audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[C4 AAN] Kaltlaufregler verbauen

Re: Kaltlaufregler verbauen

Beitragvon audiavus » Fr 2. Okt 2020, 06:03

braun ist Pin1, Rot/Braun ist Pin 2.

meine Meinung: Nimm für den KLR NICHT das signal vom G62. Das ist fürs Motor STG und sonst für nix, könnte Störungen verursachen). Wenns mitm Multifuzzi geht nimm den. (wobei ich das eh seltsam finde, meine KLRs greifen das Signal an keinem Originalen Geber ab, sondern haben jeweil einen eigenen in der Kühlwasserleitung verbaut....)
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 3322
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Re: Kaltlaufregler verbauen

Beitragvon CarstenT. » Fr 2. Okt 2020, 07:17

Der Gedanke kam mir auch schon.
Man kann nicht einfach parallel irgendwelche passiven Sensoren abgreifen.
CarstenT.
 
Beiträge: 272
Registriert: 09.06.2010
Wohnort: Velen

Re: Kaltlaufregler verbauen

Beitragvon quattros6 » Fr 2. Okt 2020, 13:31

So steht es in der Anleitung aber gemeint ist der wo sich unter der Ansaugbrücke befindet. Aber der wo jetzt das Kabel weg ist müsste da genauso gehen.
Nur wie seiht das jetzt mit den Kabeln aus. Kann da einer mal schauen welches Kabel auf welche Position gehört ?

Bekommt man die Stifte überhaupt irgendwie da raus aus dem Stecker ?
Audi A6 S6 C4 Avant 20V Turbo
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Audi 80 B4 10V Sauger MKB: NG
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
quattros6

 
Beiträge: 78
Registriert: 30.05.2019
Blog: Blog lesen (1)
Fahrzeug: Audi A6 C4

Re: Kaltlaufregler verbauen

Beitragvon CarstenT. » Fr 2. Okt 2020, 16:48

Das kann so nicht sinnvoll funktionieren.
CarstenT.
 
Beiträge: 272
Registriert: 09.06.2010
Wohnort: Velen

Re: Kaltlaufregler verbauen

Beitragvon quattros6 » Fr 2. Okt 2020, 22:08

Warum nicht.

Aber ob es nun tun oder nicht. Ich habe immer noch nicht die Frage beantwortet welche Kabelfarben wo hin kommen bei dem Stecker. Das ist grad eher Priorität da sonst mein Dicker mozt !
Audi A6 S6 C4 Avant 20V Turbo
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Audi 80 B4 10V Sauger MKB: NG
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
quattros6

 
Beiträge: 78
Registriert: 30.05.2019
Blog: Blog lesen (1)
Fahrzeug: Audi A6 C4

Re: Kaltlaufregler verbauen

Beitragvon ACQ92 » Sa 3. Okt 2020, 06:45

Die Kabelfarben wurden dir doch genannt, zumindestens das braune. Aber davon abgesehen, du hast 2 Kabel, wieviele Pole hat der Stecker? Dürfte jetzt nicht sooo viele Möglichkeiten geben, oder? Ausgepinnt bekommst du die Pins mit einem speziellen "Entriegelungswerkzeug", kannst es aber auch mit diesen winzig kleinen Uhrmacherschraubenziehern probieren. Da sind links und rechts so kleine Haltenasen an den Pins, die müssen eingedrückt werden, dann geht der Pin raus. Ist aber eine elendige Fummelei...


Mit den Sensoren ist das so eine Sache, ich erinnere mich da an den Einbau meiner Prins im Benz. Da hieß es auch, daß man das Drehzahlsignal vom Nockenwellengeber abgreifen solle, das würde man immer so machen, das wäre problemlos. Nur reagierte meine Kiste darauf mit ganz üblen Bauchschmerzen und fiel immer wieder in den Notlauf mit einem rappelvollen Fehlerspeicher, welcher jedesmal einen Besuch in der Werkstatt nach sich zog, um ihn da wieder raus zu holen. Bis wir spitz hatten, woran das lag... Schließlich mußte ich mir das Signal entgegen aller Einbauberichte und Erfahrungen der "alten Hasen" von wo anders holen: Von der Zündung ginge eventuell auch noch, aber das wäre ein unsauberes Signal, das verkraftet die Prins wiederrum nicht. Dann bekam ich den Tipp, das Drehzahlsignal vom Diagnosestrecker zu holen und das hat schließlich gefunzt.

Hat jetzt nix mit deinem Problem zu tun, ist aber eine nette Annekdote, im Zweifel die Finger von den originalen Sensoren zu lassen, auch wenn 100x irgendwo steht, daß man das so machen kann, daß wir das immer so machen, daß es das NOCH NIEEEEE gegeben hat, usw, usw...


Gruß Torsten
'92er Audi Coupe Quattro AAH

"Ein Coupé... Und was bedeutet "Coupé"? Eigentlich nichts anderes, als eine verteuerte Limousine mit verringerten Platzangebot!"
Rainer Günzler (1975)
Benutzeravatar
ACQ92

sponsor

 
Beiträge: 1448
Registriert: 20.05.2010
Wohnort: Gelnhausen / MKK
Fahrzeug: Audi Coupe Quattro

Re: Kaltlaufregler verbauen

Beitragvon quattros6 » So 4. Okt 2020, 07:37

Eine andere Indee wäre das ich einen externen Temperatursensor in meinen Kühlkreislauf einbinden könnte. Das müsste dann wie ein T-Stück sein wo der Sensor dann drin hängt.
Nur habe ich da noch nichts vernünftiges bisher gefunden, denn solche Sachen wirden immer mit Anzeigeinstrument verkauft und das relativ teuer dabei bauche ich ja nur den Sensor und das T-Stück !

Ich habe jetzt ein EV1 Stecker mit Kabeln gekauft. Da werde ich dann beide Kabel dran verbinden und wenn es funktioniert ist alles gut, wenn nicht kann man das ganze ja wieder Trennen und normal zusammen machen.

Was mich ein wenig wundert. Hat der AAN 2 Kühlmitteltemperatursensoren ? Eine unter dem Saugrohr und das andere eben hinten am Motorblock ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Audi A6 S6 C4 Avant 20V Turbo
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Audi 80 B4 10V Sauger MKB: NG
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
quattros6

 
Beiträge: 78
Registriert: 30.05.2019
Blog: Blog lesen (1)
Fahrzeug: Audi A6 C4

Re: Kaltlaufregler verbauen

Beitragvon martind25 » So 4. Okt 2020, 08:56

Hinten am Block: Motortemp-Geber für's Steuergerät
Seitlich im Kühlmittelrohr: Multifuzzi ==> Klima, Warnlampe, Temp-Anzeige.
Temp-Schalter für den Lüfternachlauf (inkl. Nachlaufpumpe) ist da auch noch.
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB quattro † Sep12
A4 Avant quattro BPW (414tkm verkauft)
A4 Avant quattro DEUA
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 1154
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

Re: Kaltlaufregler verbauen

Beitragvon quattros6 » So 4. Okt 2020, 09:38

Wie erkenne ich ob der Geber funktioniert ?
Audi A6 S6 C4 Avant 20V Turbo
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Audi 80 B4 10V Sauger MKB: NG
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
quattros6

 
Beiträge: 78
Registriert: 30.05.2019
Blog: Blog lesen (1)
Fahrzeug: Audi A6 C4

Re: Kaltlaufregler verbauen

Beitragvon martind25 » So 4. Okt 2020, 19:05

Such mal online nach "Temperatur widerstand Diagramm Audi", dann bekommst zum G62 ein Diagramm, nach welchen du dann den Widerstand an mindestens zwei Temperaturwerten mit dem Multimeter misst.
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB quattro † Sep12
A4 Avant quattro BPW (414tkm verkauft)
A4 Avant quattro DEUA
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 1154
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

VorherigeNächste

Zurück zu Elektrik / Elektronik / Licht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste