audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

Radlagergehäuse AAN

hier NUR Fragen nach (VAG- / OEM-) Teilenummern
Forumsregeln
Hier bitte ausschließlich Fragen nach (VAG- / OEM-) Teilenummern.
Bitte keine Screenshots aus ETKA, ETOS, ELSA-Win, erWin, partslink24, usw... (werden sofort gelöscht)

Teilenummern immer zusammen schreiben (wegen der Suchfunktion).
Jede neue Anfrage ein neuer Beitrag (-> keine Ketten-Beiträge).
Wenn Teilenummer bekannt, dann im Beitrags-Titel in eckigen Klammern mit angeben z.B. [4A0234567A]

Radlagergehäuse AAN

Beitragvon clash » Di 24. Jan 2023, 10:14

Servus,

kann mir jemand sagen, was der Unterschied zwischen den drei verschiedenen Radlagergehäusen für den C4 Avant AAN ist?
Die mit dem Endbuchstaben G werden die für die UFO Bremsen sein, aber bei J und AC weiß ich nicht. Die J gibts auch nur für die linke Seite...
Ich bräuchte die für die HP2 Bremse

Screenshot_20230124-095730_Samsung_Internet[1].jpg


Wäre super wenn mir jemand helfen könnte.


Danke und viele Grüße
Sepp
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
clash
 
Beiträge: 179
Registriert: 02.08.2020
Wohnort: Nähe Garmisch-Partenkirchen
Fahrzeug: S4 AAN Avant

Re: Radlagergehäuse AAN

Beitragvon martind25 » Di 24. Jan 2023, 16:52

Du hast doch nen S4, Sepp. Also einen 100er mit dem AAN....

Da finde ich folgende Nummer, für die Schwimmsattelanlage:
4A0 412 025 AC
4A0 412 026 AC
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB quattro † Sep12
A4 Avant quattro BPW (414tkm verkauft)
A4 Avant quattro DEUA
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 1730
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

Re: Radlagergehäuse AAN

Beitragvon clash » Mi 25. Jan 2023, 14:30

Servus Martin

Ja genau ist der 100er S4...
Super vielen Dank für die Hilfe! :thumb:

Viele Grüße Sepp
Benutzeravatar
clash
 
Beiträge: 179
Registriert: 02.08.2020
Wohnort: Nähe Garmisch-Partenkirchen
Fahrzeug: S4 AAN Avant

Re: Radlagergehäuse AAN

Beitragvon Sepp » Mi 25. Jan 2023, 22:04

Servus Sepp,

meines Wissens nach sind die AC für den S6.

MfG Sepp
Benutzeravatar
Sepp
 
Beiträge: 354
Registriert: 03.06.2010

Re: Radlagergehäuse AAN

Beitragvon clash » Sa 28. Jan 2023, 09:49

Servus Namenskollege... ;)

Ja da hast recht, das sind die für den S6... Die späten 100 S4 (Hab ein 94er Modell) mit der Schwimmsattelbremse HP2 haben die gleichen wie der S6 also .....AC. Davor gab es diese innenumgreifenden Bremsscheiben, auch UFOS genannt. Die haben dann andere Radlagergehäuse (Wahrscheinlich ....G).

Schönes WE an alle
Gruß Sepp
Benutzeravatar
clash
 
Beiträge: 179
Registriert: 02.08.2020
Wohnort: Nähe Garmisch-Partenkirchen
Fahrzeug: S4 AAN Avant

Re: Radlagergehäuse AAN

Beitragvon 44_TR » Sa 28. Jan 2023, 11:24

Hallo Sepp,
- Gewinde statt Löcher für Bremssattelhalter
- Abstand Befestigungsfläche zu Sattelhalter anders.

Es gibt Umbauten der Radlagergehäuse von HP1 (UFO) zu HP2, aber nichts legales.

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 3928
Registriert: 04.06.2010

Re: Radlagergehäuse AAN

Beitragvon clash » Mo 30. Jan 2023, 12:02

Servus Stefan

44_TR hat geschrieben:Hallo Sepp,
- Gewinde statt Löcher für Bremssattelhalter
- Abstand Befestigungsfläche zu Sattelhalter anders.

Es gibt Umbauten der Radlagergehäuse von HP1 (UFO) zu HP2, aber nichts legales.

Gruß Stefan


Ah okay, darin liegt also der Unterschied. Danke Dir.

Viele Grüße Sepp
Benutzeravatar
clash
 
Beiträge: 179
Registriert: 02.08.2020
Wohnort: Nähe Garmisch-Partenkirchen
Fahrzeug: S4 AAN Avant

Re: Radlagergehäuse AAN

Beitragvon b300 » Mo 30. Jan 2023, 15:34

Moin Stefan

Trifft bei mir nicht zu, da original ein S6. Trotzdem folgende Frage an dich aufgrund eines Beitrags von dir. Es ist nicht legal Ufo Bremsen auf HP2 umzubauen? Diese Sätze für deklarierte Umbauten werden ja gut und teuer angeboten. Eigentlich müssten dann ja die Verkäufer darauf hinweisen, was sie natürlich auch machen ;)

Gruß Holger
Benutzeravatar
b300

sponsor
 
Beiträge: 919
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Brietlingen
Fahrzeug: Audi S6 20VT Limo

Re: Radlagergehäuse AAN

Beitragvon 44_TR » Mo 30. Jan 2023, 17:11

Hallo Holger,
ich weiß, dass ein Bekannter von mir vor Jahren einen Umbau der UFO-Federbeine auf HP2 "gebastelt" hat.
Das wäre nichts, was ich mit meinem Gewissen vereinbaren könnte.

Muss aber jeder für sich entscheiden.

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 3928
Registriert: 04.06.2010

Re: Radlagergehäuse AAN

Beitragvon b300 » Mo 30. Jan 2023, 18:51

Ah Ok, da hatte ich dich falsch verstanden. Es waren somit keine originalen HP2 Federbeine für den Umbau besorgt worden, sondern bestehende Ufo's wurden am gleichen Federbein zu HP2 umgebaut. Da bin ich voll bei dir in Punkto nicht legal.

Gruß Holger
Benutzeravatar
b300

sponsor
 
Beiträge: 919
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Brietlingen
Fahrzeug: Audi S6 20VT Limo


Zurück zu Teile-Nummern-Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast