audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

Ventil Teilenummer 026 109 611 A

hier NUR Fragen nach (VAG- / OEM-) Teilenummern
Forumsregeln
Hier bitte ausschließlich Fragen nach (VAG- / OEM-) Teilenummern.
Bitte keine Screenshots aus ETKA, ETOS, ELSA-Win, erWin, partslink24, usw... (werden sofort gelöscht)

Teilenummern immer zusammen schreiben (wegen der Suchfunktion).
Jede neue Anfrage ein neuer Beitrag (-> keine Ketten-Beiträge).
Wenn Teilenummer bekannt, dann im Beitrags-Titel in eckigen Klammern mit angeben z.B. [4A0234567A]

Ventil Teilenummer 026 109 611 A

Beitragvon audiavus » Di 2. Jul 2019, 11:00

hab hier ein Ventil liegen wo ich mir net sicher bin von Welchem MKB des stammt, kann da jamand im EDGAR gucken? Teilenummer 026 109 611A, Auslassventil, 5-Ender....nur welcher :roll:
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 3087
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Re: Ventil Teilenummer 026 109 611 A

Beitragvon Jan867 » Di 2. Jul 2019, 13:19

Huhu,

schaut so aus, als wenn das eine VW-Nummer ist. Baugleich mit 053 109 611. Wird verwendet im NG.
Referenznummern:
OEN 026 109 611 A — AUDI
OEN 034 109 611 B — AUDI
OEN 035 109 611 J — AUDI
OEN 053 109 611 — AUDI
OEN 26 109 611 A — AUDI
OEN 34 109 611 B — AUDI
OEN 35 109 611 J — AUDI
OEN 48109611A — AUDI
OEN 53 109 611 — AUDI
OEN 026 109 611 A — VW

OEN 034 109 611 B — VW
OEN 035 109 611 J — VW
OEN 053 109 611 — VW
OEN 26 109 611 A — VW
OEN 34 109 611 B — VW
OEN 35 109 611 J — VW
OEN 48109611A — VW
OEN 53 109 611 — VW
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8611
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Ventil Teilenummer 026 109 611 A

Beitragvon audiavus » Di 2. Jul 2019, 14:23

soll angeblich von nem NF Motor sein, es ist aber 0,5mm Kürzer als vom NG 8O
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 3087
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Re: Ventil Teilenummer 026 109 611 A

Beitragvon Jan867 » Di 2. Jul 2019, 14:35

das Auslaßventil vom NF verfügt über die Nr. 053 109 611 und ist somit identisch zu dem vom NG. Vielleicht hat jemand das Ventil bearbeitet?
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8611
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Ventil Teilenummer 026 109 611 A

Beitragvon audiavus » Di 2. Jul 2019, 15:17

möglich ist alles, evtl wurde der sitz mal nachgeschnitten....
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 3087
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Re: Ventil Teilenummer 026 109 611 A

Beitragvon Jan867 » Di 2. Jul 2019, 17:41

...und dann auch noch den Schaft, damit die Mindestdistanz zum Hydrostößel erhalten bleibt.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8611
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Ventil Teilenummer 026 109 611 A

Beitragvon manfred5 » Di 2. Jul 2019, 23:25

Jan867 hat geschrieben:...und dann auch noch den Schaft, damit die Mindestdistanz zum Hydrostößel erhalten bleibt.


Mindestdistanz zum Hydro? Klar eigentlich weil er sich sonst nicht aufpumpen kann.
Aber mal kurz eine andere Überlegung. Was passiert, wenn der ZR einen Zahn überspringt? Ich meine eine sehr leichte Ventil Kolbenberührung.
Welches Bauteil wird zuerst einen Schaden nehmen? Der Hydro oder das Ventil?

Hintergrund: Ein oder zwei Hydros bei meinem AEL "klappern" bei mir im kalten Zustand (150TKM), und sie brauchen lange (30 Min) Fahrt bis das Geräusch nachläßt, ganz weg ist es dann aber immer noch nicht. Kompressionswerte sind mehr als gut (alle 5 Zyl. über 30 Bar)

Netten Gruß
Manni
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1771
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Ventil Teilenummer 026 109 611 A

Beitragvon Jan867 » Mi 3. Jul 2019, 13:36

Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8611
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG


Zurück zu Teile-Nummern-Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron