audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[A4 B5] Heizungsgebläse sporadischer Ausfall

Moderator: quattro-sa

[A4 B5] Heizungsgebläse sporadischer Ausfall

Beitragvon Audi229 » Mi 13. Jan 2021, 20:49

Hallo an Alle,

Ich habe ein A4B5 BJ 95 1.8l ADR Motor und Klimaautomatik.
Mein Heizungsgebläse funktioniert sporadisch nicht.
Der Motor fällt nach einiger Zeit immer aus aber je höher die Drehzahl ist umso schneller, bei voller Drehzahl fast sofort.
Wenn das Gebläse ausgefallen ist lässt es sich erst wieder nach längerer Zeit wieder einschalten.
Fehlercode 18.1 oder 18.3.
Meine Frage was ist wahrscheinlicher defekt, Motor, Leistungselektronik der Motoransteuerung oder das Klimabedienteil.
Das Klimabedienteil habe ich schon Mal teilweise nachgelötet weil die Tasten nicht mehr richtig funktionierten.
Wie geht man am sinnvollsten vor, den Fehler zu finden wenn man bei der Kälte nicht alles auseinander bauen will.

Mfg
Audi229
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2021

Re: Heizungsgebläse sporadischer Ausfall

Beitragvon quattro-sa » Mi 13. Jan 2021, 22:57

Lüftermotor ersetzen - der ist nicht wirklich langlebig - dürfte sich um einen von Valeo handeln.
MfG Marcus

Bild

Audi 100 C4 2.6 ABC frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 92
Audi A4 B5 1.9 1Z frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 96
quattro-sa
** Moderator **

sponsor
 
Beiträge: 4495
Registriert: 10.05.2010
Wohnort: Südraum Leipzig
Fahrzeug: Audi 100 C4 2.6 Fronti/Schaltg

Re: Heizungsgebläse sporadischer Ausfall

Beitragvon manfred5 » Mi 13. Jan 2021, 23:44

quattro-sa hat geschrieben:Lüftermotor ersetzen - der ist nicht wirklich langlebig - dürfte sich um einen von Valeo handeln.


Ist ja schnell gemacht :lolschlag: :undwech:

Am besten direkt einen guten einbauen.

Gruß Manni
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 2021
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Heizungsgebläse sporadischer Ausfall

Beitragvon 44_TR » Do 14. Jan 2021, 00:08

Hallo Manni,
es geht hier um einen B5 Audi A4 - da ist das keine große Sache.
Handschuhfach aushängen,
Verriegelung lösen,
Stecker abziehen,
Lüftermotor etwas drehen
und den anderen in Umgekehrter Reihenfolge wieder rein.

Locker unter 15 Minuten zu schaffen.

Das ist kein C3/C4 mit Klimaanlage wo Du in der Zeit gerade mal den Wasserkasten freigelegt hast.

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 3332
Registriert: 04.06.2010

Re: Heizungsgebläse sporadischer Ausfall

Beitragvon Audi229 » Do 14. Jan 2021, 15:01

Vielen Dank für die Infos.
Ich habe jetzt das Gebläse ausgebaut und festgestellt das da sch gar nicht mehr das Original Gebläse drin war, sondern ein
Vemo v15-03-1858 BJ 7/14 hat nicht sehr lang gehalten.
Der Motor läuft nur noch wenn ich Spannung anlege und gleichzeitig die Motorachse ein bisschen rein drücke.
Der Motor hat nur ein Plus Minus Anschluss, ist das richtig? Bei Bilder im Internet sehen die Anschlüsse anders aus.
Leider fehlt mir jetzt die richtige originale Teilenummer für das Ersatzteil.
Ich hoffe die könnt ihr mir geben.
Ich vermute Mal das ist diese 8A1820021
Irgendwie klemmen die Motorkohlen gucken ob ich das beseitigen kann.Von den Kohlen ist noch knapp die Hälfte da, reicht das?


Mfg
Audi229
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2021

Re: Heizungsgebläse sporadischer Ausfall

Beitragvon quattro-sa » Do 14. Jan 2021, 16:00

FIN 8D-V-000 001>> = 8D1820021
FIN >> 8D-T-400 000 = 8A1820021

Ich kann hier Hella bzw. Mahle empfehlen.
MfG Marcus

Bild

Audi 100 C4 2.6 ABC frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 92
Audi A4 B5 1.9 1Z frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 96
quattro-sa
** Moderator **

sponsor
 
Beiträge: 4495
Registriert: 10.05.2010
Wohnort: Südraum Leipzig
Fahrzeug: Audi 100 C4 2.6 Fronti/Schaltg


Zurück zu Klima / Heizung / Lüftung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast