audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[C4] Kabelbrand unter Rücksitzbank

Re: Kabelbrand unter Rücksitzbank

Beitragvon kai 1 » Do 7. Jan 2021, 15:27

hallo

ich hab ne batterie liegend in meiner ersatzradmule verbaut , geht bestens , aber eben keine nassbatterie

Mfg Kai
Sound-Cars-Team

Bose ist kein Hifi

Facebookfreie zone

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Audi A6 4B Avant
Golf 1 ( noch riesenbaustelle )
kai 1
 
Beiträge: 2035
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Leipzig
Fahrzeug: A6 4B Avant

Re: Kabelbrand unter Rücksitzbank

Beitragvon manfred5 » Sa 9. Jan 2021, 00:27

Jan867 hat geschrieben:
manfred5 hat geschrieben:Voltmeter im KI: 12,5 Volt. Das irritiert mich. Zwar wird gesagt, die internen original Instrumente sind nur Schätzeisen, ich hatte aber bisher immer den Eindruck, dass die doch sehr genau anzeigen.
Ich baue gleich nochmal das KI aus und messe die Spannung der Zuleitungen zum Voltmeter.

und was kam dabei heraus? Ich denke, die Elektronik auf der Platine vom Voltmeter ist nicht mehr gut.



@jan867 - Du Profi :thumb:

Ich konnte zwar nicht wirklich die Spannung am Voltmeter messen (Messwert 2,34 Volt - vermutlich Elektronik-Schaltungsbedingt). An den Polen für die Uhr liegt eine nicht reduzierte Spannung an, fast Batterie-Spannung. Aber Jan, Du hattest trotzdem Recht, die Kontakte, auf denen das Voltmeter steckt (im Bild Pfeile) , waren leicht korrodiert. Kurz mit Stahlwolle gesäubert und das Voltmeter wieder gesteckt.
Fehler behoben :sensationell:
Alle Verbraucher aus: Original-Voltmeter zeigt 11,8 Volt an. Messgerät an Batterie 12,1 Volt.
Motor läuft und Licht an: Original-Voltmeter zeigt 14,1 Volt an. Messgerät an Batterie 14,2 Volt.
Sind die bei Minus 2 Grad gemessenen bei der über Nacht gestandenen Batterie 12,1 Volt nicht schon ein bisschen schlapp? Batterie ist 4 Jahre alt.

20210108_150141_Mod.jpg

Bei der Gelegenheit habe ich den Flachpin für die Öltemperaturanzeige (im Bild Kreis bzw. im Bild links neben dem Poti) gleich löten können, der war völlig lose.
20210109_001409.jpg


Wozu dient denn das rote Poti auf der Platine ?


Netten Gruß Manni
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 2021
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Kabelbrand unter Rücksitzbank

Beitragvon kai 1 » Sa 9. Jan 2021, 14:34

manfred5 hat geschrieben:
Jan867 hat geschrieben:Sind die bei Minus 2 Grad gemessenen bei der über Nacht gestandenen Batterie 12,1 Volt nicht schon ein bisschen schlapp? Batterie ist 4 Jahre alt.


ja , 12,1 volt ist von der theorie her fast leere batterie , voll 12,8 v

Mfg Kai
Sound-Cars-Team

Bose ist kein Hifi

Facebookfreie zone

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Audi A6 4B Avant
Golf 1 ( noch riesenbaustelle )
kai 1
 
Beiträge: 2035
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Leipzig
Fahrzeug: A6 4B Avant

Re: Kabelbrand unter Rücksitzbank

Beitragvon Jan867 » Mo 11. Jan 2021, 13:46

manfred5 hat geschrieben:Wozu dient denn das rote Poti auf der Platine ?

es könnte sein, daß Du damit die Anzeige regulieren kannst.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 9073
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Vorherige

Zurück zu Elektrik / Elektronik / Licht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast