audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[C4 ABC] eFH Hinten Nachrüsten

Re: eFH Hinten Nachrüsten

Beitragvon 44_TR » Do 19. Jan 2023, 14:35

Hallo Korbi,
original liegt der Fensterheberkabelbaum im kompletten Fußraum unterm Armaturenbrett und unterm Teppich unter der Dämmung.
"Mal eben so" ist der nicht nachzurüsten. Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. .

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 3928
Registriert: 04.06.2010

Re: eFH Hinten Nachrüsten

Beitragvon Korbi.Z » Do 19. Jan 2023, 14:39

44_TR hat geschrieben:Hallo Korbi,
original liegt der Fensterheberkabelbaum im kompletten Fußraum unterm Armaturenbrett und unterm Teppich unter der Dämmung.
"Mal eben so" ist der nicht nachzurüsten. Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. .

Gruß Stefan
Oioioi damit hab ich fast gerechnet Naja ich will auch eine Sitzheizung nachrüsten dann mach ich das gleich miteinander. Wird ja ein Spaß, aber das geht schon. Gibt es irgendwo ein saubere Anleitung zum Teppich Aus- und Einbau? Da müssen ja Sitze, Einstiegsleisten, Säulen etc raus oder?

Gesendet von meinem 2107113SG mit Tapatalk
Korbi.Z
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.01.2023

Re: eFH Hinten Nachrüsten

Beitragvon Dirk » Do 19. Jan 2023, 14:46

Korbi.Z hat geschrieben:Wie genau lagen die eFH Kabel?
Gibt es irgendwo eine Anleitung wie sie original lagen?

nein, das gibt es m.E. nicht (habe ich zumindest noch nie gesehen)

Eigentlich ist doch EFH und ZV alles im selben Kabelstrang (?).
vergl.:
-> Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
-> Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

und da du ja ZV schon hast, musst du jetzt den gekauften Kabelbaum da mit hinein legen bzw. da mit entlang legen (auch durch die ganzen (Tür-) Durchführungen / unter dem Teppich usw...)
(evtl. sogar den vorhandenen ZV+2xEFH-Kabelbaum ausbauen -> den "EFH hinten"-Teil dort mit einflechten -> und dann wieder einbauen)

oder ist dein gekaufte Kabelsatz sogar auch komplett 4xEFH und ZV in einem (was ich für sehr wahrscheinlich halte),
dann würde dieser deinen vorhandenen 2xEFH+ZV-Kabelbaum sogar einfach ersetzen.

ich habe zu Hause noch Bilder eines solchen Kabelsatzes -> nicht verbaut aber auf dem Küchenboden ausgebreitet,
da kann man auch schon viel dran sehen,
suche ich mal raus ...

-----

das Problem mit den ja bis zu 30 Jahre alten Kabelsätzen ist, dass diese in ihrer Isolierung (der einzelnen Adern) teilweise total hart geworden sind,
und die Isolierung dann beim Aus-Einbau bricht bzw. Risse bekommt und somit nicht mehr Feuchtigkeits-fest ist ...
Bild
Benutzeravatar
Dirk
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 4501
Registriert: 19.04.2010
Blog: Blog lesen (1)

Re: eFH Hinten Nachrüsten

Beitragvon Korbi.Z » Do 19. Jan 2023, 14:57

Hätte gemeint es ist nur ein einzelner Kabelbaum der 4x eFH. Nunja das kommt darauf an wie die Person ihn schlachtet. Würde das einflechten einen deutlich höheren aufwand bedeuten? Einfach herum und mit Kabelbinder fixieren?
Hierbei bräuchte ich jetzt ein paar Tipps und Vorschläge.

Gesendet von meinem 2107113SG mit Tapatalk
Korbi.Z
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.01.2023

Re: eFH Hinten Nachrüsten

Beitragvon Dirk » Do 19. Jan 2023, 15:02

Korbi.Z hat geschrieben:Nunja das kommt darauf an wie die Person ihn schlachtet.

ja, das stimmt.

Korbi.Z hat geschrieben:Würde das einflechten einen deutlich höheren aufwand bedeuten? Einfach herum und mit Kabelbinder fixieren?

geht auch ...
Bild
Benutzeravatar
Dirk
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 4501
Registriert: 19.04.2010
Blog: Blog lesen (1)

Re: eFH Hinten Nachrüsten

Beitragvon Korbi.Z » Do 19. Jan 2023, 15:05

Dirk hat geschrieben:
Korbi.Z hat geschrieben:Nunja das kommt darauf an wie die Person ihn schlachtet.

ja, das stimmt.

Korbi.Z hat geschrieben:Würde das einflechten einen deutlich höheren aufwand bedeuten? Einfach herum und mit Kabelbinder fixieren?

geht auch ...
Hab ihm jetzt mal geschrieben da er ihn noch nicht ausgebaut hat. Was denkst du ist denn am Sinnvollsten? Komplett mit ZV oder einfach mit einflechten.

Edit: bekomme den gesamten Kabelbaum ungetrennt.

Achja nochmal die Frage wegen der Komfortschließung. Wenn es diese damals beim 100 C4 schon gab werde ich diese auch mit nachrüsten. Was wird hierfür außer dem Relais benötigt?
Korbi.Z
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.01.2023

Re: eFH Hinten Nachrüsten

Beitragvon Korbi.Z » Do 26. Jan 2023, 19:19

Dirk hat geschrieben:
Korbi.Z hat geschrieben:Wie genau lagen die eFH Kabel?
Gibt es irgendwo eine Anleitung wie sie original lagen?

nein, das gibt es m.E. nicht (habe ich zumindest noch nie gesehen)

Eigentlich ist doch EFH und ZV alles im selben Kabelstrang (?).
vergl.:
-> Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
-> Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

und da du ja ZV schon hast, musst du jetzt den gekauften Kabelbaum da mit hinein legen bzw. da mit entlang legen (auch durch die ganzen (Tür-) Durchführungen / unter dem Teppich usw...)
(evtl. sogar den vorhandenen ZV+2xEFH-Kabelbaum ausbauen -> den "EFH hinten"-Teil dort mit einflechten -> und dann wieder einbauen)

oder ist dein gekaufte Kabelsatz sogar auch komplett 4xEFH und ZV in einem (was ich für sehr wahrscheinlich halte),
dann würde dieser deinen vorhandenen 2xEFH+ZV-Kabelbaum sogar einfach ersetzen.

ich habe zu Hause noch Bilder eines solchen Kabelsatzes -> nicht verbaut aber auf dem Küchenboden ausgebreitet,
da kann man auch schon viel dran sehen,
suche ich mal raus ...

-----

das Problem mit den ja bis zu 30 Jahre alten Kabelsätzen ist, dass diese in ihrer Isolierung (der einzelnen Adern) teilweise total hart geworden sind,
und die Isolierung dann beim Aus-Einbau bricht bzw. Risse bekommt und somit nicht mehr Feuchtigkeits-fest ist ...
Hallo Dirk, das Bild vom Kabelbaum brauch ich nicht hab ihn jetzt selbst und ihn eingebaut in einem Schlachter ohne Teppich gesehen das ist mir jetzt alles Klar. Bis auf dem Teil unter der Fußablage zum Wasserkasten das ist noch ziemlich verwirrend ergibt sich aber denke ich beim Aus/Einbau.

Aber könntest du mir die Schaltpläne zukommen lassen?
Da du wie ich schon öfters gesehen hast was dieses Thema angeht der Profi bist wollte ich noch Fragen wie das genau mit der Komfortschließung funktioniert? Das ist zu dem Relais ( ich meine 347 war es) ein zusätiches kleines in der Seitenverkleidung oder? Welches genau? Und braucht dieses einen kompletten eigenen Kabelbaum oder läuft nur ein Kabel in die Fahrertür in den Schalter?

Gesendet von meinem 2107113SG mit Tapatalk
Korbi.Z
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.01.2023

Vorherige

Zurück zu Elektrik / Elektronik / Licht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste