audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[B4] wer kann bei kleinen Elektrik Arbeiten helfen ?

[B4] wer kann bei kleinen Elektrik Arbeiten helfen ?

Beitragvon TomTom » Mi 23. Nov 2022, 19:42

Hallo liebe audidrivers.

Ich suche jemand der mir bei ein paar Elektrik Arbeiten an meinem Audi 80 B4 helfen kann.
Im Raum 21029 / Hamburg + 50 km
Der hintere linke Fensterheber geht seit Neustem nicht mehr.
Und im Tachobereich gehen ein paar Lampen / Anzeigen ( z.b. Fernlicht) nicht mehr.
Ich würde auch was dafür bezahlen, möchte die Ausgaben aber schmal halten und möchte
dabei lernen.
Also gibt es jemand im Großraum Hamburg mit einer Bastelgarage und Lust mir zu helfen.

Ich würde mich sehr freuen.

Schöne Grüße,

Tom
TomTom
 
Beiträge: 488
Registriert: 27.09.2010

Re: wer kann bei kleinen Elektrik Arbeiten helfen ?

Beitragvon Jan867 » Do 24. Nov 2022, 14:26

Hallo,

und was möchtest Du bezahlen? Nach Weihnachten an einem Sonntag könnte ich Dir helfen. 10 KI-Leuchtmittel solltest Du vorab besorgen. Hinweis: die Garage ist nicht geheizt.

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Grüße
Jan
________


#Stop War


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 9596
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: wer kann bei kleinen Elektrik Arbeiten helfen ?

Beitragvon TomTom » Do 24. Nov 2022, 17:28

Hallo Jan,
vielen Dank für dein Angebot.
Es gibt da ein paar Elektrik Probleme.
Die sind eventuell auch nicht bei einer Aktion alle zu beheben.
Aber vielleicht kommt man dem Problem hier und da näher und vielleicht kann ich es dann später
durch austauschen eines Teils selbst beheben, wenn ich weiß das es daran liegt und wie man ran kommt.

Thema Fensterheber hintere Tür:
- das Fenster ging in letzter Zeit trotz fetten schon schwer rauf und runter
ich möchte raus bekommen, ob es ein elektrisches oder mechanisches Problem ist.

Thema Cockpit Lenkrad:
- Kontollleuchte Fernlicht geht nicht
- Airbag Kontrollleuchte geht nicht, weil raus
( Lampe leuchtete irgendwann und niemand konnte den Fehler auslesen, daher wurde sie einfach raus gemacht)
Inzwischen habe ich aber dein Diagnose Gerät
- Hupe geht nicht

Nebelschlussleuchte nicht.

Wenn ich nun mal an so einem Sonntag, an dem Du Zeit hast vorbei komme und wir schauen
uns das gemeinsam an / messen durch.
Verbringen vielleicht 4 Std damit.
Was würdest Du denn dafür nehmen und wo wäre deine Garage?

Schöne Grüße,
Tom
TomTom
 
Beiträge: 488
Registriert: 27.09.2010

Re: wer kann bei kleinen Elektrik Arbeiten helfen ?

Beitragvon 44_TR » Do 24. Nov 2022, 18:47

Hallo Tom,
die Motoren der Fensterheber "verharzen" - wenn man die Motoren zerlegt und das verklumpte Fett entfernt, dann die Lager neu fettet, dann laufen die in der Regel wieder wie neu.
Schwieriger ist es, wenn das "Samt" der Fenster-Führungen hart geworden ist. Da hab ich noch keine Lösung gefunden.

Airbag Kontrollleuchte ist mit ziemlicher Sicherheit ein Problem mit der (defekten) Wickelfeder im Lenkrad.
Falsche Reihenfolge beim Lenkradausbau und das Teil ist kaputt - da hilft nur eine andere.

Wenn die Hupe nicht geht ist meist die Hupe defekt - gerade bei den Zweitonfanfaren. Im günstigsten Fall sind nur die Leitungen weggegammelt - aber dann sind es die Fanfaren meist auch.
Eine einfache (einton) Hupe gibt es für kleines Geld neu.

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 3885
Registriert: 04.06.2010

Re: wer kann bei kleinen Elektrik Arbeiten helfen ?

Beitragvon TomTom » Do 24. Nov 2022, 20:23

Hi Stefan,

das mit dem verharzen der Motoren ist ein guter Tipp.
Komisch nur, das ausschliesslich die hintere linke Tür Probleme bereitet.
Ausser der Fahrertür werden die anderen Fensterheber ja ähnlich oft b.z.w selten genutzt
und der Rest läuft tadellos.
Sind den die Motoren an sich bei allen viert Türen gleich?
Also könnte ich mir ein gebrauchtes Teil besorgen und entsprechend neu fetten um dann gegen den
Alten zu tauschen?
Mit dem Alten könnte ich das später dann ja auch noch machen und als Ersatz zur Seite legen.
Schleifringe / Wickelfeder habe ich sogar noch als Ersatz.
Die war schon ein paar Mal das Problem bei mir.
Aber an das Airbag Lenkrad traue ich mich nicht so recht ran.

Vielen Dank und schöne Grüße,

Tom
TomTom
 
Beiträge: 488
Registriert: 27.09.2010

Re: wer kann bei kleinen Elektrik Arbeiten helfen ?

Beitragvon 44_TR » Do 24. Nov 2022, 20:59

Hallo Tom,
bei dem Airbaglenkrad sind folgende Dinge WICHTIG:
- Batterie 10 Minuten vorher abklemmen
- Lenksäulenverkleidung ausbauen
- Stecker der Wickelfeder lösen.

Wenn man das beachtet ... aber wenn Du Dich da nicht rantraust ist das völlig in Ordnung und der sichere Weg.

Bei mir sind die Motoren in allen vier Türen gleich. Allerdings muss - modellabhängig - trotzdem der komplette Fensterheber ausgebaut werden, weil man sonst nicht drankommt.

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 3885
Registriert: 04.06.2010

Re: wer kann bei kleinen Elektrik Arbeiten helfen ?

Beitragvon Jan867 » Fr 25. Nov 2022, 13:43

Hallo,

Airbäglenkrad hatte ich auch noch nicht. Die Fensterhebermotoren können auch einfach mal so schlapp machen. Da hilft nur noch Austausch.
Rest per PN.
Grüße
Jan
________


#Stop War


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 9596
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: wer kann bei kleinen Elektrik Arbeiten helfen ?

Beitragvon Hynky » Fr 25. Nov 2022, 14:10

TomTom hat geschrieben:- Airbag Kontrollleuchte geht nicht, weil raus
( Lampe leuchtete irgendwann und niemand konnte den Fehler auslesen, daher wurde sie einfach raus gemacht)
Inzwischen habe ich aber dein Diagnose Gerät


Was ist denn die genaue Erstzulassung Deines B4?

Gruß
Christian
A8 2.8 TT5 EZ 06/99 0588/631 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2010
A4 2.4 MT6 EZ 02/02 0588/784 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2009
80 2.8E 4A EZ 06/92 0588/520 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2002
Benutzeravatar
Hynky

hynky

sponsor

 
Beiträge: 1730
Registriert: 09.05.2010
Wohnort: Nordbaden
Blog: Blog lesen (129)
Fahrzeug: B4/D2/B6

Re: wer kann bei kleinen Elektrik Arbeiten helfen ?

Beitragvon TomTom » Fr 25. Nov 2022, 14:50

Erstzulassung wäre 1994.
Oder noch genauer?
TomTom
 
Beiträge: 488
Registriert: 27.09.2010

Re: wer kann bei kleinen Elektrik Arbeiten helfen ?

Beitragvon martind25 » Sa 26. Nov 2022, 10:34

TomTom hat geschrieben:Erstzulassung wäre 1994.
Oder noch genauer?

Bei dem Modell (und der separaten Airbag-Leuchte im KI), hast du auch noch den Trennstecker hinter der Fussraumabdeckung Fahrerseite (Roter ein-poliger Stecker in weißem Halter). Airbagsteuergerät ist immer diagnosefähig gewesen, daher zuerst mal dort rein gucken. Und ja, die Wickelfeder ist sensibel, gerade wenn man die 0-stellung beim Wiedereinbau nicht beachtet und mal voll einschlagen muss geht's recht schnell "knack" ;-).

44_TR hat geschrieben:bei dem Airbaglenkrad sind folgende Dinge WICHTIG:
- Batterie 10 Minuten vorher abklemmen
- Lenksäulenverkleidung ausbauen
- Stecker der Wickelfeder lösen.

Gerade wegen des separaten roten Steckers braucht man die Batterie auch nicht abklemmen. Nur Stecker unten Lösen, von mir aus noch etwas warten, und dann einfach weiter arbeiten. Zündung muss natürlich aus sein, da ansonsten, bei eingeschalteter Zündung, beim Abstecken des Fussraumsteckers ein Fehlerspeichereintrag hinterlegt wird.
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB quattro † Sep12
A4 Avant quattro BPW (414tkm verkauft)
A4 Avant quattro DEUA
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 1667
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

Nächste

Zurück zu Elektrik / Elektronik / Licht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste