audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[C4 AAH] Klimatrockner C4 Zoll/Metrisch

Moderator: quattro-sa

[C4 AAH] Klimatrockner C4 Zoll/Metrisch

Beitragvon Becks4Free » So 16. Aug 2020, 12:11

Moin,

ich versuche aktuell meine Klima von R413a (ursprünglich R12) auf R134a umzubauen.

System ist komplett leer. Ölwechsel im Kompressor, Dichtigkeit und Auffüllen macht der Bosch Service.

Dichtungen und Expansionsventil habe ich getauscht und auf blauen Dunst einen neuen Trockner gekauft. Beim Innengewinde passt alles, leider habe ich jetzt Probleme mit dem AG. Das ist ein M28 Gewinde und ich brauch für meinen Schlauch zum Kompressor ein 3/4 Zoll AG.

Woher kriege ich jetzt einen Trockner für R134a mit zölligem AG? Hat jemand einen Vorschlag, wie ich das Problem lösen kann, oder muss ich die Schläuche und den Kompressor wechseln? Lt. Bosch-Service würden die das Teil einfach leermachen und neu befüllen und dann schauen, ob es läuft.

Grüße
Pete

EDIT:

Ich habe dazu einen Thread gefunden, aber es gab am Ende keine öffentliche Lösung.
Becks4Free
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2015

Re: Klimatrockner C4 Zoll/Metrisch

Beitragvon quattro-sa » So 16. Aug 2020, 12:21

Du verwendest entweder alle Bauteile einer originalen R12-Anlage und befüllst einfach mit R134a oder Du ersetzt alle Bauteile durch eine werksseitige R134a-Anlage. Würde hier einen Trockner für R12-Anlagen ersetzen und gut.
MfG Marcus

Bild

Audi 100 C4 2.6 ABC frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 92
Audi A4 B5 1.9 1Z frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 96
quattro-sa
** Moderator **

sponsor
 
Beiträge: 4475
Registriert: 10.05.2010
Wohnort: Südraum Leipzig
Fahrzeug: Audi 100 C4 2.6 Fronti/Schaltg

Re: Klimatrockner C4 Zoll/Metrisch

Beitragvon Becks4Free » So 16. Aug 2020, 12:25

Hast Du dazu eventuell eine Teilenummer? Auf meinem alten Trockner ist nichts mehr drauf.

Schadet es nichts, wenn der Trockner eigentlich für R12 Anlagen gemacht ist und ich R134a drauf mache?
Becks4Free
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2015

Re: Klimatrockner C4 Zoll/Metrisch

Beitragvon quattro-sa » So 16. Aug 2020, 13:06

Trockner original R134a = 4A0820191AA
Trockner original R12 = 4A0820191E

Bei welchem Kältemittel diese Trockner eingesetzt werden, ist egal - der Unterschied besteht lediglich an den Leitungsanschlüssen hinsichtlich zolligem bzw. metrischem Gewinde.
MfG Marcus

Bild

Audi 100 C4 2.6 ABC frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 92
Audi A4 B5 1.9 1Z frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 96
quattro-sa
** Moderator **

sponsor
 
Beiträge: 4475
Registriert: 10.05.2010
Wohnort: Südraum Leipzig
Fahrzeug: Audi 100 C4 2.6 Fronti/Schaltg

Re: Klimatrockner C4 Zoll/Metrisch

Beitragvon Becks4Free » So 16. Aug 2020, 13:49

Danke !

Zum Verständnis, da bei den Händlern immer auf beide OE Nr. verlinkt wird und bei 90 Prozent der Teile dann ein metrischer Anschluss vorhanden ist:

Hat der R12 Trockner, den ich brauche, ein 1 1/16" UNF Gewinde? Ich kriege auf mein Original von 1991 nämlich eine 3/4" GeKa Schnellkupplung (nur als Vergleich, um die Größe des Gewindes zu ermittelnI)
Becks4Free
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2015

Re: Klimatrockner C4 Zoll/Metrisch

Beitragvon quattro-sa » Mo 17. Aug 2020, 12:30

Ich hab noch ne Herstellernummer von Hella für den originalen Trockner in werksseitigen R12-Anlagen: 8FT351192371

Der Artikel ist zwar beim Hersteller entfallen, wird jedoch in alternative Herstellernummern anderer Hersteller uminterpretiert.
R12-Trockner = zolliges Gewinde
MfG Marcus

Bild

Audi 100 C4 2.6 ABC frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 92
Audi A4 B5 1.9 1Z frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 96
quattro-sa
** Moderator **

sponsor
 
Beiträge: 4475
Registriert: 10.05.2010
Wohnort: Südraum Leipzig
Fahrzeug: Audi 100 C4 2.6 Fronti/Schaltg

Re: Klimatrockner C4 Zoll/Metrisch

Beitragvon Jan867 » Mo 17. Aug 2020, 13:39

Becks4Free hat geschrieben:ich versuche aktuell meine Klima von R413a (ursprünglich R12) auf R134a umzubauen.

diese Umbauten haben schon viele gemacht, und es hat sich einfacher als gedacht erwiesen. Umbau ist erst mal der falsche Begriff, weil gar nichts umgebaut wird. Bei einer R12-Anlage verwendest Du einfach nur R12-Teile. Etwas anderes paßt nicht, ohne die Anschlüsse umzupressen.

Für den Betrieb der Anlage mit R134a ist es wichtig, daß das alte mineralische Kältemittelöl aus dem System entfernt wird. Entweder wird das Öl aus den augebauten Teilen ausgekippt, und/oder mit Stickstoff ausgeblasen. Der Stickstoff ist gleichzeitig ein kleiner Schutz gegen Wassereintrag aus der Umgebungsluft. Deshalb sollte das System nach dem Öffnen auch sofort wieder verschlossen werden. Zur Not mit Gummiballons, wenn nichts anderes zur Verfügung steht.

Den Trockner als letztes kurz vor der Lecksuche einbauen.

Umbausätze von VAG mit anderm Überdruckventil haben sich als nicht notwendig erwiesen. Einfach die korrekte Menge synthetisches PAG-Oil und die passende Menge R134a in das dichte System auffüllen, und alles funzt.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 9011
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Klimatrockner C4 Zoll/Metrisch

Beitragvon Becks4Free » Mo 17. Aug 2020, 15:37

quattro-sa hat geschrieben:Ich hab noch ne Herstellernummer von Hella für den originalen Trockner in werksseitigen R12-Anlagen: 8FT351192371

Der Artikel ist zwar beim Hersteller entfallen, wird jedoch in alternative Herstellernummern anderer Hersteller uminterpretiert.
R12-Trockner = zolliges Gewinde


Top, dank Dir. Ich hab mir mal zwei R12 Trockner bestellt.


Jan867 hat geschrieben:
Becks4Free hat geschrieben:ich versuche aktuell meine Klima von R413a (ursprünglich R12) auf R134a umzubauen.

diese Umbauten haben schon viele gemacht, und es hat sich einfacher als gedacht erwiesen. Umbau ist erst mal der falsche Begriff, weil gar nichts umgebaut wird. Bei einer R12-Anlage verwendest Du einfach nur R12-Teile. Etwas anderes paßt nicht, ohne die Anschlüsse umzupressen.

Für den Betrieb der Anlage mit R134a ist es wichtig, daß das alte mineralische Kältemittelöl aus dem System entfernt wird. Entweder wird das Öl aus den augebauten Teilen ausgekippt, und/oder mit Stickstoff ausgeblasen. Der Stickstoff ist gleichzeitig ein kleiner Schutz gegen Wassereintrag aus der Umgebungsluft. Deshalb sollte das System nach dem Öffnen auch sofort wieder verschlossen werden. Zur Not mit Gummiballons, wenn nichts anderes zur Verfügung steht.

Den Trockner als letztes kurz vor der Lecksuche einbauen.

Umbausätze von VAG mit anderm Überdruckventil haben sich als nicht notwendig erwiesen. Einfach die korrekte Menge synthetisches PAG-Oil und die passende Menge R134a in das dichte System auffüllen, und alles funzt.


Als ich mit dem Boschmenschen gesprochen hab, war der auch fürs Ausblasen. Das System war zwar jetzt längere Zeit leer und ich konnte so keine Ölrückstände feststellen, aber sicher ist sicher. Ich hoffe, dass der Kompressor nicht das Zeitliche gesegnet hat, die Klima war an meinem C4 tatsächlich die letzte Baustelle, die ich angehen wollte, weil nebensächlich. Wäre nur gut, wenn sie zum H-Termin läuft. Leider gibts erst Mitte September Termine bei meinem BoschService.
Ich werde berichten, was bei rum gekommen ist.

Schönen Dank an Euch!
Becks4Free
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2015

Re: Klimatrockner C4 Zoll/Metrisch

Beitragvon [Dirk] » Di 18. Aug 2020, 08:56

Da das Öl zusammen mit dem Kältemittel im Kreislauf zirkuliert, setzt es sich dadurch auch überall ab. Besonders im Verdampfer lagert es sich ab. Daher ist gründliches Durchblasen der Bauteile wichtig, denn je weniger altes Öl im Kreislauf ist, desto besser.
Ob der Kompressor noch fit ist, sieht man auch am Zustand der Drossel...ist diese mit Metallabrieb zugesetzt, dann ist der Kompressor hinüber.
Gruß
Dirk
[Administrator]

Audi 90 quattro Sport Exclusive Typ89Q [MJ 89]
Audi S4 Cabrio quattro GmbH Typ 8H B6 [MJ 04]
Audi A6 Allroad quattro Typ 4F C6 [MJ B]

Bild
Benutzeravatar
[Dirk]
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 6605
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: Lüneburg
Blog: Blog lesen (1)
Fahrzeug: Audi

Re: Klimatrockner C4 Zoll/Metrisch

Beitragvon Becks4Free » Mi 19. Aug 2020, 15:42

So sah die Drossel bei Ausbau aus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Becks4Free
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2015

Nächste

Zurück zu Klima / Heizung / Lüftung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste