audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

[C4 AEL] 2,5 TDI AEL Frage zu Ladedruck, Düsen und Motor

alle Audi Turbo-Motoren: Turbolader, Wastegate, N75, Ladeluftkühler, Serie / Aufrüstung / (Chip-) Tuning, usw...

Re: 2,5 TDI AEL Frage zu Ladedruck, Düsen und Motor

Beitragvon honsai90 » Mi 9. Sep 2020, 22:01

Das Projekt zieht sich. Hauptproblem, das ich momentan am Lösen bin ist, den Crafter Turbo oder einen VNT20 überhaupt verbauen zu können, ohne massivere Umbauten vornehmen zu müssen. Keiner der besagten Turbos passt plug and play oder nur durch Verdrehen der Turboteile in sich, da der Längsträger im Weg ist. Den möchte ich aber nicht ausnehmen, weswegen der Krümmer bearbeitet werden muss. Auch für einen Flansch ist genau genommen zu wenig Platz.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
honsai90
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.03.2013
Fahrzeug: A6 C4 TDI Avant Quattro 1996

Re: 2,5 TDI AEL Frage zu Ladedruck, Düsen und Motor

Beitragvon manfred5 » Do 10. Sep 2020, 11:50

Es bleibt spannend - bitte halte uns auf dem Laufenden. Es wäre zu schön, für den AEL/AAT eine VTG Lösung zu finden.

Netten Gruß - Manni
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1954
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Vorherige

Zurück zu Turbo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste