) Avant Quattro 2.6

Vorherige

Zurück zu Bremsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste