audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

Gieb Werkstattkompressor

(Spezial-) Werkzeuge / OBD / Diagnose-Tools / Werkstatteinrichtung / Kauf / Selbstbau / Anwendung /usw...

Gieb Werkstattkompressor

Beitragvon 44_TR » Mi 7. Mär 2018, 23:56

Hallo,
mein Güde Kompressor (400/50-10) ist mir mittlerweile etwas zu schwach,
da ich doch diverse Druckluftwerkzeuge habe.
400 Liter Ansaugleistung, 50 Liter Kessel, 10 Bar.
Bei der Recherche bin ich auf den Hersteller Gieb gestossen.
Vom Preis käme sowas in Frage
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
750 Liter Ansaugleistung, 90 Liter Kessel und 11 Bar. Abgegebene Luftmenge 515 Liter...
Alternativ (aber wieder 140€ teurer...) 850/90-11 der hat dann 610 abgegebene Luftmenge.

Kennt jemand den Hersteller und kann das/die Produkt/e empfehlen?

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2890
Registriert: 04.06.2010

Re: Gieb Werkstattkompressor

Beitragvon stummel78 » Do 22. Mär 2018, 23:23

Ich kenne GIEB auch nur von der Seite dort...aber da man kaum negatives liest, sollte das passen. Ich habe vor über einem Jahr einen Kompressor von Remeza gekauft...meiner ist ein 3-Zylinder (1-stufig) mit stehendem Kessel und 5.5kW...der hat in dem Jahr durch meine Strahlerei schon einiges leisten müssen und bisher bin ich sehr zufrieden. Ich war anfangs skeptisch, weil Verdichter und Motor aus Russland kommen...aber es läuft :-)
stummel78
 
Beiträge: 141
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: 39240 Calbe

Re: Gieb Werkstattkompressor

Beitragvon 44_TR » Fr 23. Mär 2018, 18:41

Hallo,
welche Ansaugleistung bzw. welche abgegebene Luftmenge hat Deiner?

Wenn ich mir jetz teinen zulege, dann sollte der schon für alle Heimanwendungen (auch mal eine Kleinigkeit Sandstrahlen, Druckluftschleifer usw.) passen.

Ist Deiner in einer vergleichbaren Preisklasse?

Danke und Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2890
Registriert: 04.06.2010

Re: Gieb Werkstattkompressor

Beitragvon stummel78 » Do 9. Mai 2019, 11:43

...jaja, lacht nur...späte Antwort

Ich hatte damals ca. 1200 EUR bezahlt und er soll irgendwo um 700L/min abgeben...

Er ist nun schon über 2 Jahre in Betrieb...schätzungsweise über 500h gelaufen und ausser einer Kleinigkeit an der Kunststoffleitung zum Druckschalter gab es nichts zu meckern...

Mittlerweile habe ich aber ein gebrauchtes Monster mit deutlich über 1000L/min und 9kW in der Halle stehen...gebraucht, aber noch nicht ausprobiert...
stummel78
 
Beiträge: 141
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: 39240 Calbe

Re: Gieb Werkstattkompressor

Beitragvon Thé » Di 2. Jul 2019, 05:02

Hallo Stefan,

ich stehe vor genau dem gleichen Problem, deswegen bin ich auch auf Gieb gestoßen. Ich kann noch nichts genaues dazu sagen, ich habe gestern den "Gieb Kompressor" 600/250-11-stehend 2Zylinder 3,0KW 400 V bestellt :D .
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Wenn der da ist, dann kann ich berichten. Was ich bis jetzt gelesen habe ist, dass die nicht die neuste Technik haben, dafür aber preiswert sind und der Support soll anständig sein.
Du kannst Ihn dir auch gerne mal ansehen, aber ich glaube das isr ein biiiiisschen viel Fahrerei ;-)

Gruß Thorsten
Benutzeravatar
Thé
 
Beiträge: 311
Registriert: 26.05.2010

Re: Gieb Werkstattkompressor

Beitragvon Thé » Mo 2. Sep 2019, 15:15

Hi,

also der Kompressor ist jetzt da und hat die ersten Aufgaben übernommen.
2862
Ich muss sagen ich bin sehr zufrieden! Der ist sogar leiser als die alte Rappelkiste die vorne im Bild zu sehen ist ;-)
zur Langlebigkeit kann ich natürlich noch nix sagen

Gruß
Thorsten
Benutzeravatar
Thé
 
Beiträge: 311
Registriert: 26.05.2010

Re: Gieb Werkstattkompressor

Beitragvon 44_TR » Di 3. Sep 2019, 21:26

Hallo Thorsten,
danke für die Rückmeldung. Aktuell nutze ich die Kompressoren in der Halle in der ich lackiere 2
Jeweils 1500 Liter Ansaugleistung mit jeweils 500 Liter Kessel.

Wenn das nicht wäre, hätte ich längst gekauft, aber zu Hause gehts mit dem Güde.
Bei dem, was ich die letzten Monate so alles mit Druckluft gemacht habe, wäre ich aber damit nicht mehr klar gekommen.

Mittlerweile habe ich auch reichlich Druckluftwerkzeuge.
Wahrscheinlich wird es dann 2020 für mich einen neuen Gieb Kompressor geben.

Danke für die Rückmeldung.
Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2890
Registriert: 04.06.2010

Re: Gieb Werkstattkompressor

Beitragvon Andreas » Mi 4. Sep 2019, 16:30

Thé hat geschrieben:Hi,
Der ist sogar leiser als die alte Rappelkiste die vorne im Bild zu sehen ist ;-)


Pkw-Luftfiltergehäuse dranbauen und schon ist Ruhe.

Die Reinigungswirkung ist auch erheblich besser, was die Kompressor-Lebensdauer erhöht.
Andreas
 
Beiträge: 729
Registriert: 09.06.2010


Zurück zu Werkzeuge / Werkstatt / OBD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast