audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

A6 4f Allroad quattro

für Audi-Fahrzeuge (Neu-/Gebraucht -Wagen)

A6 4f Allroad quattro

Beitragvon Polanski » Do 1. Feb 2018, 15:47

Hallo miteinander,

bin auf der suche nacheinem 4f Allroad quattro. Ich wollte eigentlich unbedingt einen Benziner, die sind aber dünn gesäht. Welchen diesel könntet Ihr empfehlen? Laufleidstung max. 180000 Km.?
Danke.

Gruß

Thomas
Polanski
 
Beiträge: 23
Registriert: 19.01.2012
Fahrzeug: A6 Avant c5 4.2 Audi S2 Avant

Re: A6 4f Allroad quattro

Beitragvon [Dirk] » Fr 2. Feb 2018, 01:50

Ich würde den Facelift 3.0 TDI CDYA nehmen. Fahre selber so einen.
Zum einen, weil der Motor, was Defekte angeht eher unauffällig ist und zum anderen weil die Leistung im 4f genau richtig ist.
Bin vorher den 2.7er mit 180 PS im 4f gefahren und der ist schon recht zäh gewesen. Hat allerdings im Schnitt auch 0,8 bis 1 Liter weniger verbraucht. Der 3.0 TDI liegt bei ca. 8 Liter im Durchschnitt, natürlich in Abhängigkeit vom Gasfuss.

Auffällig beim VL ist die Riemenscheibe/der Schwingungsdämpfer und die Abgasrückführung macht gerne mal Probleme.
Beim VFL sind die genannte Bauteile auch auffällig, zudem kommen defekte Stellmotoren und ausgeschlagene Saugrohrklappen dazu. Die Injektoren sind auch auffällig.

Meiner ist MJ 2011 und ist jetzt 165TKM gelaufen...bisher keine Defekte.
Gruß
Dirk
[Administrator]

Audi 90 quattro Sport Exclusive Typ89Q [MJ 89]
Audi S4 Cabrio quattro GmbH Typ 8H B6 [MJ 04]
Audi A6 Allroad quattro Typ 4F C6 [MJ B]

Bild
Benutzeravatar
[Dirk]
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 6611
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: Lüneburg
Blog: Blog lesen (1)
Fahrzeug: Audi

Re: A6 4f Allroad quattro

Beitragvon Polanski » Fr 2. Feb 2018, 08:16

Danke,

das ist schonmal eine Aussage. Und ich bitte um Entschuldigung für meine kurzes und ungenaues Posting gestern. Ich wurde unterbrochen und kam nicht mehr dazu weitere Ausführungen zu machen. Grundsätzlich halte ich schon auch weiter ausschau nach einem 3.0 Liter oder 4.2 Liter Benziner. Da mir ein bekannter aber von seinem 3.0 Liter Diesel und dessen Laufruhe berichtet hat, schau ich mich in der Richtung auch um. Es wäre hilfreich zu erfahren wie es denn wirklich ,mit der Laufruhe beim 3.0 Liter diesel aussieht.
Vielen Dank im voraus

Gruß

Thomas
Polanski
 
Beiträge: 23
Registriert: 19.01.2012
Fahrzeug: A6 Avant c5 4.2 Audi S2 Avant

Re: A6 4f Allroad quattro

Beitragvon Destructor » Fr 2. Feb 2018, 18:56

Naja, das ist relativ, das musst du selber testen ob er dir ruhig genug ist.
Es gibt Leute die haben mit einem 4 Zylinder PD Diesel keine Probleme und Leute denen ein V6 Benziner zu unrund läuft.

Vom 3.0TDI mit 233PS würde ich die Finger lassen, das Einspritzdüsen Thema kann teuer werden, potentiell bis zum Motorschaden wenn man es nicht bemerkt.
Bei den Benzinern sind der 3.2FSI und 4.2FSI klassiche Kandidaten für den Kolbenkipper und daher auch nicht zu empfehlen.
Der 3.0TFSI hat Probleme mit der Steuerkette, teuer aber reparierbar wenns auftritt.

Der 2.7TDI dürfte der zuverlässigste Motor in dem Auto sein, aber auch der lahmste, danach kommt der 240PS 3.0TDI.
Audi A4 Limo B9 Bj.17 3.0TDI Quattro TipTronic
Suzuki Grand Vitara 2.5V6 FT MJ99 -TrailMaster-
verkauft:
BMW 520d E60 MJ2007
Audi A4 Avant B5 Bj.01 1.8T -Prins VSI-
Audi 100 Avant C4 Bj. 93 2.5TDI
Benutzeravatar
Destructor
 
Beiträge: 965
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: Ingolstadt

Re: A6 4f Allroad quattro

Beitragvon [Dirk] » Di 6. Feb 2018, 09:27

Zur Laufruhe...im Innenraum habe ich nicht das Gefühl, dass vorne eine Diesel werkelt. Außen hört man es natürlich.
Aber das ist natürlich nur keine subjektive Empfindung.
Wobei ich auch der Meinung bin, dass der 2.7er rauher läuft.
Gruß
Dirk
[Administrator]

Audi 90 quattro Sport Exclusive Typ89Q [MJ 89]
Audi S4 Cabrio quattro GmbH Typ 8H B6 [MJ 04]
Audi A6 Allroad quattro Typ 4F C6 [MJ B]

Bild
Benutzeravatar
[Dirk]
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 6611
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: Lüneburg
Blog: Blog lesen (1)
Fahrzeug: Audi


Zurück zu Kaufberatung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast