audidrivers

Die Community fĂĽr alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[Typ89 NG] Vorsprung durch Batterie

[Typ89 NG] Vorsprung durch Batterie

Beitragvon Jan867 » Fr 10. Nov 2023, 17:13

Hallo Teilnehmer(innen),

ich möchte euch an meinem Erlebnis teilhaben lassen, an welches ich bis vor kurzem nicht zu glauben gewagt hätte. Seit wenigen Jahren ging der Motor meines Audiwagens direkt nach dem Kaltstart wieder aus, wenn man ihn nicht rechtzeitig durch einen Gasstoß am Leben hielt. Verdammich, habe ich gedacht, sind die Einspritzventile so marode, daß sie dermaßen nachtropfen, und der Sprit im System abläuft, damit dann beim Startvorgang zwecks Entlüftung kein Sprit für den Motor zur Verfügung steht?

Das jedenfalls war es nicht, nachdem der Audiwagen jetzt eine neue Bakterie benötigte. Plötzlich sind alle Ungereimtheiten beseitigt, und die Startprobleme waren darauf zurückzuführen. Die Leistung der Vorgängerbakterie muß beim Starten so weit eingebrochen sein, daß kein Strom für die Kraftstoffelpumpe zur Verfügung stand, und der Motor nur vom Druckspeicherle (der schnell leer fiel) am Leben gehalten wurde.

Ich sage Prost, und schönes WE!
:mrgreen:
GrĂĽĂźe
Jan
________


#Stop War


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiĂź warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiĂź warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 10070
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

ZurĂĽck zu Elektrik / Elektronik / Licht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste