audidrivers

Die Community für alle Audi-Fans - mit Forum, Wissensdatenbank, Blog, uvm...

Audi A6 Baujahr 2010

für Audi-Fahrzeuge (Neu-/Gebraucht -Wagen)

Re: Audi A6 Baujahr 2010

Beitragvon b300 » Do 28. Jun 2018, 10:21

Hallo noidem

Ich habe mir mal innerhalb der Kleinanzeigen vom Verkäufer die Bilder der anderen Fahrzeuge angeschaut. Bei dem Hof und der kleine Blick in die Werkstatt wurde mir wieder ganz warm ums Herz. Das erinnert mich ziemlich stark an die Zeit, wo ich einen S6 C4 gesucht hatte. Die meisten Angebote kamen aus der gewissen Kategorie von Verkäufer und genauso waren auch meine Erfahrungswerte. Dort wurden Fahrzeuge angeboten die bei weitem nicht das Geld wert waren. Viele Modelle wurden auch einfach nur optisch getrimmt, waren aber technisch ziemlich daneben, bzw. die FZ-Daten waren mehr als fragwürdig. Das soll aber nicht heißen, dass dieses in diesem Fall auch so ist. Trotzdem, Augen auf beim Autokauf. Bei einem Vorortbesuch nehme eine zweite Person mit die eventuell auch fachlich (zusätzlich) unterstützen kann. Vier Augen sehr mehr als zwei. Ich selber kenne Fälle, wo im Nachhinein Klagen gegen die Verkäufer liefen. Schnell wird solch eine Situation auch recht unsportlich.

Zum Auto selber kann ich keine Details nennen. Weiterhin viel Glück bei der Suche.

Gruß Holger
Benutzeravatar
b300

sponsor
 
Beiträge: 706
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Brietlingen
Fahrzeug: Audi S6 20VT Limo

Re: Audi A6 Baujahr 2010

Beitragvon noidem » Fr 29. Jun 2018, 10:55

Mad Dog hat geschrieben:Wenn’s DARUM geht: Der Q7 4L mit der gleichen Maschine darf als 5-Sitzer gebremst 3,5 Tonnen ziehen - egal ob 8% oder 12% Steigung...
;)

Gruß

Christian



Ja der Q7 würde mir auch gut gefallen eigentlich sogar noch besser. Bin mir Unschlüssig der A6 sieht Eleganter aus, der Q7 kann aber mehr.
Alltag: Passat 3C Variant Bj. 2009, 2,0 TDI CR mit 110PS. 1:200 2 Taktöl (Monzol 5C)
Hobby : Audi 100 T44 Quattro, 2,3E mit 136PS, Bj. 1988
Aufbau: Audi 200 T44 Turbo Quattro 1B mit 200PS
Benutzeravatar
noidem
 
Beiträge: 1023
Registriert: 01.06.2010

Re: Audi A6 Baujahr 2010

Beitragvon Mad Dog » Fr 29. Jun 2018, 16:10

noidem hat geschrieben:...Ja der Q7 würde mir auch gut gefallen eigentlich sogar noch besser...

8O

Ernsthaft jetzt? Ich hatte meinen Post eigentlich eher ironisch gemeint - wer nach nem A6-C6 schaut, der will doch eigentlich eine schöne, elegante und schnelle Reiselimousine und keinen überdimensionalen Möchtegern-Geländewagen (der WEDER schnell, sportlich oder elegant, NOCH wirklich geländegängig ist und dafür säuft wie ein Viereinhalbtonner)...

Aber gut, musst Du natürlich selbst wissen und entscheiden, was DU möchtest bzw. was DIR gefällt. Ist ja letztlich gut, dass wir nicht alle denselben Geschmack haben.
;)

Gruß

Christian
D2 AQH 6-Gang, Ebonyschwarz
89Q Limo 7A, div. Optimierungen, Panthero
B9 Avant Sport quattro DCPE, Brillantschwarz
Typ85 Coupé KV, Perlmuttweiß
C6-Z06 LS7, HPE650 Upgrade, Machine Silver
Volvo V50 D5204T5, Black Sapphire
GSX-R1000

Downsizing sucks!!!!
Benutzeravatar
Mad Dog

maddog

sponsor
 
Beiträge: 2778
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: 31xxx

Re: Audi A6 Baujahr 2010

Beitragvon noidem » So 1. Jul 2018, 21:14

Ich finde den Q7 wirklich super, der A6 ist schöner aber der Q7 ist cooler.
Ich hab mich entschieden weder den einen noch den anderen zu kaufen (hatte ja das We über zeit mir das zu überlegen). Mein Passat muss noch bis Ende nächsten Jahres laufen. Da kommen bis dahin noch einige Kilometer dazu danach bin ich dann mit der Meisterschule fertig und muss auch nicht mehr soviel fahren, dann gucke ich mal wieder nach einen A6
Alltag: Passat 3C Variant Bj. 2009, 2,0 TDI CR mit 110PS. 1:200 2 Taktöl (Monzol 5C)
Hobby : Audi 100 T44 Quattro, 2,3E mit 136PS, Bj. 1988
Aufbau: Audi 200 T44 Turbo Quattro 1B mit 200PS
Benutzeravatar
noidem
 
Beiträge: 1023
Registriert: 01.06.2010

Vorherige

Zurück zu Kaufberatung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste